Stand: 27.02.2020 13:40 Uhr  | Archiv

Berufe-Raten mit Schüssel-Schorse: Der LKW-Fahrer

Am Donnerstag, 27. Februar, ist der gesuchte Beruf der LKW-Fahrer. Am Freitag noch ist Schüssel-Schorse in Niedersachsen unterwegs und stellt einen letzten Beruf vor, der erraten werden möchte. Natürlich ist die ganze Zeit mit dabei: "Schorsetta", ein Oldtimer-VW-Bulli aus dem Jahr 1964.

Der LKW-Fahrer: Immer auf Achse

Schüssel-Schorse (rechts) mit LKW-Fahrer Paul Colston © NDR Foto: Ania Schaal
Schüssel-Schorse hat sich mit LKW-Fahrer Paul Colston in Dannenberg getroffen.

Sie sorgen dafür, dass immer frische Lebensmittel in den Supermärkten vorhanden sind und bringen alles, was von A nach B transportiert werden muss, sicher an das Ziel. Viele Berufskraftfahrer lieben ihren Job, weil sie gerne fahren und auch auf der Strecke ihr eigener Chef sind. Brummi-Fahrer schätzen es, immer neue Städte und Länder kennenzulernen. Drei Jahre lang dauert die Ausbildung zum Berufskraftfahrer. Der LKW-Fahrer muss sich außerdem mit dem professionellen Be- und Entladen und der damit verbundenen Ladungssicherung auskennen. Auch Kenntnisse im Speditionswesen stehen beim Arbeitgeber hoch im Kurs. Der Beruf des LKW-Fahrers ist also sehr abwechslungsreich und interessant. Auch Paul Colsten ist LKW-Fahrer. Er hat Schüssel-Schorse in Danneberg, im Wendland, empfangen und ihm erzählt, was er an seinem Beruf so besonders findet.

Am Freitag, 28. Februar, steuert Schüssel-Schorse mit seiner "Schorsetta" die letzte Station dieser Berufe-Raten-Tour an. Erraten Sie am Freitag den letzten Beruf. Unter allen Teilnehmern mit der richtigen Lösung verlost NDR 1 Niedersachsen täglich ein iPhone 11 im Wert von 800 Euro. Machen Sie mit. Viel Glück!

iPhone-Gewinner

Donnerstag, 27. Februar: Berrit Monkiewitsch aus Braunschweig

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 27.02.2020 | 13:40 Uhr

Livestream NDR 1 Niedersachsen

ARD Hitnacht

00:00 - 05:00 Uhr
Live hörenTitelliste