Stand: 30.08.2020 17:26 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Kiel: 36 Jugendliche im Holstein-Stadion konfirmiert

Zu ihrer Konfirmation sind 36 Kieler Jugendliche wegen der Corona-Pandemie am Sonntag in das Stadion ausgewichen, in dem sonst die Zweitliga-Profis von Holstein Kiel ihre Heimspiele austragen. Das Holstein-Stadion liegt auf dem Gebiet der Emmaus-Gemeinde. Jeder Konfirmand durfte zehn Gäste mitbringen. Insgesamt kamen rund 400 Besucher - erlaubt sind nach Corona-Vorgaben des Landes für Veranstaltungen im Freien bis zu 500 Teilnehmer. Eine Band begleitete den Gottesdienst und spielte auch die Hymne des Vereins. | NDR Schleswig-Holstein 30.08.2020 19:30

Flensburger Handballer gewinnen Test in Dänemark

Die Bundesliga-Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben im dritten Test gegen eine dänische Mannschaft den ersten Sieg gefeiert. Die Mannschaft von Coach Maik Machulla setzte sich mit 32:30 (17:16) gegen Fredericia HK durch. Bester Werfer der Schleswig-Holsteiner war der dänische Neuzugang Lasse Möller, der sieben Treffer erzielte. Das SG-Team bleibt noch bis zum 4. September im Trainingslager im dänischen Juelsminde. | NDR Schleswig-Holstein 30.08.2020 16:30

Mutter betrunken am Steuer

Bei einer Kindergeburtstagsfeier in Neumünster hat die Polizei eine Frau gleich zweimal sturzbetrunken am Steuer erwischt. Die 40-Jährige hatte den Angaben zufolge drei Promille im Blut. Außerdem fuhr sie bei einer Fahrt mit vier kleinen Kindern im Auto. | NDR Schleswig-Holstein 30.08.2020 14:00

St. Peter-Ording: Kleinflugzeug macht Bruchlandung

Bei der Landung in St. Peter-Ording (Kreis Nordfriesland) ist am Freitag ein Kleinflugzeug verunglückt. Ein 48 Jahre alter Passagier sei dabei leicht verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Der 30 Jahre alte Pilot blieb unverletzt. Er habe die einmotorige Cessna zu spät auf der Landebahn aufgesetzt. Beim Versuch durchzustarten, sei die Maschine über die Landbahn hinaus in eine Böschung geraten. Das Flugzeug wurde erheblich beschädigt. | NDR Schleswig-Holstein 30.08.2020 14:00

Lagerhalle auf Bauernhof abgebrannt

In Itzehoe hat ein Feuer die Lagerhalle eines Bauernhofs zerstört. Nach Angaben der Polizei brauchte die Feuerwehr vier Stunden, um die Flammen unter Kontrolle zu bekommen. Bei dem Brand am Sonntag sei auch ein Traktor beschädigt worden. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei schließt eine fahrlässige Brandstiftung nicht aus und beschlagnahmte den Brandort. Die Schadenshöhe ist noch unklar. | NDR Schleswig-Holstein 30.08.2020 10:00

Bahnstrecke HH-Lübeck: Bis zum Abend gesperrt

Auf der Strecke zwischen Hamburg und Lübeck sollen am Sonntagabend wieder Züge fahren können. Das teilt die Bahn mit. Seit Sonnabend ist der Streckenabschnitt bei Bargteheide gesperrt. Dort gab es einen Oberleitungsschaden, zwei Züge mussten evakuiert werden. Bis in den Abend sollen die Reparaturarbeiten andauern. Bis dahin fahren die Regionalszüge nur zwischen Hamburg und Ahrensburg. Nach Bad Oldesloe fahren ersatzweise Busse. | NDR Schleswig-Holstein 30.08.2020 12:00

Sieben neue bestätigte Corona-Infektionen in SH

Seit Beginn der Pandemie sind in Schleswig-Holstein 4.021 Coronavirus-Infektionen nachgewiesen worden. Das sind sieben Fälle mehr als am Tag zuvor. Die Zahl der Todesfälle blieb gleich. Aktuell befinden sich sechs Menschen wegen einer Coronainfektion im Krankenhaus. | NDR Schleswig-Holstein 30.08.2020 12:00

