Plattdeutsch

Mit Frank Jakobs

Montag, 25. November 2019, 19:00 bis 20:00 Uhr

Spaziergänger nutzen das schöne Wetter am Hauptstrand der ostfriesischen Insel Borkum (Landkreis Leer). © dpa-Bildfunk Foto: Ingo Wagner
Borkum war früher eine Walfänger-Insel.

Im 18. Jahrhundert fuhren die Borkumer ins Eismeer, um Wale zu fangen. Monatelang regelten die Frauen alle Angelegenheiten auf der Insel, während die Männer auf hoher See waren. Frank Jakobs blickt zurück auf die Walfängerzeit, beleuchtet die Rolle der Frauen, besucht den Walfängerfriedhof und berichtet vom Klaasohm, einem Fest am Nikolaustag, an dem die Rückkehr der Männer von ihrer gefährlichen Mission gefeiert wurde. Es geht aber auch um die derzeitige Entwicklung der Meeressäuger vor Borkum.

Schicken Sie uns eine E-Mail mit Ihren Hinweisen und Ideen

Die Plattdeutsch-Redaktion von NDR 1 Niedersachsen freut sich über Ihre Veranstaltungshinweise und Themenvorschläge.

Schön, dass Sie uns kontaktieren.

Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Fischkutter © Photo Digital

Plattdeutsch

Gespräche und Features zu einem zentralen Thema - in allen Plattdeutsch-Dialekten Niedersachsens vom ostfälischen Platt bis zum Ostfriesenplatt von der Küste. mehr

Der Pilsumer Leuchtturm  Foto: Carsten Busch

Plattdeutsch: Themen op Platt

Die Sendung Plattdeutsch berichtet jeden zweiten Montag über ein zentrales Thema - op Platt. Zu hören sind sämtliche Plattdeutsch-Dialekte Niedersachsens. mehr

Livestream NDR 1 Niedersachsen

Hellwach

05:00 - 10:00 Uhr
Live hörenTitelliste