Martin Reckweg © NDR Foto: Andreas Rehmann

"Frag den NDR": Warum wird Lügde falsch ausgesprochen?

NDR 1 Niedersachsen -

Es wurde mehrmals gefragt, warum wir den Ort Lügde ("Lüchte") mit einem "ch" aussprechen, und nicht "Lügte". Die Antwort kommt von Martin Reckweg, stellvertretender Hörfunkchef.

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Ihre Frage an den NDR!

Musikprogramm, Themenauswahl in den Nachrichten oder Hobbys der Moderatoren: Was wollten Sie den NDR schon immer fragen? Egal, worum es geht: Wir beantworten Ihre Frage gerne. mehr