Sendedatum: 12.09.2020 12:40 Uhr

Niedersachsen kocht: Fischsuppe

Rezept von Marika Hartmann aus Wilhelmshaven

Zubereitung:

Ein Bild von einer Fischsuppe. © Imago Stock & People Foto: Imago Stock & People
Danke an Marika Hartmann aus Wilhelmshaven für das Rezept.

Die Zwiebel in Ringe schneiden, den Lauch, Möhren und die Tomaten in Scheiben schneiden und mit den Gewürzen und dem Tomatenmark im Öl oder in der Butter dünsten. Dann mit drei Litern Wasser und dem Weißwein auffüllen - alles 15 Minuten kochen lassen. Die geputzten Fischstücke und Schalentiere erst am Schluss zehn Minuten in der Brühe ziehen lassen. Im Anschluss den Fisch und die Schalentiere wieder herausnehmen und in die Suppenschüssel geben. Die Suppe durch ein Sieb darübergießen. Mit Weißbrot, Baguette oder gerösteten Brotstückchen anrichten.

Zutaten für vier Personen:

  • Stücke vom Schellfisch, Rotbarsch, Kabeljau, Krebse und Krabben
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stange Lauch
  • 4 Tomaten
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 kleines Stängelchen Thymian
  • etwas Petersilie und Safran
  • Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl oder Butter
  • 1 Glas Weißwein

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 12.09.2020 | 12:40 Uhr

Koch hackt Petersilie klein © © Esther Hildebrandt - Fotolia.com Foto: Esther Hildebrandt

Rezepte, Kochschule und Warenkunde

Alle Rezepte aus NDR Sendungen, eine Video-Kochschule sowie Tipps zur Lagerung und Zubereitung verschiedener Lebensmittel. mehr

Livestream NDR 1 Niedersachsen

Der Sonntag

12:00 - 17:30 Uhr
Live hörenTitelliste