Reden wir miteinander

Mittwoch, 01. April 2020, 19:00 bis 19:30 Uhr

Ein Mann schaut traurig zum Fenster hinaus. © Colourbox
Sprechen Sie mit Prof. Tillmann Krüger darüber, was Sie beschäftigt oder bedrückt.

Kontaktsperre, geschlossene Geschäfte, Schulen und Kitas. Das öffentliche Leben ist wegen des Coronavirus drastisch heruntergefahren worden. Familien, Paare und vor allem ältere Menschen sind aufgerufen, ihre Wohnungen selten zu verlassen. Diese Enge auf Dauer führt nicht selten zu Konflikten innerhalb der Familien. Immer öfter gibt es Hinweise über zunehmende häusliche Gewalt. Dazu kommen täglich die Berichte über Krankenhäuser vor allem in Italien, Frankreich und Spanien, die mit schwerkranken Corona-Patienten hoffnungslos überfüllt sind. Fernsehbilder von dicht an dicht stehenden Särgen von Verstorbenen erschrecken die Zuschauer. Das alles begleitet uns nun ununterbrochen seit Wochen. Und auch hier bei uns in Deutschland warnen Experten, dass es ähnlich werden könnte, wenn wir uns nicht strikt an die Kontaktsperre halten.

Ihre Fragen an Prof. Tillmann Krüger

Am Vormittag sprechen wir mit dem Psychologen und Psychotherapeuten Prof. Tillmann Krüger von der Medizinischen Hochschule Hannover. Krüger betreut derzeit auch das Forschungsprojekt "Die COVID-19 Umfrage Deutschland: Seelische Gesundheit in Krisenzeiten". Ziel des Projekts ist es, herauszufinden, wie das Corona-Virus auf unser Leben und Erleben auswirkt. In der Sendung beantwortet er unter anderem folgende Fragen:

  • Warum halten wir die Nähe zu Menschen, denen wir eigentlich emotional sehr nahe stehen, in vielen Fällen nicht aus?
  • Das eingeschränkte Leben wird mindestens noch bis zum 20. April andauern. Wie können wir diesen langen Zeitraum so gestalten, dass es möglichst nicht zu Gewalt innerhalb der Familie oder der Lebensgemeinschaft kommt?
  • Wie wirkt sich die Corona-Krise grundsätzlich auf unsere Psyche aus?
  • Mit welchen Strategien kann ich auf die psychischen Belastungen reagieren?

Rufen Sie an

Von 9.45 Uhr bis 12 Uhr können Sie mit dem Psychologen und Psychotherapeuten Prof. Tillmann Krüger telefonieren und eigene Fragen stellen, zu dem, was sie in Zusammenhang mit der Corona-Krise bedrückt oder beschäftigt. Die Telefonnummer, die wir zur Beratung schalten, lautet (08000) 80 22 22.

Livestream NDR 1 Niedersachsen

Hellwach

05:00 - 10:00 Uhr
Live hörenTitelliste