Sendedatum: 22.01.2020 15:20 Uhr

S

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. Y
  25. Z

Simon & Garfunkel - "Bridge Over Troubled Water"

Zurück zur Übersicht S
Bild vergrößern
Gemeinsam sind Paul Simon und Art Garfunkel für viele Hits verantwortlich.

Wenn Paul Simon einen Song schreibt, lässt er sich immer viel Zeit. Alles muss passen und ist gut durchdacht. Doch bei "Bridge Over Troubled Water" ist das anders. Paul Simon wird später in Interviews erzählen: "Es kam so plötzlich. Auf einmal war diese Idee da. Ich war richtig geschockt und dachte nur: Das ist besser als alles, was ich bisher geschrieben habe!"

Paul Simon und Art Garfunkel haben Zweifel

Zufrieden ist Paul Simon mit "Bridge Over Troubled Water" zunächst aber nicht. Der Text ist ihm zu einfach. Er handelt von der Freundschaft und dass man für den anderen da ist, wenn die Zeiten unruhig sind. Während Paul Simon und auch Art Garfunkel zweifeln, ob sie dieses schlichte Lied für das neue Album aufnehmen sollen, ist der Produzent begeistert. Er überredet Paul Simon sogar, zu den zwei vorhandenen Strophen noch eine dritte zu schreiben. Der Musiker hat auch schnell eine Idee: Morgens hatte seine Frau Peggy ihr erstes graues Haar entdeckt. Und so dichtet er noch im Tonstudio: "Segle weiter, Silbermädchen, halte den Kurs. Die Zeit ist reif für Dich zu strahlen. All Deine Wünsche sind schon auf dem Weg. Sieh nur, wie sie leuchten! Und wenn Du einen Freund brauchst: Ich segle direkt hinter Dir!"

"Bridge Over Troubled Water" wird ein Meilenstein

Allen Zweifeln zum Trotz wird "Bridge Over Troubled Water" zu einem Meilenstein der Popmusik-Geschichte. Zugleich - und das ist das kuriose - markiert das Lied über die Freundschaft aber auch das Ende von "Simon & Garfunkel": Das "Bridge Over Troubled Water"-Album ist ihr letztes gemeinsames Album.

Weitere Informationen

Die Geschichte zum Hit

Die bekanntesten Lieder der letzten 50 Jahre sind aus der Musikgeschichte nicht mehr wegzudenken. Bei NDR 1 Niedersachsen hören Sie die Geschichte hinter den Songs. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 22.01.2020 | 15:20 Uhr