Thema: Sozialpolitik

Arme Rentner in Niedersachsen: Frauen und Kranke

20.01.2020 20:38 Uhr

Immer mehr Rentner in Niedersachsen sind von Armut bedroht. Einer von sechs Rentnern lebt mittlerweile in Altersarmut. Besonders trifft es Frauen und Kranke, wie der DGB-Rentenreport zeigt. mehr

Ex-AWO-Funktionär verteidigt sechsstelliges Gehalt

20.01.2020 18:50 Uhr

Der Ex-Geschäftsführer der AWO Müritz, Olijnyk, hat die Höhe seines umstrittenen Gehalts verteidigt. Vor dem Wohlfahrts-Untersuchungsausschuss sagte er, sein Verdienst sei angemessen. mehr

Busfahrerstreik: Tarifgespräche ohne Ergebnis

15.01.2020 19:53 Uhr

Ein Ende im Tarifkonflikt ist nicht in Sicht: Nach dem jüngsten Warnstreik im öffentlichen Busverkehr in Schleswig-Holstein haben Arbeitgeber und Gewerkschaft die Gespräche am Mittwoch vertagt. mehr

IHK Osnabrück fordert längeres Kurzarbeitergeld

09.01.2020 11:17 Uhr

Angesichts der getrübten Konjunktur fordert die IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim eine Verlängerung des Kurzarbeitergeldes. Sonst drohten nach zwölf Monaten Entlassungen. mehr

"Die Arbeit wird in Zukunft eine andere sein"

07.01.2020 08:00 Uhr

Arbeitsminister Heil erwartet große Herausforderungen für die Industrie. Auf NDR Info zeigte der SPD-Politiker sich aber optimistisch, dass Deutschland der Wandel gelingt. mehr

Bezirk Eimsbüttel entwickelt soziales Leitbild

28.12.2019 07:26 Uhr

Als erster Bezirk in Hamburg entwickelt Eimsbüttel ein soziales Leitbild. Damit will das Bezirksamt genauer steuern, wo Kitas, Nachbarschaftstreffs und Sportplätze entstehen. mehr

Glasbläserhöfe: Inklusives Familienleben in Hamburg

23.12.2019 14:04 Uhr

In Hamburg gibt es nur wenig Wohnungen für Eltern mit geistiger Behinderung und ihre Kinder. Auch Mireille Hartmann musste kämpfen, um mit ihrem Sohn zusammenleben zu können. mehr

Private Pflege-Wohngemeinschaften außer Kontrolle?

23.12.2019 09:24 Uhr

Wer überprüft private Pflege-Wohngemeinschaften auf Missstände? Krankenkassen sehen sich nicht in der Pflicht. Die Betreiber bewegen sich in rechtlichen Grauzonen. mehr

Gravierende Missstände in privater Pflege-WG?

22.12.2019 18:00 Uhr

Die Betreiberin einer Pflege-WG in Neustadt am Rübenberge soll Bewohner misshandelt haben. Vier Ex-Mitarbeiterinnen haben Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Hannover gestellt. mehr

Vorwurf: Jugendämter trennen Kinder und Mütter

21.12.2019 07:54 Uhr

Die Fallstudie eines Hamburger Soziologen legt nahe, dass Jugendämter Alleinerziehende und ihre Kinder trennen, weil deren Beziehung zu eng sein soll. Auch in Hamburg sind Frauen betroffen. mehr

Herabgestuft wegen der sozialen Herkunft?

11.12.2019 16:05 Uhr

Ein ehemaliges Heimkind kämpft nach Missbrauchserfahrungen um einen finanziellen Ausgleich. Die zuständige Landesbehörde meint, es hätte wohl auch ohne die Heimerfahrung keine Ausbildung gemacht. mehr

Schleswig-Holstein geht gegen Rassismus vor

09.12.2019 20:24 Uhr

Die Landesregierung in Kiel sagt Rassismus - zum Beispiel im Netz - den Kampf an. Ein Landesaktionsplan ist vorgesehen. Aber schon jetzt gehen einige Orte mit gutem Beispiel voran. mehr