Stand: 21.08.2021 16:17 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Regionalliga: VfB und Phönix Lübeck gewinnen

Am dritten Spieltag haben in der Regionalliga Nord beide Vereine aus Lübeck gewonnen. Der VfB siegte mit 7:0 (3:0) gegen Altona 93. Dabei schoss Malek Fakhro mit seinem Hattrick die meisten Tore. Der 1. FC Phönix Lübeck gewann auswärts mit 3:2 (2:0) beim Heider SV. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 21.08.2021 16:30

Stadt Mölln gründet Netzwerk gegen Rassismus

Auf Initiative des Möllner Vereins "Miteinander leben" gründen mehrere Städte an diesem Wochenende in Mölln zusammen ein bundesweites Netzwerk gegen Rassismus und Antisemitismus. Das Ziel ist, in Zukunft Anschläge zu verhindern. Das Netzwerk will koordiniert Aktionen organisieren und durch ein gemeinsames Auftreten Mittel vom Bund einwerben. So soll die Arbeit finanziert werden. An diesem Wochenende kommen dazu Delegierte aus den Städten Solingen, Hanau, Mölln, Rostock und Hoyerswerda. Ehrenamtliche des Netzwerks wollen zum Beispiel Schulen besuchen und dort Vorträge zum Thema Rassismus und Antisemitismus halten. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 21.08.2021 13:00

Extremschwimmer André Wiersig auf dem Weg nach Helgoland

Um Mitternacht ist André Wiersig am Strand von St. Peter-Ording in die Nordsee gegangen. Sein Ziel ist die rund 50 Kilometer entfernte Insel Helgoland - weit draußen in der Nordsee. Dort will er am späten Nachmittag ankommen. Der 49-jährige Paderborner ist zusammen mit zwei Begleitbooten unterwegs. Ein Experte des Bundesamts für Schiffahrt und Hydrografie ist mit an Bord und errechnet immer wieder die aktuell beste Strecke. Der Extremschwimmer ist nur mit Badekappe, Badehose und Schwimmbrille bekleidet und will als erster Mensch überhaupt diese Strecke schwimmen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 21.08.2021 10:00

SHMF Bernstein Award verliehen

In Lübeck wurde am Freitagabend der diesjährige Leonard Bernstein Award beim Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) verliehen. Preisträgerin ist in diesem Jahr eine junge britische Pianistin, die gemeinsam mit dem Schleswig-Holstein Festival Orchester ihr erstes SHMF-Konzert gab. Mit 24 Jahren und ihrem großen musikalischen Können reiht sich die Pianistin Isata Kanneh-Mason damit in die Riege der Preisträger ein. Sie begeisterte beim Preisträgerkonzert mit ihrer Interpretation von Clara Schumanns Klavierkonzert Nr. 1. Das Publikum dankte mit stehenden Ovationen. Der Leonard Bernstein Award ist mit 10.000 Euro dotiert und wird seit 2002 jedes Jahr verliehen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 21.08.2021 10:00

Corona in SH: Sieben-Tage-Inzidenz sinkt

Binnen 24 Stunden sind 222 neue Corona-Fälle in Schleswig-Holstein gemeldet worden (Datenstand 20.8.). 63 Menschen werden im Krankenhaus behandelt, die positiv auf Corona getestet wurden. Die Zahl der Menschen in Schleswig-Holstein, die sich seit Beginn der Pandemie nachweislich mit dem Coronavirus angesteckt haben, beträgt nun 69.340. Nach einer Schätzung des RKI gelten etwa 64.900 Schleswig-Holsteiner als genesen. Laut der aktuellen Statistik der Landesmeldestelle wurde im Zusammenhang mit der Viruserkrankung Covid-19 ein neuer Todesfall gemeldet - die Gesamtzahl liegt bei 1.642. Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt jetzt 48,8 (Vortag: 50,0). Vor einer Woche lag sie bei 47,7. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 21.08.2021 10:00

Holstein Kiel spielt Unentschieden bei Fortuna Düsseldorf

Nach drei 0:3-Pleiten hat Fußball-Zweitligist Holstein Kiel am Freitag bei Fortuna Düsseldorf den ersten Punkt geholt. Das 2:2 (1:1) ging am Ende in Ordnung, allerdings hatten die Störche zweimal geführt. Alexander Mühling (5.) und der Ex-Düsseldorfer Steven Skrzybski (65.) hatten die Kieler jeweils ins Führung geschossen. Khaled Narey (40.) und der eingewechselte Kristoffer Peterson (87.) glichen zweimal für die Rheinländer aus. Der unter der Woche verpflichtete Lewis Holtby kam ab der 84. Minute zu einem Kurzeinsatz. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 21.08.2021 08:00

Pro Bahn SH kritisiert erneuten Bahnstreik

Der Fahrgastverband Pro Bahn Schleswig-Holstein Hamburg hat Kritik am erneuten Bahnstreik geäußert. Es stelle sich die Frage, ob ein Streik während einer Pandemie angemessen sei. Wegen der frühen Ankündigung könnten sich Fahrgäste dieses Mal aber wenigstens besser auf den Streik einstellen, so Pro Bahn-Sprecher Karl-Peter Naumann. Die Deutsche Bahn will zeitnah darüber informieren, welche Züge ab Montag von dem Streik betroffen sind. Ersatzfahrpläne werden erarbeitet. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 21.08.2021 08:00

Wetter: Mix aus Sonne und Wolken

Tagsüber gibt es einen Wechsel aus Sonne und Wolken, mitunter sind sonnige Phasen möglich. Überwiegend bleibt es trocken, nur ganz vereinzelt sind Schauer möglich. Die Höchstwerte liegen bei 18 Grad in Heiligenhafen bis 21 Grad in Geesthacht. Der Wind weht schwach aus unterschiedlichen Richtungen. Abendtemperaturen um 18 Uhr: 18 Grad auf Fehmarn bis 21 Grad in Tornesch. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 21.08.2021 08:05

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
6 Min

Nachrichten 08:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 6 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 21.08.2021 | 13:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Der Kieler Landtag bei Nacht. © dpa - Bildfunk Foto: Carsten Rehder

Schuldenbremse lockern? Landtag diskutiert über Haushalt 2022

Der Landtag berät heute über den Haushalt für das kommende Jahr. Auch dieser steht ganz im Zeichen der Corona-Krise. mehr

Videos