Schüssel-Schorse mit Carsten und Gerd Gunkel vor einem Haus - geschmückt mit deutschen Flaggen und Wimpeln © NDR Foto: Andreas Gervelmeyer

Das WM-Epizentrum in Wieda im Harz

NDR 1 Niedersachsen -

Mit 100 Flaggen, Girlanden oder Wimpel hat Carsten Gunkel das Grundstück seiner Eltern geschmückt. Schüssel-Schorse besucht die Familie auf seiner WM-Tour durch Niedersachsen.

4,36 bei 42 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Fußball-WM in Niedersachsen: Besuch in Rußland

Schorse macht auf seiner WM-Tour durch Niedersachsen in Rußland Halt - einem Ortsteil von Friedeburg in Ostfriesland. Von hier sendet - während der Fußball-WM - das ARD-Morgenmagazin. mehr

4 Bilder

Girlanden, Fahnen und mehr: Ein Haus in WM-Stimmung

Das Haus von Familie Gunkel im Harz ist mit über WM-Deko-Artikeln geschmückt. Sohn Carsten Gunkel hat sechs Stunden gebraucht, um auch das Haus seiner Familie in eine WM-Oase zu verwandeln. Bildergalerie

Mehr aus Niedersachsen

28:32
Hallo Niedersachsen

Hallo Niedersachsen

Hallo Niedersachsen
02:29
Hallo Niedersachsen
04:16
Hallo Niedersachsen
03:50
Hallo Niedersachsen
04:31
Hallo Niedersachsen
03:51
Hallo Niedersachsen
02:55
Hallo Niedersachsen
03:50
Hallo Niedersachsen
04:04
Hallo Niedersachsen