Nach Corona-Fall bei Veszprem: THW sagt Testspiel ab

Handball-Bundesligist THW Kiel hat kurzfristig das für Sonntag geplante Testspiel beim ungarischen Rekordmeister Veszprem abgesagt. Als Grund nannten die "Zebras" in einer Mitteilung vom Samstagabend einen positiven Befund nach einem Coronavirus-Test im engeren Umfeld der Ungarn. Der positiv Getestete wurde vom zuständigen Gesundheitsamt umgehend in Quarantäne geschickt. Er soll zuletzt keinen Kontakt zur Mannschaft gehabt haben. Zu dem Spiel sollten 4.000 Zuschauer in die Halle gelassen werden. | NDR Schleswig-Holstein 30.08.2020 14:30

Holstein Kiel verliert Testspielt in den Niederladen

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat sein Testspiel am Sonnabend bei Twente Enschede mit 2:3 verloren. Die Partie zum Abschluss des Trainingslagers der Kieler in Wageningen war der Öffentlichkeit zuvor nicht bekanntgegeben worden, weil die niederländischen Behörden das aus Corona-Schutzgründen untersagt hatten. | NDR Schleswig-Holstein 30.08.2020 14:30

VfB Lübeck gewinnt Testspiel gegen Heide mit 5:1

Fußball-Drittliga-Aufsteiger VfB Lübeck hat nach 175-tägiger Pause erstmals wieder ein Spiel vor Zuschauern ausgetragen. 462 Fans waren am Sonnabend an der Lohmühle Zeugen des Testspiels gegen den Regionalligisten Heider SV - das die Lübecker mit 5:1 gewannen. 500 Tickets hätten verkauft werden dürfen. Den nächsten Test absolviert der VfB am Dienstag beim Zweitligist Fortuna Düsseldorf. | NDR Schleswig-Holstein 30.08.2020 14:30

NOK-Havarie: Frachter fuhr ohne Lotsen

Am Samstagmorgen ist der Frachter "Else" in Kiel gegen das Schleusentor der Nordkammer gekracht. An Bord war kein Lotse, obwohl Schiffe dieser Größe einen an Bord haben müssen. Das Schleusentor ist nach Angaben des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Kiel-Holtenau nicht mehr zu gebrauchen. Bis auf weiteres ist die Nordkammer der Schleuse für den Schiffverkehr gesperrt. Unklar ist, wie hoch der Schaden ist. | NDR Schleswig-Holstein 30.08.2020 08:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 30.08.2020 | 18:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Thomas Nommensen, bis Anfang Dezember 2019 stellvertretender Landesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) Schleswig-Holstein, steht nach einer Sitzung des Innen- und Rechtsausschusses vor dem Landeshaus. © dpa picture alliance Foto: Carsten Rehder

Weitere Anklage gegen Polizeigewerkschafter Nommensen

Er soll Polizeiinterna an einen Journalisten gegeben haben. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm sechs weitere Delikte vor. mehr

Ein Weihnachtsbaum steht in einem Schaufenster. © NDR

Weihnachtsgeschäft in SH: Bis zu 40 Prozent weniger Umsatz

Vor allem Geschäfte mit Waren wie Bekleidung, Schuhe, Spielwaren und Unterhaltungselektronik leiden unter der Corona-Krise. mehr

Zwei schwer bewaffnete Polizisten stehen hinter einem Tisch, auf dem eine Menge Drogen und Waffen liegen. © NDR

"Wie im Drogenkrimi" - Details zum Polizei-Einsatz in Lübeck

Der Schwarzmarktwert der Drogen liegt laut Polizei bei bis zu 1,5 Millionen Euro. Fünf Tatverdächtige wurden festgenommen. mehr

Lübecks Spieler bejubeln einen Treffer. © imago images / Agentur 54 Grad

VfB Lübeck: Großteil des Teams zurück im Training

Die am Montag absolvierte Corona-Testreihe bei den Teammitgliedern des Drittligisten ergab durchweg negative Resultate. mehr

Videos