Unser Thema

Die Bundestagswahl und Niedersachsen

Donnerstag, 21. September 2017, 19:00 bis 20:00 Uhr

Bild vergrößern
Bundestagswahl und Landtagswahl: Die Niedersachsen dürfen im Herbst 2017 gleich zwei Mal an die Wahl-Urne.

Mehr Politik geht fast nicht - die Niedersachsen dürfen im Herbst 2017 gleich zwei Mal an die Wahl-Urne: Am 24. September stimmen auch die Niedersachsen darüber ab, wer künftig in Berlin regiert. Und drei Wochen später geht es wieder in die Wahlkabine - dann wird der Landtag in Niedersachsen neu gewählt. Wie hängt die eine Wahl mit der anderen zusammen? Welche Vorzeichen hat die Bundestagswahl aus niedersächsischer Sicht? Hat das Wahlergebnis im Bund auch Auswirkungen auf den nächsten Urnengang in Niedersachsen? Welche Parteien treten in Niedersachsen neben den Etablierten auch noch an?

Diese Fragen stellen wir drei Tage vor der Wahl in der Sendung "Unser Thema - die Bundestagswahl und Niedersachsen". Wir sprechen mit Wahlforschern über die Frage, welche Themen die Bundestagswahl entscheiden - und welche es später in Niedersachsen sind. Außerdem in der Sendung: Wie laufen die Wahlkampfabschlüsse der Parteien im Land, und wie ist es um die Politikmüdigkeit der Bürger bestellt? Der Auftakt zum Wahlmarathon im NDR: Hintergründe und neueste Informationen kurz vor der Bundestagswahl.

Moderation: Thorsten Pawlack

Redaktion: Dirk Banse

Weitere Informationen

Bundestagswahl: 13 Fragen an ...

Am 24. September ist Bundestagswahl. NDR 1 Niedersachsen hat die Spitzenkandidaten der aussichtsreichsten Parteien im Wahlkampf beobachtet und stellt sie vor. mehr

Überblick: Der Weg zur GroKo

Bei der Landtagswahl ist die SPD überraschend stärkste Partei geworden, sie kann ihr Bündnis mit den Grünen aber nicht fortsetzen. Ein neuer Partner muss also her: die CDU. mehr

Unser Thema

In der Sendung Unser Thema stehen aktuelle niedersächsische Themen aus den Bereichen Landespolitik, Wirtschaft, Soziales und Umwelt im Fokus. mehr