Stand: 05.11.2021 21:52 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Holstein Kiel feiert gegen Dresden ersten Sieg unter Trainer Rapp

Nach zuvor drei 1:1-Remis in Folge ist dem Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel am Freitagabend gegen Dynamo Dresden nach einem Rückstand noch ein 2:1-Heimsieg gelungen. Die "Störche" drehten die Partie innerhalb weniger Sekunden - sehr zur Freude von Marcel Rapp, der seinen ersten Sieg als Trainer der Kieler feierte. Benedikt Pichler (65.) und Fabian Reese (66.) hatten die Dresdner Führung durch Heinz Mörschel (32.) wettgemacht. In der Tabelle verbesserten sich die Kieler vorerst vom Relegationsrang 16 auf Platz 13. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 06.11.2021 08:00

Fußball-Regionalliga: Weiche nach Sieg in Lübeck Spitzenreiter

Der VfB Lübeck hat das Schleswig-Holstein-Duell gegen den SC Weiche Flensburg 08 in der Fußball-Regionalliga mit 0:2 (0:1) verloren. Die Tore für die Flensburger schossen Kramer (45.) und Schulz (79.). Weiche zog durch den Auswärtssieg an Holstein Kiel II vorbei auf Platz eins der Gruppe Nord. Der VfB Lübeck belegt mit zwölf Punkten Rückstand auf die Flensburger Rang fünf. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 06.11.2021 08:00

Booster-Impfung für alle bei Ärzten und Impfstellen

Im Kampf gegen das Coronavirus kommt die sogenannte Booster-Impfung für alle. Damit können bald alle Schleswig-Holsteiner sechs Monate nach dem Ende der ersten Impfserie eine Auffrischung erhalten. Allein bis inklusive Januar sind dies laut Gesundheitsministerium knapp 1,35 Millionen Menschen. Mobile Teams, stationäre Impfstellen und niedergelassene Ärzte sollen den erwarteten Ansturm bewältigen. Die Ende September geschlossenen Impfzentren sollen geschlossen bleiben. Für Besucher von Pflegeeinrichtungen wird außerdem wieder eine Testpflicht eingeführt - unabhängig davon, ob man geimpft oder genesen ist. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.11.2021 17:00

Corona in SH: Inzidenz liegt bei 75,8

In Schleswig-Holstein sind innerhalb von 24 Stunden 421 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 75,8 (Datenstand 5.11.). Am Vortag lag sie bei 73,0. Laut der aktuellen Statistik der Landesmeldestelle wurde im Zusammenhang mit der Viruserkrankung Covid-19 ein neuer Todesfall gemeldet, die Gesamtzahl liegt bei 1.738. Die Hospitalisierungsinzidenz, die bei der Einschätzung der Corona-Lage eine wichtige Rolle spielt, liegt den aktuellen Daten zufolge bei 2,03 (am Vortag 2,16). Der Wert gibt die Zahl der Corona-Patienten pro 100.000 Einwohner an, die innerhalb einer Woche in einer Klinik in Schleswig-Holstein aufgenommen wurden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 06.11.2021 08:00

"Gorch Fock" bricht erstmals nach Sanierung wieder auf

Nach ihrer Rückkehr nach langer Reparatur in den Heimathafen Kiel soll die "Gorch Fock" wieder auf große Fahrt gehen. Die Marine hat am Freitag mitgeteilt, dass das Segelschulschiff am kommenden Mittwoch um 10 Uhr Richtung Teneriffa ablegen wird. Dort wird die "Gorch Fock" auch Weihnachten verbringen und danach das Mittelmeer ansteuern. Die Rückkehr nach Kiel ist für den 25. März geplant. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.11.2021 19:30

Strübbel: Verletzte nach Zusammenstoß zwischen Bus und Auto

Bei einem Verkehrsunfall in Strübbel (Kreis Dithmarschen) sind am Freitagnachmittag fünf Menschen verletzt worden, ein Autofahrer schwer. Nach Angaben der Polizei waren ein Linienbus und ein Auto zusammengestoßen. In dem Bus befanden sich insgesamt 15 Fahrgäste. Über die Unfallursache konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Bus und Auto waren frontal zusammengestoßen. Wegen des Verdachts der Trunkenheit sei dem Autofahrer eine Blutprobe entnommen worden, so eine Polizeisprecherin. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.11.2021 17:00

Rentner aus Osterrönfeld wird Opfer von Betrügern

Ein 78-Jähriger aus Osterrönfeld (Kreis Rendsburg-Eckernförde) hat sich in den vergangenen Jahren nach Angaben der Polizei in eine betrügerische Masche von Gewinnspielen verstrickt. Um an die angeblichen Preise zu kommen, forderten falsche Notare und Lotterie-Angestellte immer wieder Vorauszahlungen von dem Mann. In den vergangenen Jahren überwies der Rentner laut Polizei mehrere 10.000 Euro. Einer Bankangestellten war die Notlage des Osterrönfelders aufgefallen - sie informierte die Polizei. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.11.2021 13:00

