Martin Reckweck, stellvertretender Hörfunkleiter steht in einem Studio von NDR 1 Niedersachsen. © NDR Fotograf: NDR

"Fototermin mit Erdogan - nur ein dummer Fehler?"

NDR 1 Niedersachsen -

Die deutschen Fußball-Nationalspieler Özil und Gündogan haben mit dem türkischen Präsidenten Erdogan Fotos gemacht. Ein Kommentar von Martin Reckweg, stellvertretender Hörfunkleiter.

4,75 bei 12 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Pro oder Kontra: Dürfen Özil und Gündogan das?

Die Fußball-Nationalspieler Özil und Gündogan werden für ein Treffen mit dem türkischen Präsidenten Erdogan kritisiert. Lesen Sie unser "Pro und Kontra" - und schreiben Sie uns Ihre Meinung! mehr

Roth nimmt Özil und Gündogan in Schutz

Bundestags-Vizepräsidentin Roth hat auf NDR Info die Kritik an Mesut Özil und Ilkay Gündogan als überzogen bezeichnet. Die Nationalspieler hatten den türkischen Präsidenten Erdogan getroffen. mehr

Foto mit Erdogan: "Völlig daneben"

Der Fototermin der deutschen Fußballnationalspieler Özil und Gündogan mit dem türkischen Präsidenten Erdogan stößt in MV auf Kritik. Solche Aktionen seien für die Integration "kontraproduktiv". mehr

Mehr aus Niedersachsen

28:38

Abriss unter Zeitdruck

23.05.2018 11:30 Uhr
die nordreportage
03:47
Hallo Niedersachsen

Bad Nenndorfer Bündnis erhält Verdienstorden

22.05.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:35
Hallo Niedersachsen

Im Neuenkruger Freibad geht es familiär zu

22.05.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
04:34
Hallo Niedersachsen

Mutter holt Töchter aus Tunesien zurück

22.05.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
25:51
Hallo Niedersachsen

Hallo Niedersachsen

22.05.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
04:09
Hallo Niedersachsen

Funkbilder feiern 70-jähriges Jubiläum

22.05.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
14:27
Niedersachsen 18.00

Niedersachsen 18.00

22.05.2018 18:00 Uhr
Niedersachsen 18.00
01:28
NDR//Aktuell

Debatte um Belagerung des Polizisten-Hauses

22.05.2018 14:00 Uhr
NDR//Aktuell
03:42
NDR//Aktuell

Mutter hat Töchter aus Tunesien wieder

22.05.2018 14:00 Uhr
NDR//Aktuell
00:38