Sendedatum: 13.02.2018 05:00 Uhr

Radio: Der tägliche Begleiter!

Bild vergrößern
Warum ist das Radio Ihr täglicher Begleiter? Erzählen Sie es uns!

Der 13. Februar ist Welttag des Radios. Vor sechs Jahren hat die UNESCO diesen Tag ausgerufen, um auf die Bedeutung dieses Mediums hinzuweisen. Denn Radio steht nicht nur für nur gute Musik, sondern auch für spannende Berichte und Nachrichten. In vielen Ländern gibt es zudem schlicht keine andere Möglichkeit als das Radio, um überhaupt etwas von den wichtigen Ereignissen des Tages und dem Weltgeschehen mitzubekommen. Kein anderes Medium erreicht weltweit so viele Menschen wie das Radio.  

Warum sind Sie Radio-Fan?

Deswegen möchten wir mit Ihnen diesen Tag feiern. Stehen Sie morgens mit dem Radiowecker auf? Läuft das Radio in der Dusche und in der Küche? Was finden Sie am Radiohören so wichtig? Erzählen Sie uns, warum das Radio Ihr täglicher Begleiter ist! Füllen Sie das unten angehängte Formular aus und schicken Sie es ab! Wir freuen uns auf Ihre Geschichten.

Audio
02:02

Weltradiotag: Ein Hoch auf das Radio!

13.02.2018 08:50 Uhr

Die UNESCO hat den 13. Februar im Jahr 2012 zum Welttag des Radios erklärt. Mit dem Tag soll auf die Bedeutung des Mediums aufmerksam gemacht werden. Reporter Florian Kneifel macht sich Gedanken ... Audio (02:02 min)

 

Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 13.02.2018 | 05:00 Uhr