Stand: 26.12.2019 17:34 Uhr  - NDR 1 Welle Nord

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Zwei Männer mit Messer in Disco verletzt

In einer Disco in Pahlen (Kreis Dithmarschen) sind in der Nacht zu Donnerstag zwei Männer bei einem Messerangriff schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben kamen sie einer 17-Jährigen zu Hilfe, die auf der Tanzfläche belästigt und geschlagen worden war. Dann sei es zum Streit gekommen. Ein Mann griff die beiden Helfer an - danach flüchtete er zusammen mit anderen in einem Auto. Die Polizei konnte die Insassen stellen - ob auch der Angreifer unter ihnen war, ist noch nicht geklärt. | NDR Schleswig-Holstein 26.12.2019 16:00

Flensburg gibt sich keine Blöße

In der Handball-Bundesliga hat die SG Flensburg-Handewitt einen Heimsieg geholt. Der Titelträger schlug GWD Minden in eigener Halle mit 27:22 (14:10). | NDR Schleswig-Holstein 26.12.2019 16:00

Autofahrer müssen mit Stau rechnen

Weihnachtszeit ist für viele auch Reisezeit. Die beiden Hauptreisetage in dieser Woche sind voraussichtlich heute und Sonnabend. Experten raten für die kritischen Tage, bei längeren Strecken möglichst sehr früh am Morgen oder in den Abendstunden aufzubrechen, um so hohem Verkehrsaufkommen zu entgehen. | NDR Schleswig-Holstein 26.12.2019 17:05

Stegner: Blockadehaltung bei Tempolimit aufgeben

Die Debatte um ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen ebbt nicht ab. Schleswig-Holsteins SPD-Fraktionschef Ralf Stegner forderte die CSU auf, ihren Widerstand bei diesem Thema aufzugeben. Stegner sprach im Düsseldorfer Handelsblatt wortwörtlich von einer "bockigen Blockadehaltung". Eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen sei ein "kleiner, aber denkbar einfacher Beitrag zum Klimaschutz". Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hatte eine erneute Debatte über Tempo 130 auf Autobahnen abgelehnt. | NDR Schleswig-Holstein 26.12.2019 12:00

Wenig zu tun für Feuerwehr und Polizei

Polizei und Feuerwehr ziehen eine positive Bilanz der Festtage. Nach Angaben eines Polizisten sind in der Rettungsleitstelle West außergewöhnlich wenig Notrufe über Weihnachten eingegangen. In Kiel und Plön gab es laut zuständiger Polizei bislang 252 Einsätze - verglichen mit dem Jahresdurchschnitt sei die Zahl gering, sagte ein Sprecher. Auch die Feuerwehr spricht von ruhigen Feiertagen. Bis auf einige Brände wie etwa in Burg (Kreis Dithmarschen), Stockelsdorf (Kreis Ostholstein) oder im Bahnhof in Elmshorn (Kreis Pinneberg) habe es kaum Einsätze für die Rettungskräfte gegeben. | NDR Schleswig-Holstein 26.12.2019 14:00

Gottfridsson verlängert in Flensburg bis 2025

Spielmacher Jim Gottfridsson bleibt dem Handball-Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt noch lange erhalten. Wie der Club am Donnerstag am Rande des Spiels gegen Minden mitteilte, hat der Schwede seinen Vertrag bei den Schleswig-Holsteinern vorzeitig bis 2025 velängert. | NDR Schleswig-Holstein 26.12.2019 16:00

Burg: Einfamilienhaus in Flammen aufgegangen

Die Feuerwehr war am Morgen des zweiten Weihnachtsfeiertages mit den Löscharbeiten in einem Einfamilienhaus in Burg (Kreis Dithmarschen) beschäftigt. Inzwischen ist das Feuer aus. Die dort lebende fünfköpfige Familie konnte sich selbst in Sicherheit bringen, kam aber wegen des eingeatmeten Rauchs vorsichtshalber ins Krankenhaus. Auch ein Feuerwehrmann wurde ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er während der Löscharbeiten durch eine Zwischendecke gebrochen war. Das Haus ist komplett ausgebrannt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar, die Höhe des Schadens ebenfalls. | NDR Schleswig-Holstein 26.12.2019 12:00

Wetter: Wolken und Schauer, aber auch heiter

Am zweiten Weihnachtsfeiertag lässt sich neben teils dichten Wolken hier und da auch mal die Sonne blicken. Stellenweise ist aber mit kurzen Schauern zu rechnen. Maximal sind 6 Grad in Mölln bis 8 Grad in Itzehoe möglich. | NDR Schleswig-Holstein 26.12.2019 08:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 26.12.2019 | 16:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Die erste von fünf neuen Korvetten für die Deutsche Marine wird auf der Peene-Werft in Wolgast auf Kiel gelegt. © dpa-Bildfunk Foto: Stefan Sauer

Korvettenbau: Milliarden-Auftrag für Kieler Werften?

In Berlin diskutieren Politiker, ob die Deutsche Marine fünf neue Schiffe vom Typ K130 bekommt - oder die ersten Boote der Serie überholt werden. Vieles spricht nach NDR Information für den Neubau. mehr

Eine Person macht einen Abstrich im Rachenraum bei einer anderen Person. © photocase Foto: rclassen

20 neue Corona-Fälle in Schleswig-Holstein

Seit Beginn der Pandemie sind in Schleswig-Holstein 4.420 Coronavirus-Infektionen nachgewiesen worden. Das sind 20 Fälle mehr als am Tag zuvor. Die Zahl der Todesfälle ist unverändert. mehr

Jubel bei Hampus Wanne von der SG Flensburg-Handewitt © imago images / Beautiful Sports

Flensburg-Handewitt will in Paris endlich punkten

Flensburg-Handewitt duelliert sich seit 2015 jährlich in der Champions League mit Paris Saint-Germain. Auswärts gab es für die SG bis dato nicht zu holen. Das soll sich am Mittwoch ändern. mehr

Portrait des Bürgermeisters Stefan Ploog der Gemeinde Kropp. © Stefan Ploog

Ploog bleibt Kropper Bürgermeister

Stefan Ploog ist am Sonntag für weitere sechs Jahre zum Bürgermeister von Kropp im Kreis Schleswig-Flensburg gewählt worden. Er war wie bereits 2014 der einzige Kandidat. mehr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein