Düt un dat op Platt

Plattdeutsches Magazin

Freitag, 17. Januar 2020, 19:00 bis 20:00 Uhr

Das Bild zeigt einen Besen, der auf dem Boden liegt. © imago / Leemage Foto: Leemage
Platt-Reporterin Hanne Klöver erklärt, was es mit dem "Struukbessen smieten" auf sich hat.

Ostfriesland ist ja bekannt für seine Traditionen und für den Friesensport, wie das Boßeln zum Beispiel. Eine abgewandelte Form, bei der es auch um Weite geht, ist das  "Struukbessen smieten". Dabei wird ein Besen aus Sträuchern, auch bekannt als Hexenbesen, auf einer ausgewählten Strecke geworfen. Zwei Mannschaften treten gegeneinander an. Was hinter dieser Tradition steckt, hat sich Platt-Reporterin Hanne Klöver in Hage im Landkreis Aurich vom Heimat- und Kulturverein erklären lassen.

Schreibwettbewerb "Vertell doch mal" startet

Auch dieses Jahr sind Plattsnacker und Plattschrievers aus Norddeutschland aufgerufen, ihre Geschichte auf Platt an uns zu schicken. In "Düt un dat op Platt“ geben wir das Thema für 2020 bekannt. Und wir bringen Sie vielleicht schon einmal auf ein paar Ideen, was man alles so zu diesem Thema schreiben kann. Außerdem gibt es auch wieder den Ü18 Pries. "Ü" steht für "ünner" also unter 18 Jahren. So viel sei schon mal verraten. Die Geschichte darf nicht länger als zwei DIN A4 Seiten sein (Schriftgröße 12 Punkt, 1,5-zeilig) und muss bis zum 29. Februar 2020 (Poststempel), geschickt werden an:

NDR 1 Niedersachsen
Stichwort "Vertell doch mal!"
30150 Hannover
oder per Mail an: vertell@ndr.de

Mitmachen lohnt sich. Die besten 25 Geschichten werden in einem Buch veröffentlicht. Die besten fünf Geschichten werden in einer großen Matinee im Hamburger Ohnsorg-Theater prämiert und von Schauspielern des Theaters vorgetragen.

Weitere Informationen
Eine Uhr zeigt 5 vor 12 © picture alliance / blickwinkel Foto: McPHOTO/O. Protze

"Vertell doch mal" 2020 mit virtueller Gala

Zum Thema "Fünf vor zwölf!" hat die "Vertell doch mal" Jury zahlreiche Geschichten op Platt bekommen. Die Siegergeschichten werden am 7. Juni online prämiert. mehr

Wünsch Di wat op Platt!

Immer wieder gibt es bei uns auch den Wunschhit auf Platt - lassen Sie sich überraschen - und wünschen Sie sich doch auch mal was!

Schön, dass Sie uns kontaktieren.

Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/epg/Duet-un-dat-op-Platt,sendung983290.html
Ein Leuchtturm in den Dünen mit einem Strandkorb davor.

Düt un dat op Platt

In dem plattdeutschen Magazin gibt es Neuigkeiten, Unterhaltsames und auch mal Kurioses aus den Regionen - natürlich auf Plattdeutsch. mehr

Schafe auf einem Deich auf der Insel Pellworm © picture-alliance / HB-Verlag Foto: Sabine Lubenow

Düt un dat op Platt

Plattdeutsch auf dem Land und in der Stadt, Veranstaltungen, Theatergruppen und Musik, aber auch Alltägliches aus den Regionen findet seinen Platz in dem Magazin. mehr

Livestream NDR 1 Niedersachsen

NDR 1 Niedersachsen Disco

19:00 - 22:00 Uhr
Live hörenTitelliste