Sendedatum: 30.09.2020 14:40 Uhr

J

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z
  27. 1, 2, 3, ...

Janis Joplin - "Mercedes Benz"

Zurück zur Übersicht J
Die amerikanische Sängerin Janis Joplin 1969 in London. © picture alliance / Photoshot
Am 1. Oktober 1970 nimmt Janis Joplin ihren letzten Song "Mercedes Benz" auf.

Spätsommer 1970. Janis Joplin ist mit zwei Freunden in einer Kneipe in New York. Sie spielen eine Runde Billard. Die beiden Jungs stimmen die erste Zeile eines Gedichts des zeitgenössischen Autors Michael McClure an: "C’mon. Lord, won’t you by me a Mercedes Benz" - "Na komm, oh Herr, willst Du mir nicht einen Mercedes Benz kaufen?" Janis Joplin findet Gefallen daran und hat eine Idee. Sie macht einen Song daraus. Sie ruft bei Michael McClure an und fragt ihn, ob sie seine Mercedes-Benz-Zeile in ihrem Lied benutzen darf. Dann singt sie ihm das Lied vor. McClure gefällt seine eigene Version zwar besser, aber Janis Joplin darf seine Zeile trotzdem benutzen.

Janis Joplin: "Ein Lied von großer sozialer und politischer Bedeutung"

Am 1. Oktober 1970, Janis Joplin arbeitet gerade an ihrem neuen Album, nimmt sie den Song in einem Tonstudio in Los Angeles auf. Die Aufnahme des Songs leitet sie mit den Worten ein: "Ich möchte ein Lied von großer sozialer und politischer Bedeutung singen!" Mit ihrer Whisky-geschwängerten Stimme singt Janis Joplin, dass Ihr der Herrgott doch einen Mercedes, einen Farbfernseher und eine wilde Nacht in der Stadt kaufen möge. Natürlich meint sie das nicht ernst. Schließlich gehört sie zu den bekanntesten Hippies, und es gibt wichtigeres für sie als irgendwelche Luxus-Güter. Wobei - sie selbst fährt ein Porsche-Cabrio, ein bunt bemaltes, aber das ist eine andere Geschichte. Eigentlich ist dieser Song auch nur als Spaß gedacht. Er wird aber eine ihrer berühmtesten Nummern. Vielleicht, weil es das letzte Lied ist, das Janis Joplin aufnimmt. Und möglicherweise ahnt sie das sogar. Denn am selben Tag setzt sie ihr Testament auf. Drei Tage später, am 4. Oktober 1970, stirbt Janis Joplin an einer Überdosis Heroin.

Weitere Informationen
Die Mitglieder der Gruppe ABBA: Anni-Frid, Benny, Björn und Agnetha © picture-alliance / Mary Evans Picture Library

Die Geschichte zum Hit

Die bekanntesten Lieder der letzten 50 Jahre sind aus der Musikgeschichte nicht mehr wegzudenken. Bei NDR 1 Niedersachsen hören Sie die Geschichte hinter den Songs. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 30.09.2020 | 14:40 Uhr

Livestream NDR 1 Niedersachsen

Der Sonntag

06:00 - 12:00 Uhr
Live hörenTitelliste