Stand: 24.05.2020 17:01 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Schwerer Verkehrsunfall auf B432

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B432 bei Krögsberg im Kreis Segeberg ist am Sonntagvormittag ein Autofahrer aus Hamburg ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben geriet ein Auto, in dem ein Mann und vier Kinder saßen, in einem Kurvenbereich auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem Hamburger zusammen. Der Mann starb noch an der Unfallstelle, seine Beifahrerin kam verletzt ins Krankenhaus. Der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen, die Kinder blieben unverletzt. Die Straße ist seit rund fünf Stunden voll gesperrt. | NDR Schleswig-Holstein 24.05.2020 15:30

2. Liga: Holstein Kiel besiegt VfB Stuttgart

Trainer Ole Werner von Holstein Kiel hat im Zweitliga-Duell gegen den VfB Stuttgart das berühmte "goldene Händchen" bewiesen. Dem 3:2 (1:0)-Erfolg der Schleswig-Holsteiner am Sonntag drückten die Joker ihren Stempel auf. Erst Jannik Dehm, der in seinem ersten Einsatz nach monatelanger Verletzungspause zum 2:1 traf und standesgemäß mit Flickflack samt Salto feierte. Dann Lion Lauberbach, der mit seinem ersten Tor für Kiel Sekunden später die Entscheidung herbeiführte. | NDR Schleswig-Holstein 24.05.2020 15:30

Schule startet für weitere Klassen

Nach der coronabedingten Zwangspause startet am Montag für weitere Schulklassen wieder der Unterricht. Das gilt für die Jahrgänge 1 bis 3 an den Grundschulen sowie für die Jahrgänge 8 bis 12 an Gemeinschaftsschulen und Gymnasien - jedoch erstmal nur tageweise. Wer wie oft kommen darf, ist unterschiedlich und hängt vom Platz an der jeweiligen Schule ab. Ebenfalls vom Montag an sind wieder Nachmittagsangebote für Schüler möglich, die dann in der Schule sind. Auch die Schulmensa darf bei Bedarf öffnen. Die Berufsschulen setzen die Prüfungen fort und können parallel auch Unterricht abhalten. | NDR Schleswig-Holstein 25.05.2020 08:00

Coronavirus: Keine neuen Infektionen in SH gemeldet

Jeden Tag veröffentlicht das Land Schleswig-Holstein neue Zahlen zur Corona-Pandemie. Laut Institut für Infektionsmedizin der Universität Kiel wurden dem Land seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 3.062 bestätigte Corona-Fälle (Datenstand 23.5.) gemeldet. Im Vergleich zu den am Vortag (22.5.) bekannt gegebenen Werten ist die Zahl der Sars-CoV-2-Fälle demnach gleich geblieben - es gab keine Neuinfektionen. | NDR Schleswig-Holstein 24.05.2020 11:00

Norderstedt: Mutter von ausgesetztem Baby gefunden

Nachdem ein Passant in der Nacht zu Sonnabend einen frisch entbundenen Säugling im Gebüsch in Norderstedt entdeckt hatte, hat die Polizei jetzt die Mutter gefunden. Nun wird wegen versuchten Totschlags gegen sie ermittelt. Es handelt sich nach Angaben der Beamten um eine 26-Jährige aus Norderstedt. Weitere Hintergründe sind noch unklar. Der Zustand des stark unterkühlten Babys hat sich unterdessen weiter stabilisiert. | NDR Schleswig-Holstein 24.05.2020 11:00

Seth: Einfamilienhaus ausgebrannt

In Seth im Kreis Segeberg hat ein Feuer in der Nacht ein Einfamilienhaus komplett zerstört. Dichter Rauch kam aus dem Dach als die Feuerwehr eintraf. Weil die Flammen teilweise bis zu fünf Meter ausschlugen, mussten die 80 Einsatzkräfte von außen weiter löschen. Sie konnten jedoch nicht verhindern, dass das Einfamilienhaus komplett ausbrannte. Drei Menschen konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen, kamen aber mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Zehn Nachbarn wurden zur Sicherheit zeitweise evakuiert - sie durften noch am Abend zurück in ihre Häuser. Die Brandursache ist noch unklar. | NDR Schleswig-Holstein 24.05.2020 08:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 24.05.2020 | 11:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Großaufnahme eines Auges, das durch ein Smartglass schaut, das in einer Halterung befestigt ist. © NDR

Itzehoer Firma entwickelt Brillen mit dem gewissen Etwas

Es klingt nach Science-Fiction: Brillen, auf deren Gläsern zusätzliche Informationen erscheinen - dank einer Firma in Itzehoe bald Realität. mehr

Videos