Stand: 29.12.2019 16:18 Uhr  - NDR 1 Welle Nord

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Mögliches Gewaltverbrechen in Itzehoe

Ein 68-Jähriger ist in seinem Haus in Itzehoe möglicherweise Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Eine Bekannte hatte den Mann gestern früh mit lebensgefährlichen Verletzungen entdeckt und die Rettungskräfte informiert. Sein Zustand ist laut Polizei weiter kritisch. Was in dem Haus genau passiert ist, sei im Moment noch völlig unklar. Nach derzeitigen Erkenntnissen schließt die Polizei nach eigener Aussage eine Gewalttat nicht aus. Die Kripo in Itzehoe hat die Ermittlungen aufgenommen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 29.12.2019 16:00

Streik bei Germanwings mit Auswirkungen für Hamburg

Die Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO hat für morgen einen dreitägigen Streik bei Germanwings angekündigt - die Folge: Die Lufthansa-Tochter Eurowings, die mit den Germanwings-Flugzeugen einen Teil ihrer Flüge bestreitet, hat mehr als 170 Starts an deutschen Flughäfen abgesagt. Auch am Hamburger Flughafen fallen in den kommenden drei Tagen voraussichtlich 52 Starts und Landungen aus. Eurowings nannte den Streikaufruf von UFO völlig unverständlich und unverhältnismäßig. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 29.12.2019 16:00

Mann bei Unfall nahe Husby lebensgefährlich verletzt

Schwerer Unfall heute Nacht zwischen Flensburg und Husby (Kreis Schleswig-Flensburg). Laut Leitstelle kam der Fahrer eines Mini von der Straße ab, landete im Graben und prallte dann gegen einen Baum - warum, das ist noch nicht geklärt. Der Mann kam lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus. Die Landstraße musste für die Bergungs- und Rettungsarbeiten gut eine Stunde voll gesperrt werden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 29.12.2019 09:00

Das Wetter: es bleibt kühl, aber trocken

Bis zum Abend mehr oder weniger dichte Wolken und meist trocken. Höchstwerte 2 Grad in Wentorf, 4 Grad in Elpersbüttel bis 6 Grad auf den Nordseeinseln. Schwacher bis mäßiger, an der Nordsee teils frischer Süd- bis Südwestwind. Abendtemperaturen um 18 Uhr: 1 Grad in Büchen bis 5 Grad in Hörnum In der Nacht wolkig, zeitweise größere Auflockerungen und trocken.

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 29.12.2019 | 16:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Das Bild zeigt ein Modell der Einfahrt in den geplanten Fehmarnbelttunnel. © Femern A/S

Streit über Fehmarnbelt-Querung: Was Sie wissen müssen

Der geplante Fehmarnbelttunnel bleibt hoch umstritten. Nun muss das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entscheiden. NDR Schleswig-Holstein beantwortet wichtige Fragen zum Milliardenprojekt. mehr

Auf einer Weste steht: ver.di Warnstreik © dpa Foto: Stefan Sauer

Ver.di streikt heute im öffentlichen Dienst

Im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes hat ver.di zu ersten Arbeitsniederlegungen in Schleswig-Holstein aufgerufen. In Kiel gibt es heute Warnstreiks im Städtischen Krankenhaus. mehr

Ein flacher Roboter der Uni Lübeck fährt über ein Feld zwischen verschiedenen Salatsorten. © NDR

Roboter als Hilfskräfte in der Landwirtschaft

Ein Roboter, der selbstständig Unkraut erkennt und vernichtet oder den Weidezaun freischneidet? Längst nicht mehr Zukunftsmusik, wie ein Projekt an der Uni Lübeck zeigt. mehr

Viren schweben vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia,photocase Foto: rclassen

40 neue Corona-Fälle in Schleswig-Holstein

Seit Beginn der Pandemie sind in Schleswig-Holstein 4.460 Coronavirus-Infektionen nachgewiesen worden. Das sind 40 Fälle mehr als am Tag zuvor. Die Zahl der Todesfälle ist seit Wochen unverändert. mehr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein