Düt un dat op Platt

Plattdeutsches Magazin - Mit Ilka Brüggemann

Samstag, 11. September 2021, 18:00 bis 20:00 Uhr

Knut Kiesewetter live 1965 © picture-alliance
Knut Kiesewetter bei einem Live-Auftritt 1965.

Am 11. September 2001 flogen zwei Flugzeuge in die Twin Towers in New York. Gerd Spiekermann erinnert sich an diesen Tag noch genau und erzählt uns davon.

Einer der bekanntesten Plattdeutschen Liedermacher ist Knut Kiesewetter. Er wäre am 13. September 80 geworden. Der Nordfriese starb am 28. Dezember 2016 in seiner Heimat Garding im Landkreis Nordfriesland. Kiesewetter studierte an der Musikhochschule in Lübeck und in Hamburg und schrieb nicht nur Lieder für sich, sondern auch für andere Musiker. Sein größter Erfolg war wohl das Lied "Fresenhof" von 1976. Knut Kiesewetter mit seiner Musik viel für die plattdeutsche Sprache getan. Ein Grund mehr, an den großen Musiker zu erinnern.

Mit Friedhöfen verbinden die meisten den Tod. Doch sie können auch Lebensraum für viele Tierarten sein. So wie der Friedhof Varel im Kreis Friesland. Dort sind alte Bäume, wie Koniferen und Linden zu finden und eine vielfältige Vogelwelt, die es zu erhalten gilt. Hanne Klöver stellt ein Projekt vor, das sich dem Artenschutz auf Friedhöfen im Oldenburger Land widmet.

Wünsch Di wat op Platt!

Welchen plattdeutschen Musiktitel möchten Sie gern mal wieder hören? Wir versuchen, Ihren Wunsch zu erfüllen, in Düt un dat op Platt. Schicken Sie uns einfach Ihren Wunsch mit Hilfe des unten angehängten Formulars. Dort können Sie uns auch über Veranstaltungshinweise und Themenvorschläge informieren.

Schön, dass Sie uns kontaktieren.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Schlagwörter zu diesem Artikel

Plattdeutsch

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/epg/Duet-un-dat-op-Platt,sendung1185164.html
Ein Leuchtturm in den Dünen mit einem Strandkorb davor. © NDR

Düt un dat op Platt

In dem plattdeutschen Magazin gibt es Neuigkeiten, Unterhaltsames und auch mal Kurioses aus den Regionen - natürlich auf Plattdeutsch. mehr

Schafe auf einem Deich auf der Insel Pellworm © picture-alliance / HB-Verlag Foto: Sabine Lubenow

Düt un dat op Platt

Plattdeutsch auf dem Land und in der Stadt, Veranstaltungen, Theatergruppen und Musik, aber auch Alltägliches aus den Regionen findet seinen Platz in dem Magazin. mehr

Livestream NDR 1 Niedersachsen

Hellwach

05:00 - 10:00 Uhr
Live hörenTitelliste