Thema: Wissenschaft

Nordsee eine tödliche Falle für Pottwale

08.08.2018 18:40 Uhr

Warum sind 2016 so viele Pottwale in der Nordsee verendet? Forscher konnten bei einer großen Studie viele Faktoren ausschließen. Letztendlich war die Nordsee zu flach für die Tiere. mehr

Geköpfte Rotkehlchen: Kritik an Oldenburger Uni

07.08.2018 19:00 Uhr

Die Uni Oldenburg soll Rotkehlchen geköpft und bei Experimenten gequält haben. Nun hat der Verein "Ärzte gegen Tierversuche" eine Online-Petition gegen die Tierversuche gestartet. mehr

Mumienmaske und neue Jupitermonde entdeckt

01.08.2018 13:17 Uhr

Eine vergoldete Mumienmaske, das mutmaßliche Urbrot und zwölf neue Jupitermonde: Forscher haben in den vergangenen Monaten jede Menge neue Erkenntnisse gewonnen. mehr

Audios & Videos

10:25
Mein Nachmittag

Was gibt's Neues aus der Welt der Wissenschaft?

03.08.2018 16:20 Uhr
Mein Nachmittag
02:36
Schleswig-Holstein Magazin

Deutsch-russische Arktis-Expedition startet

02.08.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:17
Hamburg Journal

Nach 100 Jahren: Sternwarte wird saniert

01.08.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
06:35
NDR Info

NDR Info im Dialog

27.07.2018 09:38 Uhr
NDR Info
85:39
NDR Info

Wissenschaft in der Fake-Falle

24.07.2018 20:30 Uhr
NDR Info
03:32
NDR Info
05:06
Hallo Niedersachsen

Fake Science: Forscher haben getäuscht

19.07.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
59:42
die nordstory

Bei Auftrag - Abenteuer!

19.07.2018 14:15 Uhr
die nordstory
00:47
NDR Info

Fake Science - Wissenschaft auf Abwegen

19.07.2018 06:00 Uhr
NDR Info
29:05
NDR Info

Bildungsreport vom 07.07.2018

07.07.2018 19:20 Uhr
NDR Info
05:31
Nordmagazin

Stralsunder Pinguine trainieren für Hörtest

16.06.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
04:56
Bücherjournal

Die Welt ist nicht so schlecht, wie alle glauben

13.06.2018 00:00 Uhr
Bücherjournal
12:46
NDR WissensCheck

Künstliche Intelligenz: Wie sieht die Zukunft aus?

12.06.2018 09:20 Uhr
NDR WissensCheck
05:26
Kulturjournal

Sind Ostdeutsche auch Migranten?

11.06.2018 22:45 Uhr
Kulturjournal
08:03
Nordmagazin
03:08
Schleswig-Holstein Magazin

Neue Therapien gegen Neurodermitis

21.05.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
29:58
DIE REPORTAGE

Expedition Antarktis

18.05.2018 21:15 Uhr
DIE REPORTAGE
02:55
Nordmagazin

Forschung mit Tauchgang: Das Wrack der "Elsa"

13.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:18
Hallo Niedersachsen

Humboldt-Preisträger forscht an Grippe-Impfstoff

08.05.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:27
Hallo Niedersachsen

Organe per 3D-Druck: Medizinertraum rückt näher

28.04.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Uni Lübeck: Vier Millionen für die innere Uhr

26.07.2018 17:55 Uhr

An der Uni Lübeck kann Professor Henrik Oster nun dauerhaft zur inneren Uhr forschen. Mit rund vier Millionen Euro finanziert die Hochschule eine Stiftungsprofessur. mehr

#FakeScience - Fragen und Antworten

23.07.2018 16:32 Uhr

Zu der Recherche zu #FakeScience haben die beteiligten Redaktionen verschiedene Fragen erreicht. Hier beantworten sie einige davon. mehr

Plagiatsverdacht gegen Ex-Innensenator Neumann

20.07.2018 21:19 Uhr

Hamburgs ehemaliger Innensenator Michael Neumann steht unter Verdacht, bei seiner Dissertation gegen wissenschaftliche Standards verstoßen zu haben. Das haben Recherchen des NDR Magazins Panorama 3 ergeben. mehr

Deutsche Forscher auf Pseudo-Konferenzen

20.07.2018 16:06 Uhr

Auf sinnlosen pseudo-wissenschaftlichen Konferenzen in aller Welt treffen sich jede Woche internationale Wissenschaftler. Auch deutsche Forscher waren jahrelang dabei. mehr

Pottwale kamen aus unterschiedlichen Regionen

19.07.2018 19:43 Uhr

Im Winter vor zwei Jahren sind 30 Pottwale in der Nordsee verendet. Wissenschaftler haben die Kadaver genau untersucht und herausgefunden: Die Wale kamen aus zwei völlig verschiedenen Regionen. mehr

Wissenschaft kann Fake-Science-Problem lösen

19.07.2018 17:01 Uhr

Dass viele Wissenschaftler ihre Arbeiten offenbar von Verlagen ungeprüft veröffentlichen lassen, ist ein für alle gefährliches Geschäftsmodell. Peter Hornung kommentiert. mehr

Fake Science: Fälle auch in Hamburg

19.07.2018 11:31 Uhr

In den vergangenen Jahren hat sich eine akademische Scheinwelt entwickelt. Schlechte oder sogar gefälschte Studien werden als Wissenschaft ausgegeben. Es gibt auch Fälle in Hamburg. mehr

Warum so viele Forscher auf unseriösem Weg publizieren

19.07.2018 06:00 Uhr

Nur mit Veröffentlichungen kommen Wissenschaftler an Fördermittel für ihre Forschung. Sogenannte Raubverlage nutzen das aus: mit Publikationen gegen Geld und wertlosen Urkunden von Scheinkonferenzen. mehr

Forscher täuschen über Jahre bei Veröffentlichungen

19.07.2018 06:00 Uhr

Tausende Wissenschaftler haben offenbar Texte bei unseriösen Pseudo-Verlagen veröffentlicht. Ganz vorne mit dabei: Forscher der Leibniz Universität Hannover. mehr