Der Außerirdische Alf (M) mit seinen Gasteltern Tanner, dargestellt von Max Wright und Ann Schedeen. © dpa - Bildarchiv

"Alf" landet im Fernsehen

22.09.2020 | 05:40 Uhr | von Krause, Jens 1 Min | Verfügbar bis 29.09.2021

Machen Sie mit NDR 1 Niedersachsen täglich eine Zeitreise in die Vergangenheit. Heute: "Alf" läuft 1986 zum ersten Mal im US-Fernsehen. Das außerirdische Zottelwesen ist sofort ein Riesenerfolg.

Carsten Thiele und Jens Krause mit einem Wecker (Montage) © Andrea Seifert, Fotolia Foto: Andrea Seifert, alexlmx, Erwin Wodicka

Die 60-Sekunden-Zeitmaschine

Machen Sie täglich eine Zeitreise in die Vergangenheit. Die Moderatoren Carsten Thiele und Jens Krause erzählen in der Reihe "Die 60-Sekunden-Zeitmaschine" Kurioses, Erstaunliches und Historisches. mehr