Stand: 22.05.2020 20:50 Uhr  - NDR 1 Welle Nord

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Corona: Garg unterstützt Pläne für mehr Tests

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will, dass in Deutschland mehr Corona-Tests durchgeführt werden. Der CDU-Politiker plant, alle neu aufgenommenen oder verlegten Patienten und Bewohner von Krankenhäusern und Pflegeheimen auf das Coronavirus zu testen. Er will die Grundlage dafür schaffen, dass auch präventiv getestet werden kann. In Schleswig-Holstein findet dieses Vorhaben Zuspruch. Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) findet diese Pläne ausgezeichnet, wie er am Freitag mitteilte. | NDR Schleswig-Holstein 22.05.2020 17:00

Böklund: Sechs Mitarbeiter nach Gasaustritt verletzt

In der Fleischfabrik in Böklund (Kreis Schleswig-Flensburg) sind am Freitag durch ausströmendes Gas sechs Mitarbeiter verletzt worden. Laut Leitstelle Nord gerieten im Werk insgesamt etwa 1.300 Kilogramm Kohlendioxid in die Luft. Das Gas aus Druckluftflaschen dient zur Brandbekämpfung. Die automatische Löschanlage setzte sich zunächst aus unbekanntem Grund am frühen Morgen in Betrieb und dann, als der erste Einsatz bereits abgeschlossen war, ein zweites Mal am Mittag. Anfangs wurde ein Massenunfall befürchtet. Die sechs Personen mit Beschwerden kamen ins Krankenhaus. Bei ihnen wurde eine Blutgasanalyse durchgeführt. | NDR Schleswig-Holstein 22.05.2020 18:00

VfB Lübeck steigt in die Dritte Liga auf

Nach zwölf langen Jahren kehrt der VfB Lübeck in die Dritte Liga zurück. Das Präsidium des Norddeutschen Fußball-Verbandes (NFV) hat am Freitag einstimmig entschieden, dass die unterbrochene Saison in der Regionalliga Nord abgebrochen und per Quotientenregelung zum Stichtag 12. März, an dem der Spielbetrieb wegen der Corona-Krise ausgesetzt worden war, gewertet wird. Damit steht fest, dass der Tabellenführer zum Meister erklärt und ab der kommenden Spielzeit an der Lübecker Lohmühle wieder Profifußball geboten wird. | NDR Schleswig-Holstein 22.05.2020 19:30

Neue Corona-Fälle im Kreis Schleswig-Flensburg

Im Kreis Schleswig-Flensburg sowie in der Stadt Flensburg sind 29 neue Corona-Fälle hinzugekommen. Seit mehr als einem Monat hatte es dort kaum neue Fälle gegeben. Doch derzeit läuft der größte Massentest in SH. In Satrup und Böklund werden 1.900 Mitarbeiter einer Fleischfabrik getestet. Nur zehn der neuen Fälle (einer war schon bekannt) entfallen tatsächlich auf den Massentest. Sechs kommen aus dem Kreis Schleswig-Flensburg und vier wohnen in der Stadt Flensburg. Eine Quarantäne der betroffenen Personen und ihrer Kontaktpersonen wurde angeordnet. Die weiteren Ermittlungen hierzu laufen. | NDR Schleswig-Holstein 22.05.2020 12:00

Lägerdorf: Unbekannte verletzen 25-Jährigen schwer

Nach Angaben der Polizeidirektion Itzehoe haben Unbekannte in Lägerdorf (Kreis Steinburg) einen 25-Jährigen angegriffen. Die Täter traten auf ihn ein, bis er das Bewusstsein verlor. Die Angreifer flüchteten, als die Polizei eintraf. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar - die Ermittlungen laufen. | NDR Schleswig-Holstein 22.05.2020 12:30

Himmelfahrt-Bilanz: Das sagt die Polizei in SH

An Himmelfahrt hat es nach Angaben der Polizei nur wenig Verstöße gegen die Corona-Regeln gegeben. Viele NDR Hörer, Zuschauer und Nutzer hatten den Feiertag anders wahrgenommen und berichteten von Verstößen gegen die Schutzmaßnahmen und völlig überfüllten Promenaden, Cafés und Parks. NDR Schleswig-Holstein hat deshalb bei der Polizei erneut nachgefragt. Ihren Angaben zufolge schätzen einige Menschen die Situation falsch ein. Nicht jeder gut frequentierte Platz und auch nicht jeder gut belegte Strand strotzten vor Verstößen gegen die Corona-Verordnung. Von Donnerstagmorgen bis Freitagfrüh gab es demnach zwar landesweit insgesamt 1.500 Einsätze, die Zahl sei damit aber im durchschnittlichen Rahmen geblieben. | NDR Schleswig-Holstein 22.05.2020 12:00

Sturz und Hüft-OP - Uwe Seeler im Krankenhaus

Beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV herrscht große Sorge um Club-Legende Uwe Seeler. Der 83-Jährige ist in seinem Haus in Norderstedt schwer gestürzt und hat sich dabei die Hüfte gebrochen. Noch am Freitagnachmittag soll Seeler im Albertinen-Krankenhaus in Hamburg-Schnelsen operiert werden. | Hamburg Journal 22.05.2020 19:30

