Sendedatum: 25.10.2021 13:40 Uhr

T

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z
  27. 1, 2, 3, ...

Trio - "Da Da Da"

Zurück zur Übersicht T
Die Band "Trio": Stephan Remmler, Peter Behrens und Kralle Krainkel (v.l.n.r.). © picture-alliance / dpa Foto: Horst Ossinger
Stephan Remmler (links) gründete Trio 1980.

Stephan Remmler bildete zusammen mit Peter Behrens und "Kralle" Krawinkel - beide sind bereits verstorben - das berühmteste Trio der Neuen Deutschen Welle. Im Februar 1982 wurden die Jungs aus Großenkneten über Nacht berühmt. Und ihr Lied, mit dem sie damals für Schlagzeilen sorgten, kann noch heute jedes Kind mitsingen: "Wir haben 'Da Da Da' beim Komponieren als nichts Besonderes empfunden. Es war eins von 27 oder 32 Liedern. Aber wir haben dann bei den Reaktionen im Publikum gemerkt: Da läuft was, da ist irgendwie mehr…", so Sänger Stefan Remmler.

Trio: Erster Auftritt löste Entsetzen aus

Gemeinsam mit dem Gitarristen Gerd "Kralle" Krawinkel und dem Schlagzeuger Peter Behrens hatte er 1980 Trio gegründet. Remmler und Krawinkel hatten schon vorher zusammen gespielt und waren Musikdozenten an der Uni Oldenburg. Peter Behrens hatte eine Karriere als Zirkusclown hinter sich: "Als wir unseren ersten Auftritt hatten im Gasthaus Kempermann in Großenkneten, Weihnachten 1980, war der erste Eindruck bei den Zuschauern, wie soll ich sagen, blankes Entsetzen!"

Siegeszug für Trio mit "Da Da Da"

Doch das änderte sich schon bald. Die einfachen Songs der Band, auf Spielzeug-Keyboard geklimpert und im Stehen getrommelt, kamen an. Und "Da Da Da" setzte dem Ganzen schließlich die Krone auf. Trio war bald in aller Ohren und Großenkneten wurde bundesweit bekannt. Denn die Band hatte ihre Adresse auf die Hülle ihrer ersten LP abgedruckt. Der Siegeszug von Trio und "Da Da Da" ging noch weiter. In rund 30 Ländern wurde der Song veröffentlicht, unter anderem in Mexiko, Japan und Großbritannien.

Mit der damals so angesagten Neuen Deutschen Welle wollten Trio nichts zu tun haben. Und tatsächlich sticht "Da Da Da" aus der Vielzahl der Ulk-Songs jener Zeit hervor. Zum einen aufgrund des internationalen Erfolges. Zum anderen wird es bis heute gerne in der Werbung eingesetzt - zum Beispiel von einem deutschen Autobauer für eine große Kampagne in den USA: "Und dazwischen sind auch viele kleine Sachen, von denen man hier gar nicht so viel mitbekommt, wie Klimaanlagen in Spanien oder Spaghetti in Pakistan, also da geht die ganze Zeit irgendwie was."

Ein Welthit also und ein Evergreen der ganz besonderen Art - made in Niedersachsen.

Weitere Informationen
Die Mitglieder der Gruppe ABBA: Anni-Frid, Benny, Björn und Agnetha © picture-alliance / Mary Evans Picture Library

Die Geschichte zum Hit

Die bekanntesten Lieder der letzten 50 Jahre sind aus der Musikgeschichte nicht mehr wegzudenken. Bei NDR 1 Niedersachsen hören Sie die Geschichte hinter den Songs. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 25.10.2021 | 13:40 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/Trio-Da-Da-Da,trio188.html
Livestream NDR 1 Niedersachsen

Traumhaft

20:00 - 21:00 Uhr
Live hörenTitelliste