Stand: 01.01.2020 11:45 Uhr  - NDR 1 Welle Nord

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Toter nach Streit in Flensburg

Tödlicher Streit heute Nacht vor einer Flensburger Diskothek. Nach Polizeiangaben wurde gegen halb 3 mehrfach mit einem scharfen Gegenstand auf einen 24-jährigen Mann eingestochen. Er starb kurze später an den Folgen der Verletzung. | NDR Schleswig-Holstein 01.01.2020 14:00

Viel Arbeit für Rettungskräfte in der Silvesternacht

Die Feuerwehren mussten in der Nacht in Schleswig-Holstein mehr als 300 Mal ausrücken. Es gab zahlreiche Brände. In Bad Schwartau (Kreis Ostholstein) mussten 20 Bewohner aus ihrem Wohnhaus gerettet werden. Dort hatte zuerst ein Müllcontainer gebrannt. Das Feuer griff nach Angaben der Feuerwehr dann auf die Hausfassade über und erfasste den Dachstuhl. Außerdem gab es auf der A23 in Höhe Itzehoe wegen starken Nebels eine Massenkarambolage. In Müssen (Kreis Herzogtum Lauenburg) wurden Feuerwehrleute bei einem Einsatz mit Böllern beworfen. | NDR Schleswig-Holstein 01.01.2020 12:00

Anbaden in SH: Der frische Start ins Jahr 2020

Beim Neujahrs-Anbaden steigen Jahr für Jahr steigen Hunderte in die kühlen Fluten von Nord- und Ostsee. Dieses Jahr findet das Spektakel unter anderem in Büsum, auf Sylt, auf Föhr, in Heiligenhafen, in Grömitz und in Dahme statt. In Großenbrode haben sich 111 Menschen ins 5 Grad kalte Wasser gewagt- ein neuer Rekord. | NDR Schleswig-Holstein 01.01.2020 19:30

Stadtwerke starten Kooperation

Mit dem neuen Jahr beginnt eine enge Kooperation der Stadtwerke in Schleswig, Eckernförde und Rendsburg. Sie treten künftig unter dem Namen „Stadtwerke SH“ auf. Die gemeinsame Betriebsgesellschaft hat nach eigenen Angaben rund 75.000 Kunden und erzielt einen Jahresumsatz von 180 Millionen Euro. | NDR Schleswig-Holstein 01.01.2020 12:00

Das Wetter: trockener Start ins neue Jahr

Das neue Jahr startet dank Hoch "Xia" ruhig und trocken. Die Nebelfelder halten sich teils noch hartnäckig. Örtlich ist es aber auch freundlicher. Maximal 4 Grad in Neumünster bis 7 Grad in Hörnum, im Dauergrau kälter. Vorwiegend mäßiger West- bis Südwestwind. Feierabendtemperatur um 18 Uhr: 1 Grad in Quickborn und 4 Grad in Leck. | NDR Schleswig-Holstein 31.12.2019 08:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 01.01.2020 | 12:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Animation: So könnte der Tunnel zwischen Rödby und Puttgarden aussehen. © Femern A/S Foto: Femern A/S

Fehmarnbelttunnel: Leipzig verhandelt über Klagen

Gegner und Befürworter des geplanten Fehmarnbelttunnels blicken heute mit Spannung nach Leipzig. Am Bundesverwaltungsgericht hat die Verhandlung über mehrere Klagen begonnen. mehr

Mitarbeiter der Stadtwerke Kiel gehen während einer Menschenketten-Demo auf der Straße. © dpa Foto: Frank Molter

Warnstreiks in Kiel: Demonstranten bilden Menschenkette

Mit ersten Warnstreiks im öffentlichen Dienst in Kiel hat die Gewerkschaft ver.di den Druck auf die Arbeitgeber erhöht. Die Teilnehmer bildeten eine lange Menschenkette. mehr

Ein flacher Roboter der Uni Lübeck fährt über ein Feld zwischen verschiedenen Salatsorten. © NDR

Roboter als Hilfskräfte in der Landwirtschaft

Ein Roboter, der selbstständig Unkraut erkennt und vernichtet oder den Weidezaun freischneidet? Längst nicht mehr Zukunftsmusik, wie ein Projekt an der Uni Lübeck zeigt. mehr

Viren schweben vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia,photocase Foto: rclassen

40 neue Corona-Fälle in Schleswig-Holstein

Seit Beginn der Pandemie sind in Schleswig-Holstein 4.460 Coronavirus-Infektionen nachgewiesen worden. Das sind 40 Fälle mehr als am Tag zuvor. Die Zahl der Todesfälle ist seit Wochen unverändert. mehr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein