Düt un dat op Platt

Plattdeutsches Magazin - Mit Ilka Brüggemann

Freitag, 27. März 2020, 19:00 bis 19:30 Uhr

Bild vergrößern
Bei Düt un dat op Platt heißt es ab sofort: Bühne frei für Musiker, Autoren und Kulturschaffende.

Aufgrund unseres geänderten Abendprogramms hat sich vorübergehend auch Düt un dat op Platt verändert. Künftig können Sie sich immer freitags von 19.05 bis 19.30 Uhr zum Beispiel auf die Rubrik "Platt för tohuus" freuen: Wir geben Musikern, Autoren und anderen Kulturschaffenden die Bühne, die sie in der Öffentlichkeit zur Zeit nicht haben, und bringen Ihnen deren Kunst und Unterhaltung nach Hause.

Ideen für die Zeit zu Hause

In "Wi blievt tohuus" erfahren Sie auf unterhaltsame Weise, wie man denn die Zeit zu Hause verbringen kann. Mit Online-Yogakursen, Back-Aktionen von Eltern und Kindern oder Wett-Aufräumen? Lassen Sie sich überraschen, was unseren Platt-Reportern und Reporterinnen alles so einfällt - und ob es gut funktioniert.

Und natürlich hat Ilka Brüggemann für Sie auch weiterhin plattdeutsche Musik.

Wünsch Di wat op Platt!

Welchen plattdeutschen Musiktitel möchten Sie gern mal wieder hören? Wir versuchen, Ihren Wunsch zu erfüllen, in Düt un dat op Platt. Schicken Sie uns einfach Ihren Wunsch mit Hilfe des unten angehängten Formulars. Dort können Sie uns auch über Veranstaltungshinweise und Themenvorschläge informieren.

Schön, dass Sie uns kontaktieren.

Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/epg/Duet-un-dat-op-Platt,sendung1026486.html
Podcast

Düt un dat op Platt

In dem plattdeutschen Magazin gibt es Neuigkeiten, Unterhaltsames und auch mal Kurioses aus den Regionen - natürlich auf Plattdeutsch. mehr

Düt un dat op Platt

Plattdeutsch auf dem Land und in der Stadt, Veranstaltungen, Theatergruppen und Musik, aber auch Alltägliches aus den Regionen findet seinen Platz in dem Magazin. mehr