Stand: 05.12.2021 17:25 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Mehr Omikron-Fälle in Dänemark nachgewiesen

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit der neuen Corona-Variante Omikron ist in Dänemark sprunghaft gestiegen. Das teilten die dänischen Gesundheitsbehörden am Sonntag mit. 183 Infektionen mit Omikron wurden bestätigt. Damit habe sich die Zahl der nachgewiesenen Fälle innerhalb von 48 Stunden mindestens verdreifacht. Diese Entwicklung sei besorgniserregend, so die Behörden in Kopenhagen. Die neue Corona-Variante wurde vor rund einer Woche in Südafrika entdeckt und inzwischen auch in Deutschland nachgewiesen. Es wird vermutet, dass die Mutation schneller übertragbar ist. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.12.2021 16:00

Handball-Bundesliga: Starker THW Kiel lässt HSV Hamburg keine Chance

Der THW Kiel hat dem HSV Hamburg in der Handball-Bundesliga eine Lehrstunde erteilt - und bleibt erster Verfolger von Spitzenreiter Magdeburg. Der Rekordmeister besiegte den Aufsteiger im kleinen Nordderby am Sonntag mit 32:23 (15:6). "Wir haben nichts dem Zufall überlassen. Ich bin sehr zufrieden, wie wir aufgetreten sind", sagte Kiels Chefcoach Filip Jicha. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.12.2021 15:30

Corona in Schleswig-Holstein: Inzidenz liegt bei 142,1

In Schleswig-Holstein sind innerhalb von 24 Stunden 340 Corona-Fälle gemeldet worden (Stand 4.12.). Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt minimal von 148,3 auf 142,1. Die Hospitalisierungsrate bleibt den aktuellen Daten zufolge gleich zum Vortag auf dem Wert von 3,26. In den Krankenhäusern im Land werden momentan 184 Menschen behandelt, die positiv auf Corona getestet wurden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.12.2021 09:00

Wegen Lieferengpässen rechtzeitig Geschenke kaufen

Mit Blick auf das Weihnachtsfest macht der Handelsverband Nord darauf aufmerksam, dass manche Artikel wegen Lieferengpässen kaum oder gar nicht mehr zu bekommen sein könnten. Das liegt demnach an Pandemie-bedingten Problemen in den Lieferketten - vor allem in Asien. Das hat laut Mareike Petersen vom Handelsverband Nord auch Auswirkungen auf Schleswig-Holstein: Besonders betroffen seien schon seit Längerem die Fahrradfachmärkte. Aber auch im Elektronikbereich könnte es kritisch werden, ebenso bei Spielwaren. Petersen empfiehlt, den Kauf von Geschenken so früh wie möglich zu erledigen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.12.2021 09:00

2G-Kontrollen: Handelsverband Nord zieht gemischte Bilanz

Der Handelsverband Nord zieht nach dem 2G-Start im Einzelhandel eine durchwachsene Bilanz. Grundsätzlich ist der Umsatz an Sonnabenden vor dem zweiten Advent besonders stark. Aufgrund der Corona-Lage und der verschärften Vorschriften habe man aber gemerkt, dass viele Menschen die Innenstädte gemieden hätten, meint Mareike Petersen vom Handelsverband Nord. Und: Bei den Händlern gebe es noch eine Menge offener Fragen zu 2G, betont Olivia Kempke vom Lübeck Management. Vielen sei unklar, wo sie die Impfnachweise der Kunden stichprobenartig kontrollieren sollen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.12.2021 08:00

Demo gegen Corona-Maßnahmen in Flensburg

In Flensburg haben am Sonnabend laut Polizei etwa 300 Menschen gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung protestiert. Die Versammlung war nach Polizeiangaben nicht angemeldet. Die Protestierenden zogen am Nachmittag vom Rathaus Richtung Busbahnhof. Ungefähr 30 Polizisten sorgten dafür, dass die Demonstranten und eine kleine Gruppe von Gegendemonstranten nicht aneinandergerieten. Die Versammlungsbehörde der Stadt Flensburg löste die Demos schließlich auf. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.12.2021 08:00

Bundeswehr hilft wegen Corona-Lage in Ämtern aus

Die Bundeswehr hilft erneut Kommunen in Schleswig-Holstein bei der Bewältigung der Corona-Lage. Aktuell leiste man in Kiel, Neumünster, Büdelsdorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde), Bad Oldesloe (Kreis Stormarn) und Prisdorf (Kreis Pinneberg) Amtshilfe, sagte der Pressesprecher des Landeskommandos Schleswig-Holstein. Insgesamt seien zurzeit 25 Soldatinnen und Soldaten in stationären Impfstellen des Landes im Einsatz - zusätzlich würden von Montag an fünf weitere Bundeswehrangehörige in Prisdorf eingesetzt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.12.2021 09:00

Fünf Menschen bei Unfall auf A7 verletzt

Bei einem Unfall auf der A7 zwischen Neumünster-Süd und -Mitte sind am Sonnabend fünf Menschen verletzt worden. Wie ein Sprecher des Autobahnreviers Neumünster sagte, war ein Autofahrer am Abend in Fahrtrichtung Hamburg am Ende eines Staus gegen ein Fahrzeug gekracht, das auf den nächsten Pkw geschoben wurde. Die Unfallbeteiligten, von denen einer schwer und die übrigen leicht verletzt wurden, kamen zur Behandlung in Krankenhäuser. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.12.2021 08:00

Marienkirche in Husum präsentiert sich teilsaniert und mit neuer Orgel

In der Husumer Marienkirche ist heute bei einem Einweihungsgottesdienst zum ersten Mal die neue Orgel erklungen. Der Bau des Unikats hat 1,1 Millionen Euro gekostet. Außerdem wurden Teile der Kirche für eine weitere halbe Million Euro saniert. Jeweils ein Viertel der Gesamtkosten tragen die Kirchengemeinde, die EU und die Hermann-Reemtsma-Stiftung. Der Rest kommt aus Spendengeldern. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.12.2021 10:00

Handball-Bundesliga: Flensburg-Handewitt mit Pflichtsieg beim BHC

Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben den vierten Bundesliga-Sieg in Serie gefeiert. Beim Bergischen HC setzten sich die Norddeutschen am Sonnabend mit 29:24 durch und bauten ihr Punktekonto auf 18:6 Zähler aus. Bester Flensburger Werfer war Emil Jakobsen mit sieben Toren. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.12.2021 08:00

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
4 Min

Nachrichten 11:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 4 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 05.12.2021 | 16:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Der Heidelberger Tiegel © Naïs Baier Foto: Naïs Baier

Buchdruck heute: Zurück zum feinen Handwerk

Mehr als 60 Jahre alt sind manche seiner Maschinen. Durch sie hat Jens Buchwald seine Nische gefunden: Veredelungen. mehr

Videos