Stand: 27.09.2019 11:00 Uhr  - NDR 1 Welle Nord

Schleswig-Holsteins Mörder mit Sabine Rückert

Sabine Rückert hat einen bemerkenswerten Lebenslauf: Die Münchner Pfarrerstochter schaffte es über ein Volontariat bei der Springer Journalistenschule, einen Kurz-Aufenthalt bei "taz", bis hin zur Hamburger Wochenzeitung "Die Zeit". Dort ist sie seit dem Jahr 2000 Gerichtsreporterin und seit 2012 die erste stellvertretende Chefredakteurin. Richtig bekannt wurde sie einem breiten Publikum durch den "Verbrechen"-Podcast der Zeit, den sie mit ihrem Kollegen Andreas Sentker seit 2018 regelmäßig veröffentlicht. Er wird von einer halben Millionen Menschen gehört. Zum selben Thema hat sie bereits zwei Bücher veröffentlicht.

"Straffreier Mord gelingt zukünftig nur Cleveren"

NDR 1 Welle Nord - Andresen - Der Schleswig-Holstein Talk -

Sabine Rückert im Interview über ihren ersten Mordprozess, Probleme schleswig-holsteinischer Ärzte, die Faszination an echten Kriminalgeschichten und den Mord der Zukunft.

4,69 bei 16 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Mord und Totschlag zwischen den Meeren

Deutschlands bekannteste Gerichtsreporterin wohnt in Schleswig-Holstein, von hier aus hat sie jahrelang Kriminalfälle in der ganzen Republik begleitet. Einige davon waren "Heimspiele". Also Fälle, die bei uns in Schleswig-Holstein stattfanden. Zum Beispiel Valerie L. aus Kisdorf, die ihren Mann, einen Dachdecker, umbringen ließ. Oder auch Frau C. aus Ratzeburg, von deren Leiche es keine Spur gab. Trotzdem wurde ihr Mann Hartmut zu lebenslanger Haft verurteilt. Bemerkenswert ist auch der Fall des 18-jährigen Robert S., der von zwei Polizisten mitten in einer Winternacht, betrunken und ohne Jacke, auf einer Landstraße im Kreis Herzogtum Lauenburg ausgesetzt wurde.

Videos
03:36

Sabine Rückert im Kreuzverhör

Deutschlands bekannteste Gerichtsreporterin beweist ihr juristisches Wissen. Video (03:36 min)

Verbrechen in Schleswig-Holstein

Haben wir in Schleswig-Holstein mehr Morde als woanders? Warum können Ärzte in schleswig-holsteinischen Totenscheinen nur noch den natürlichen oder unnatürlichen Tod feststellen? Fragen, die uns die stellvertretende Chefredakteurin Sabine Rückert im Video beantwortet.

Zu Gast bei Jan Malte Andresen

Mehr von dieser spannenden Frau und ihren noch spannenderen Gerichts-Erfahrungen hören Sie bei "Andresen - der Schleswig-Holstein Talk". In seiner Sendung empfängt unser Moderator Jan Malte Andresen jeden Dienstag zwischen 20 und 22 Uhr auf NDR 1 Welle Nord interessante Gäste aus Schleswig-Holstein.

Weitere Informationen
NDR 1 Welle Nord

Andresen - Der Schleswig-Holstein Talk

NDR 1 Welle Nord

Prominente, Helden des Alltags oder ganz normale Menschen mit beeindruckender Geschichte: Jan Malte Andresen spricht mit Feuerwehrfrau und Pastorin Britta Stender. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Andresen - Der Schleswig-Holstein Talk | 01.10.2019 | 20:05 Uhr

ZAPP

Wa(h)re Verbrechen: Der True-Crime-Boom

ZAPP

Das Magzin "Stern Crime", der Podcast "Verbrechen" und andere mediale Aufbereitungen von echten Kriminalfällen faszinieren das Publikum, das Genre boomt - birgt aber auch Gefahren. mehr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

03:19
Schleswig-Holstein Magazin
01:20
Schleswig-Holstein Magazin
03:45
Schleswig-Holstein Magazin