Unfall in Ahrensburg: Zwei Autos zusammengestoßen

Am Donnerstagabend hat es einen schweren Unfall in Ahrensburg (Kreis Stormarn) gegeben. Nach Angaben der Polizei stießen auf dem Ostring in Höhe der Auffahrt zur A1 zwei Autos zusammen. Fünf Insassen wurden dabei verletzt, drei von ihnen schwer. Sie kamen in ein Krankenhaus. Die genaue Unfallursache ist noch unklar. | NDR Schleswig-Holstein 22.05.2020 10:30

Deutsche Ferienhausbesitzer dürfen ab Montag Grenze passieren

Dänemark lässt mehr Menschen über die Grenze: Ab kommenden Montag (25.05.) dürfen Großeltern, Verlobte und feste Freunde und Freundinnen von Dänen ins Land einreisen. Auch Eigentümer - aber nicht Mieter - von Sommerhäusern aus Deutschland und den anderen skandinavischen Ländern können in Dänemark jetzt wieder ihre Immobilie beziehen. Zuerst hatte der Nordschleswiger darüber berichtet. Für den 29. Mai hat die dänische Regierung einen Fahrplan für weitere Lockerungen angekündigt. Am 13. März hatte Dänemark wegen der Corona-Pandemie die Grenze zu Deutschland geschlossen. | NDR Schleswig-Holstein 22.05.2020 12:00

Paten zwecks Restaurierung von Schleswiger Dom gesucht

Seit zwei Jahren wird der Schleswiger St. Petri Dom restauriert - jetzt können sich die Bürger laut Pastor Gothart Margaard an dem Projekt beteiligen, indem sie eine Patenschaft für Fenster oder Teile dieser Fenster übernehmen. Sie bestehen jeweils aus vielen kleinen Teilfenstern. "Wunderschöne Fenster in wunderschönen Farben, die wir hoffentlich bald wieder in ihrer Leuchtkraft hier im Dom erleben werden", sagte der Pastor. | NDR Schleswig-Holstein 22.05.2020 12:00

Eröffnungsfeier der Dithmarscher Kohltage abgesagt

Die offizielle Eröffnungsfeier der Dithmarscher Kohltage auf dem Heider Marktplatz ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden. Man könne wegen der Abstands- und Hygienevorschriften im September leider kein Kohlanschnittsfest mit mehreren Tausend Besuchern auf dem Marktplatz feiern, sagte Helge Haalck von Dithmarschen Tourismus. Die Veranstalter (der Verein zur Förderung Dithmarschens) wollen aber grundsätzlich auch in diesem Jahr an der Traditionsveranstaltung festhalten. Es werde daher im Herbst Angebote der Gastronomen und Kohlmärkte an verschiedenen Orten geben, so Haalck weiter. | NDR Schleswig-Holstein 22.05.2020 10:30

Coronavirus: 18 neue Infektionen in SH gemeldet

In Schleswig-Holstein ist die Zahl der offiziell gemeldeten Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus nach Angaben der Landesregierung zuletzt binnen 24 Stunden um 18 Fälle gestiegen. Somit beträgt die Gesamtzahl der seit Ausbruch der Corona-Krise nachgewiesenen Fälle mit Stand Donnerstagabend (21.5) 3.039, wie die Landesregierung auf ihrer Webseite unter Berufung auf das Robert Koch-Institut mitteilte. Bislang wurden dem Land 134 Todesfälle im Zusammenhang mit der Viruserkrankung gemeldet. Rund 2.800 Infizierte gelten inzwischen wieder als gesund. 29 werden noch in Krankenhäusern behandelt. | NDR Schleswig-Holstein 22.05.2020 08:30

Feuer zerstört Ferienhaus in Bad Malente

In Bad Malente (Kreis Ostholstein) ist am Donnerstagabend ein Ferienhaus abgebrannt. Der Bewohner konnte sich nach Angaben der Polizei selbst retten. Wieso das Haus in Flammen aufging, versucht die Kripo nun herauszufinden. Experten schätzen den Sachschaden auf etwa 30.000 Euro. | NDR Schleswig-Holstein 22.05.2020 08:00

Zwei Autos auf B77 fangen Feuer

Ein Auto mit Wohnwagen und ein weiterer Pkw sind auf der B77 bei Rendsburg (Kreis Rendsburg-Eckernförde) in Flammen aufgegangen. Laut Feuerwehr waren in dem Wohnwagen zwei Gasflaschen aus ungeklärter Ursache in Brand geraten, als das Gespann in Rendsburg-Nord von der Bundesstraße fuhr. Eine der Flaschen rollte auf die Straße und gegen ein anderes Auto, das ebenfalls anfing zu brennen. Ein Mensch kam verletzt ins Krankenhaus. | NDR Schleswig-Holstein 22.05.2020 05.30

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 22.05.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

03:06
Schleswig-Holstein Magazin
03:02
Schleswig-Holstein Magazin

Kindergärten fordern Normalbetrieb

Schleswig-Holstein Magazin
03:08
Schleswig-Holstein Magazin