Thema: Nord-Ostsee-Kanal

NOK nach Arbeiten an "Mittelachse" wieder frei

02.04.2020 14:52 Uhr

Nach täglichen Sperrungen wegen Arbeiten an der "Mittelachse" ist der Nord-Ostsee-Kanal wieder durchgehend befahrbar. Die Hochspannungsleitung soll im Herbst von Hamburg bis Dänemark in Betrieb sein. mehr

NOK-Sperrung für den Ausbau der "Mittelachse"

26.03.2020 17:12 Uhr

Zwischen Hamburg und Flensburg wird die Stromleitung zur 380-KV-Freileitung ausgebaut. Dafür musste der Nord-Ostsee-Kanal zeitweise gesperrt werden. Nächste Woche gehen die Arbeiten weiter. mehr

Ausbau der NOK-Oststrecke kann starten

17.12.2019 19:27 Uhr

Am Dienstag ist der Vertrag für den Ausbau des ersten Abschnitts der sogenannten Oststrecke des Nord-Ostsee-Kanals unterzeichnet worden. Die ersten Arbeiten sollen im Januar beginnen. mehr

Audios & Videos

04:31
Hallo Niedersachsen

Die Schiffstankstelle am Mittellandkanal

18.04.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

NOK-Schleusen in Brunsbüttel zeitweise wieder offen

25.09.2019 11:54 Uhr

Die Lage am Nord-Ostsee-Kanal hat sich etwas entspannt. In Brunsbüttel sind beide Schleusenkammern zeitweise für große Schiffe im Betrieb. Ganz verschwunden sind die Probleme allerdings noch nicht. mehr

Brunsbüttel: NOK bleibt für große Schiffe dicht

23.09.2019 11:37 Uhr

Der Nord-Ostsee-Kanal bleibt für große Schiffe gesperrt, da ein Schleusentor in Brunsbüttel defekt ist. Laut Experten könnte voraussichtlich frühestens Mittwochabend wieder geschleust werden. mehr

Große Pötte bestaunen am Nord-Ostsee-Kanal

14.06.2019 11:52 Uhr

Ob vom Wasser oder vom Ufer aus: Wenn Container- und Kreuzfahrtschiffe durch Schleswig-Holsteins Binnenland gleiten, bieten sich am Nord-Ostsee-Kanal spektakuläre Perspektiven. mehr

Kiel: Alte Levensauer Brücke wird für Neubau gesperrt

15.04.2019 13:04 Uhr

Die älteste Brücke am Nord-Ostsee-Kanal muss für die Verbreiterung der Wasserstraße weichen: Die Levensauer Hochbrücke bei Kiel wird durch einen Neubau ersetzt. Für Vorarbeiten ist sie nun gesperrt. mehr

Schwebefähre: Schäden schwerer als bekannt

11.04.2016 17:18 Uhr

Es wird wieder eine Rendsburger Schwebefähre geben und die Finanzierung ist gesichert. Allerdings wird das vermutlich deutlich teurer, denn die Schäden sind viel größer als bislang bekannt. mehr

NOK: Nach jahrelanger Planung startet der Ausbau

Seit 2004 wird am Ausbau des Nord-Ostsee-Kanals (NOK) geplant. Nun haben die Bauarbeiten an einer der meistbefahrenen künstlichen Wasserstraßen der Welt begonnen. Ein Ende ist noch nicht in Sicht. mehr