Sendedatum: 26.06.2013 16:50 Uhr

E

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W

Elvis Presley - "Wooden Heart"

Zurück zur Übersicht E
Bild vergrößern
Presley sah zwar ur-amerikansich aus, hatte aber auch in deutscher Sprache einen großen Hit.

Elvis hatte seine Army-Zeit in Deutschland beendet und verabschiedete sich ein halbes Jahr später musikalisch mit einem alten deutschen Volkslied: "Muss i denn zum Städtele hinaus" – teils auf Englisch, teils auf Deutsch. In Deutschland kam er auf Platz 2 und landete damit einen seiner größten Hits bei uns. Die aus Schwaben stammende Volksweise gehört zu den bekanntesten deutschen Volksliedern. Gleich nach Elvis' Rückkehr in den USA ging's nach Hollywood, und dort drehte er einen Musik-Film, in dem er einen amerikanischen Soldaten in Deutschland spielte. Er ließ seine Militärzeit im besten Sinne des Wortes Revue passieren. "G. I. Blues" hieß der Film im Original, bei uns lief er unter dem Titel "Café Europa" in den Kinos.

Presley spielt Kasperle-Theater

In einer Szene steht Elvis in einem Kasperle-Theater und singt für eine kleine blonde Kasperle-Dame "Muss i denn" - bzw. zunächst den englischen Text "Wooden Heart", in dem es in etwa heißt: "Brich mir nicht das Herz, denn es ist nicht aus Holz" - stilecht begleitet von einer Tuba und einem Akkordeon. Die Noten hatte übrigens Bert Kaempfert aufgeschrieben. Den deutschen Text soll Elvis bei seiner Lehrerin Frau Geipel in Hessen gelernt haben. Dass das Lied in Deutschland ein Hit werden würde, war naheliegend - Platz 2, obwohl einige Radiosender die Platte boykottierten. Man fürchtete, dass sich ansonsten auch andere Rock'n'Roller an deutschen Volksliedern "vergehen" könnten.

"Muss i denn" wird zum internationalen Überraschungserfolg

Überraschender war der Erfolg in England, dort kam "Muss i denn" sogar auf Platz 1. Die Amerikaner hingegen hielten eine deutsche Polka in ihrem Land keinesfalls für Hit-fähig oder Elvis-würdig und ließen das Lied deshalb von dem bis dato unbekannten Joe Dowell singen. Doch die Plattenbosse lagen falsch - auch in den USA wurde "Wooden Heart" ein Nummer-Eins-Hit, allerdings eben mit einem anderen Sänger. Der wird sich bei Elvis bedankt haben!

Weitere Informationen

Die Geschichte zum Hit

Die bekanntesten Lieder der letzten 50 Jahre sind aus der Musikgeschichte nicht mehr wegzudenken. Bei NDR 1 Niedersachsen hören Sie die Geschichte hinter den Songs. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 26.06.2013 | 16:50 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/Elvis-Presley-Wooden-Heart,presley111.html