Stand: 12.04.2020 17:10 Uhr  - NDR 1 Welle Nord

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Ostern und Corona: Schleswig-Holsteiner bleiben auf Distanz

Es zeichnet sich ab, dass die Bevölkerung in Schleswig-Holstein die Vorschriften zum Schutz vor dem Coronavirus am Osterwochenende befolgt. Einen sonnigen Ostersonntag nutzten viele Menschen im Norden für einen Spaziergang im Freien. Die meisten Menschen halten sich an die Corona-Regeln der Landesregierung. Es gab aber auch Ausnahmen: Einige Ausflügler wollten unerlaubterweise auf die Insel Fehmarn (Kreis Ostholstein). Sie wurden an der Kontrollstelle vor der Sundbrücke gestoppt und von der Polizei wieder zurückgeschickt. | NDR Schleswig-Holstein 12.04.2020 18:00

Glinde: Feuer in der Küche - Ein Verletzter

Nach einem Feuer in seiner Wohnung in Glinde (Kreis Stormarn) musste am Sonntagnachmittag ein Mann leicht verletzt ins Krankenhaus. Nach Angaben der Feuerwehr war der Brand aus noch ungeklärter Ursache in der Küche im Erdgeschoss des Mehrfamillienhauses ausgebrochen. Das Feuer zwar konnte schnell gelöscht werden, die Wohnung ist aber nicht mehr bewohnbar. | NDR Schleswig-Holstein 12.04.2020 16:00

A23: Sportwagen kracht in Pkw

Ein 47 Jahre alter Mann ist mit seinem Sportwagen auf der A 23 mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen. Er erlitt einen Schock, der Fahrer des langsameren Autos blieb unverletzt. Seine ebenfalls 63 Jahre alte Beifahrerin zog sich leichte Verletzungen im Brustbereich zu. An beiden Wagen entstand ein Totalschaden in Höhe von rund 140.000 Euro. Laut Polizei war auf der Fahrbahn eine über 150 Meter lange Bremsspur zu sehen. Die A 23 war während der Reinigungs- und Aufräumarbeiten voll gesperrt. | NDR Schleswig-Holstein 12.04.2020 15:00

Jurecki kehrt Flensburg überraschend den Rücken

Rückraum-Ass Michal Jurecki wird den deutschen Handball-Meister SG Flensburg-Handewitt nach lediglich einem Jahr wieder verlassen. Der 35-Jährige kehrt in seine Heimat Polen zurück und wird dort ab der neuen Saison im Trikot von Azoty Puławy seine Karriere fortsetzen. Das teilte der neue Club des Vize-Weltmeisters von 2007 auf seiner Website mit. Die SG hat den Abgang des Routiniers noch nicht bestätigt. | NDR Schleswig-Holstein 12.04.2020 13:00

Zahl der Corona-Infektionen steigt auf mehr als 2.100

In Schleswig-Holstein ist die Zahl der gemeldeten Corona-Infektionen auf 2.113 gestiegen - 44 Fälle mehr im Vergleich zum Vortag. Das gab die Landesregierung bekannt. Mehr als die Hälfte der Betroffenen ist seit Beginn der Pandemie wieder gesund. Die Zahl der Toten stieg von 40 auf 41. Nach aktuellem Stand befinden sich derzeit 151 Covid-19-Patienten in stationärer Behandlung, acht weniger als noch am Vortag. | NDR Schleswig-Holstein 12.04.2020 11:00

Osterbotschaft: Fürsorge für die Schwächsten

Die Geistlichen im Norden haben zu Unterstützung und Fürsorge für die Schwächsten aufgerufen. Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck, bittet in ihrer Osterbotschaft, sich gerade jetzt in diesen Zeiten solidarisch zu verhalten. Die Nächstenliebe sei jetzt in der Coronakrise von allen gefragt, um den Schwachen beizustehen. Der katholische Erzbischof Stefan Heße hat in seiner Osterbotschaft allen Schleswig-Holsteinern Mut in der Coronakrise zugesprochen, damit auch sie jetzt diese scheinbar unmögliche Situation meistern. | NDR Schleswig-Holstein 12.04.2020 10:00

Fünfjähriger wird von Traktor erfasst und stirbt

Ein fünfjähriger Junge ist bei einer Fahrradtour in Breiholz (Kreis Rendsburg-Eckernförde) von einem Traktor erfasst und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Junge gestern Abend gemeinsam mit seinen beiden älteren Geschwistern und seinem 37 Jahre alten Vater mit dem Fahrrad unterwegs. Als ein Traktor mit angehängter Walze die Familie überholte, stieß der Fünfjährige gegen das Rad seines vorausfahrenden Bruders und stürzte auf die Straße. Dort wurde er von dem Traktor erfasst. Dabei erlitt er schwere Kopfverletzungen. Er starb noch vor Eintreffen der Rettungskräfte. Die Familie sowie der Fahrer des Traktors mussten seelsorgerisch betreut werden. | NDR Schleswig-Holstein 12.04.2020 10:00

VfB Lübeck verlängert Vertrag von Trainer Landerl

Fußball-Regionalligist VfB Lübeck hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag von Trainer Rolf Martin Landerl um ein weiteres Jahr verlängert. Der Österreicher trainiert die Lübecker Mannschaft seit 2016 und steht mit ihr aktuell an der Tabellenspitze der Regionalliga. Der neue Vertrag gilt sowohl für die Regionalliga als auch im Falle eines Aufstiegs in die Dritte Liga. | NDR Schleswig-Holstein 12.04.2020 08:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 12.04.2020 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

04:01
Schleswig-Holstein Magazin
01:09
Schleswig-Holstein Magazin
02:16
Schleswig-Holstein Magazin