Ver.di ruft zum Warnstreik am UKSH Lübeck auf

Die Warnstreiks im laufenden Tarifkonflikt mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder erreichen Schleswig-Holstein: Am Montag sollen alle Tarifbeschäftigten bei der Uniklinik in Lübeck ihre Arbeit niederlegen. Laut Ver.di geht der Warnstreik von der frühesten Frühschicht bis zur spätesten Spätschicht. Nachtdienste seien nicht betroffen. Auch Notfälle sind laut Gewerkschaft abgesichert. Steffen Kühhirt von Ver.di Nord sagte, viele Mitarbeiter seien erschöpft und stinksauer über das "Null-Angebot". Er sprach von einer zu hohen Arbeitsbelastung und Personalmangel am UKSH. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.11.2021 12:00

Krempel weiter mit Wasser-Problemen

Menschen in Krempel (Kreis Dithmarschen) müssen sich weiter mit dem Wasser einschränken. Laut Bürgermeister Ronald Petersen dauert es vermutlich noch zwei Wochen, bis die 120 betroffenen Haushalte wieder normal duschen und waschen können. Auch wenn jetzt neue Pumpen da seien, müsse die Steuerelektronik ganz neu gebaut werden, sagte er. Vor knapp zwei Wochen hatte ein Rohrbruch in einer Pumpstation die Technik zerstört, an die das halbe Dorf angeschlossen ist. Seitdem pumpen Saugwagen täglich das Schmutzwasser aus Auffangschächten vor den Häusern ab. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.11.2021 07:30

Mehrere Krankenhäuser in SH am Limit

Das Malteser St. Franziskus-Krankenhaus in Flensburg und das DRK Krankenhaus Ratzeburg-Mölln melden, dass sie zu 98 Prozent ausgelastet sind. Dies liegt den Angaben zufolge zum Teil an Covid-Patienten, zum Teil auch an anderen Behandlungen. Das Krankenhaus in Flensburg will deshalb jetzt die Regelversorgung einschränken. Im UKSH in Lübeck und Kiel sowie in den Segeberger Kliniken ist die Lage dagegen nach Angaben der Häuser bisher entspannt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.11.2021 06:00

Geflügelpest bei mehreren toten Graugänsen im Kreis Plön

In Kirchbarkau und am Dobersdorfer See im Kreis Plön ist bei toten Graugänsen die Geflügelpest nachgewiesen worden. Der Kreis ruft deshalb alle Geflügelhalter auf, ihren Bestand besonders zu schützen. Das Untersuchungsergebnis im Fall einer am Rosensee in Schwentinental tot aufgefundenen Ente steht noch aus. Ob es möglicherweise eine Aufstallungspflicht geben wird, ist noch nicht klar. Die Beratungen laufen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.11.2021 12:00

Gericht erklärt eine Gesellschaft von Investor Lars Windhorst für insolvent

Könnte der Eigentümer der Flensburger FSG-Werft demnächst zahlungsunfähig sein? Ein niederländisches Gericht hat jetzt eine Gesellschaft der Tennor Holding von Investor Lars Windhorst für insolvent erklärt. Ein Sprecher der Unternehmensgruppe weist das zurück. Tennor werde dieses Jahr Gewinn machen. Gegen den Gerichtsentscheid sei Einspruch eingelegt worden. Die FSG hatte in diesem Jahr die Rendsburger Werft Nobiskrug übernommen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.11.2021 05:30

Vollsperrung der A7 bei Hamburg am Wochenende

Die nächste 55-Stunden Sperrung auf der A7: Im Schnelsen-Tunnel wird an diesem Wochenende eine neue Software installiert. Außerdem finden in dem Tunnel Wartungsarbeiten statt. Von Freitagabend, 22 Uhr, bis Montagfrüh bleibt die Autobahn deshalb nach Angaben der Autobahn Nord GmbH zwischen den Anschlussstellen Schnelsen-Nord und Eidelstedt voll gesperrt. Autofahrer müssen mehr Zeit einplanen und Umwege fahren. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.11.2021 08:00

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
4 Min

Nachrichten 12:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 4 Min

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 05.11.2021 | 20:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Der Heidelberger Tiegel © Naïs Baier Foto: Naïs Baier

Buchdruck heute: Zurück zum feinen Handwerk

Mehr als 60 Jahre alt sind manche seiner Maschinen. Durch sie hat Jens Buchwald seine Nische gefunden: Veredelungen. mehr

Videos