Stand: 02.08.2020 11:52 Uhr  - NDR 1 Welle Nord

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Waggons entgleist: Zugausfälle bis Montagfrüh

Die Behinderungen im Bahnverkehr im Norden werden noch mindestens bis Montagfrüh andauern. Das teilte ein Bahnsprecher mit. Die Strecke zwischen Hamburg und Pinneberg ist gesperrt, nachdem in der Nacht zu Sonntag drei Waggons eines Zuges zwischen Pinneberg und Eidelstedt entgleist waren, der Baumaterialien und Gleise geladen hatte. Techniker vor Ort sollten die Waggons wieder auf die Schiene setzen. | NDR Schleswig-Holstein 02.08.2020 18:00

Schwerer Unfall in Friedrichskoog

Bei einem Unfall in Friedrichskoog (Kreis Dithmarschen) sind sechs Menschen verletzt worden, vier von ihnen schwer. Nach Angaben der Leitstelle fuhren auf der L144 zwei Autos ineinander. Die Landesstraße musste für Bergungsarbeiten gesperrt werden. Zwei Hubschrauber wurden eingesetzt. Die Unfallursache ist noch unklar. | NDR Schleswig-Holstein 02.08.2020 18:00

AIDA sagt Mini-Kreuzfahrten auf Ostsee ab

Die Reederei AIDA hat mehrere Mini-Kreuzfahrten auf der Ostsee abgesagt. Nach Unternehmensangaben fehlen die benötigten Genehmigungen für die Reisen aus Italien. Die AIDA-Kreuzfahrtschiffe fahren unter italienischer Flagge. Bei den abgesagten Kurzreisen geht es um Mini-Kreuzfahrten der AIDAperla am 5., 8. und 12. August von Hamburg aus und um die erste Reise der AIDAmar ab Warnemünde in rund anderthalb Wochen. In 14 Tagen will der Kreuzfahrtriese auch Kurzreisen von Kiel aus anbieten. Laut einem AIDA-Sprecher sollten bis dahin die benötigten Genehmigungen aus Italien da sein. | NDR Schleswig-Holstein 02.08.2020 13:00

Holstein-Coach Werner besteht Trainer-Lehrgang

Trainer Ole Werner vom Zweitligisten Holstein Kiel hat seinen Fußballlehrer-Lehrgang an der Akademie des Deutschen Fußball-Bundes erfolgreich absolviert. Wegen der Corona-Pandemie musste die ursprünglich für März 2020 vorgesehene Prüfung auf Ende Juli verschoben werden. Zu den erfolgreichen Absolventen gehören auch die früheren Nationalspieler Christian Rahn (Hamburger SV) und Tim Borowski (Werder Bremen). | NDR Schleswig-Holstein 02.08.2020 16:30

Zahl der Corona-Infektionen in SH steigt um 12 Fälle

Laut der Landesmeldestelle, dem Institut für Infektionsmedizin der Universität Kiel, wurden seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 3.463 bestätigte Corona-Fälle (Datenstand 01.08.) gemeldet. Damit gibt es im Vergleich zum Vortag 12 gemeldete Sars-CoV-2-Infektionen mehr. Bislang wurden 156 Todesfälle im Zusammenhang mit der Viruserkrankung gemeldet. Der Kreis Dithmarschen meldete am Samstagabend vier neue Coronafälle. Ob diese in Zusammenhang mit dem Ausbruch in der Stadt Heide stehen oder nicht, teilte der Kreis nicht mit. | NDR Schleswig-Holstein 02.08.2020 10:00

Feuerwehr rettet Camper

Am Elbstrand in Hetlingen (Kreis Pinneberg) hat es in der Nacht zu Sonntag einen Feuerwehreinsatz gegeben. Nach Angaben der Leitstelle hatten dort mehrere Menschen gecampt und in einem Zelt geschlafen, doch dann kam die Flut. Die Camper wurden vom Wasser eingeschlossen und mussten von den alarmierten Einsatzkräften gerettet werden. | NDR Schleswig-Holstein 02.08.2020 11:00

Polizei birgt Jetskifahrer bei Kollmar

Zwei Menschen sind auf der Elbe mit einem Jetski verunglückt und schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen waren eine 32 Jahre alte Frau und ihr 45 Jahre alter Begleiter in der Nacht zum Sonntag bei Kollmar (Kreis Steinburg) aufgebrochen und nicht mehr zurückgekehrt. Besorgte Freunde alarmierten die Polizei. Die Wasserschutzpolizei Hamburg fand die beiden auf der Elbinsel Pagensand. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht. | NDR Schleswig-Holstein 02.08.2020 10:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 02.08.2020 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:22
Schleswig-Holstein Magazin

Gläubigerversammlung der FSG

Schleswig-Holstein Magazin
01:20
Schleswig-Holstein Magazin
02:07
Schleswig-Holstein Magazin