Stand: 16.08.2020 17:29 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Demo gegen Corona-Auflagen in Kiel

In Kiel haben am Sonntag nach Angaben der Polizei mehr als 600 Menschen gegen die Corona-Maßnahmen von Bund und Land demonstriert. Die Veranstalter selbst sprachen von bis zu 1.000 Demonstranten. Auf der Reventlouwiese an der Kiellinie beklagten sie die Verhältnismäßigkeit. Sie verlangen ein Ende von Mund-Nasen-Schutz und weiteren Corona-Maßnahmen. Als Redner mit dabei war auch der deutschlandweit bekannte Corona-Kritiker Bodo Schiffmann. | NDR Schleswig-Holstein 16.08.2020 17:00

Corona-Fälle an Schulen und Kita in Meldorf

Der Kreis Dithmarschen hat mehrere Corona-Infektionsfälle an Schulen und einer Kita bestätigt. Bislang wurden an einer Schule in Meldorf und einer Kita nur Verdachtsfälle gemeldet. Am Freitag waren zwei Verdachtsfälle an der Gemeinschaftschule Heide Ost dazugekommen. In allen Fällen war zunächst jeweils ein Elternteil positiv getestet worden. Vorsorglich waren Kinder, Betreuer und Lehrer der betroffen Jahrgänge und der Kita Gruppe zuhause geblieben. Nachdem die Infektionen nun auch bei den Kindern offiziell bestätigt sind, hat das Gesundheitsamt damit begonnen, alle Betroffenen zu informieren. Von den Ergebnissen hängt ab, welche Maßnahmen der Kreis Dithmarschen konkret ergreift, so ein Sprecher. | NDR Schleswig-Holstein 16.08.2020 13:00

Strände in der Lübecker Bucht sind voll

Das anhaltende schöne Wetter hat auch an diesem Wochenende wieder viele Menschen an die Strände von Nordsee und Ostsee gelockt. Wie auch am Sonnabend waren am Sonntag schon vormittags viele Strandabschnitte in der Lübecker Bucht gut besucht. Wie die Strandampel auf der Internetseite strandticker.de zeigte, waren zwischenzeitlich alle Strandabschnitte in der Lübecker Bucht von Niendorf bis Rettin rot. Erst am späten Nachmittag entspannte sich die Lage an den Stränden. | NDR Schleswig-Holstein 16.08.2020 08:00

VfB Lübeck: Weitere Corona-Test negativ

Der VfB Lübeck kann erst einmal durchatmen: Nach zwei positiven Corona-Tests in wenigen Tagen sind alle weiteren Tests negativ ausgefallen - auch am Sonnabend, als die sieben unter Quarantäne stehenden Personen noch einmal getestet worden waren. Verein und Gesundheitsamt haben zwar noch keine Entwarnung gegeben, es deutet aber vieles daraufhin, dass es sich zumindest bei dem zweiten Corona-Fall um falschen Alarm gehandelt haben könnte. Denn auch diese Person ist seit dem positiven Ergebnis nun zweimal negativ getestet worden. Der Fußball-Drittligist hofft jetzt, schnell wieder zur Normalität zurückkehren zu können. | NDR Schleswig-Holstein 16.08.2020 15:30

Schrauberwerkstatt brennt aus

In Klein Klinkrade im Kreis Herzogtum Lauenburg ist am Sonntagmorgen eine Scheune, in der sich eine Schrauberwerkstatt befand, komplett abgebrannt. Menschen wurden nicht verletzt. Das Gebäude brannte nach Polizeiangaben aber komplett aus. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei. | NDR Schleswig-Holstein 16.08.2020 10:00

Verfolgungsjagd in Flensburg

In Flensburg hat sich am Sonntagmorgen ein betrunkener Mann in einem Mietwagen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Laut Leitstelle hatte er am Morgen versucht auf der Schiffbrücke zu wenden. Als die Polizei ihn kontrollieren wollte, raste er dem Streifenwagen davon. Nach etwa zehn Kilometern endete die Verfolgungsfahrt um kurz vor 7 Uhr in einer Sackgasse. Der Flensburger hatte einen Atemalkohol von 1,69 Promille. | NDR Schleswig-Holstein 16.08.2020 08:00

14 neue Corona-Infektionen in Schleswig-Holstein

Jeden Tag veröffentlicht das Land Schleswig-Holstein neue Zahlen zur Corona-Pandemie. Laut der Landesmeldestelle, dem Institut für Infektionsmedizin der Universität Kiel, wurden seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 3.782 bestätigte Corona-Fälle (Datenstand 15.08.) gemeldet. Damit gibt es im Vergleich zum Vortag 14 gemeldete Sars-CoV-2-Infektionen mehr. | NDR Schleswig-Holstein 16.08.2020 08:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 16.08.2020 | 17:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Eurofighter am Himmel © dpa

Drohne trifft Eurofighter: Luftwaffenübung für neues Kampfsystem

Zum ersten Mal wird getestet, ob während eines Fluges verschlüsselte Daten von Drohne zu Eurofighter geschickt werden können. mehr

Videos