Schorse zeigt vor dem Ortsschild Nienburg ein Osterei in die Kamera. © NDR Foto: Bernd Drechsler

Die Suche nach dem Osterei: Nienburg

Stand: 01.04.2021 13:40 Uhr

Am 1. April war das Osterei in Nienburg versteckt! Schorse hat vom 22. März bis zum 1. April jeden Tag ein Osterei an einem anderen Ort in Niedersachsen versteckt.

Schorse mit Fritz Bormann, Sprecher der AG Nienburger Spargel (rechts) und Martin Fahrland von der Mittelweser Touristik. © NDR Foto: Bernd Drechsler
Schorse mit Fritz Bormann, Sprecher der AG Nienburger Spargel (rechts) und Martin Fahrland von der Mittelweser Touristik.

Zwei Wochen lang ist Schorse in Niedersachsen unterwegs gewesen und hat täglich ein Osterei in einem anderen Ort versteckt. Am Donnerstag, 1. April ist der letzte gesuchte Ort Nienburg an der Weser. Die Stadt wird in den nächsten Wochen wieder das kulinarische Zentrum des Landes, denn die Spargelsaison steht in den Startlöchern. Das Besondere am Nienburger Spargel ist der nussige Geschmack, den es nur dort gibt. Außerdem wichtig für den Anbau von Spargel: ein wasser- und luftdurchlässiger Boden. Wer mehr über das Saisongemüse erfahren möchte, ist im Niedersächsischen Spargelmuseum genau richtig. Hier lernen Besucherinnen und Besucher auf 150 Quadratmetern alles Wissenswerte über Spargel, vom Anbau bis zum Verzehr. Die Stadt an der Mittelweser glänzt aber auch durch beeindruckendes Fachwerk in der Altstadt und ist Teil der deutschen Fachwerkstraße.

Oster-Ei-Pad geht an...

Monika Wolter aus Rössing.

Weitere Informationen
Schorse steht vor einem Feld und schaut durch eine Lupe (Montage). © NDR / Hendrik Millauer Foto: Martin Huch

Spaßige Suche nach dem Osterei mit Schorse

Vom 22. März bis zum 1. April hat Schorse jeden Tag ein Osterei in einem anderen Ort in Niedersachsen versteckt. Wer den Ort erraten hat, konnte sich über ein Oster-Ei-Pad freuen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 01.04.2021 | 13:40 Uhr

Livestream NDR 1 Niedersachsen

Traumhaft

20:00 - 21:00 Uhr
Live hörenTitelliste