Plattdeutsch

"Wi sünd Platt" mit Harald Maack

Montag, 20. Juli 2020, 19:00 bis 20:00 Uhr

Platt-Redakteurin Ilka Brüggemann mit Schauspieler Harald Maack. © NDR Foto: Mascha Buck
Im neuen Platt-Podcast "Wi sünd Platt" hat Ilka Brüggemann immer einen anderen Talk-Gast. Dieses Mal mit dabei: Harald Maack.

"Wi sünd Platt!" sagt Ilka Brüggemann und meint damit: Wir bei NDR 1 Niedersachsen stehen für Plattdeutsch! Im neuen Talk geht es einmal im Monat mit wechselnden Gästen um Themen von Aktuell bis Allgemein. Man schnackt über Politik oder Plattneuigkeiten, über Kind und Kegel, Reisen oder die Beziehung. Es gibt verschiedene Rubriken: Zum Beispiel "Ik bün platt": Worüber war man überrascht oder verärgert, was hat einen im wahrsten Sinn des Wortes "platt" gemacht? Wir fragen "Büst Du platt?" in "Sünd Ji platt?" testen wird die Sprachkenntnisse anderer, und in "Se sünd platt!" geht es um Kunst und Kultur. Der erste Gast dieser neuen Reihe ist Schauspieler Harald Maack, bekannt unter anderem aus Serien wie "Notruf Hafenkante" oder "Girlfriends".

Neuer Platt-Podcast
Schafe stehen auf einem Deich © istock Foto: istock

Wi sünd Platt

Im Platt-Podcast "Wi sünd Platt" geht es - immer mit einem anderen Talk-Gast - um Themen von Aktuell bis Allgemein. Mit ihnen schnackt Ilka Brüggemann mal über Politik oder Plattneuigkeiten, mal über Kind und Kegel, Reisen, Essen und Trinken oder die Beziehung. mehr

Der Pilsumer Leuchtturm  Foto: Carsten Busch

Plattdeutsch: Themen op Platt

Die Sendung Plattdeutsch berichtet jeden zweiten Montag über ein zentrales Thema - op Platt. Zu hören sind sämtliche Plattdeutsch-Dialekte Niedersachsens. mehr

Livestream NDR 1 Niedersachsen

ARD Hitnacht

00:00 - 05:00 Uhr
Live hörenTitelliste