Stand: 16.08.2021 15:43 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Corona in SH: Inzidenz jetzt bei 49,9

Nach Angaben der Landesmeldestelle wurden innerhalb eines Tages 192 neue Infektionsfälle übermittelt. 50 Menschen sind im Zusammenhang mit Corona im Krankenhaus, 17 von ihnen liegen auf der Intensivstation. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 17.08.2021 08:00

Ampeln im Kreis Pinneberg funktionieren nicht

Im Kreis Pinneberg sind zahlreiche Ampeln ausgefallen. Betroffen sind nach Angaben der Polizei unter anderem Tornesch, Rellingen, Halstenbek, Bönningstedt und die Stadt Pinneberg. Auch in Hamburg gibt es derartige Probleme. Die genaue Ursache für die Ausfälle ist unklar. Möglicherweise hat Starkregen zu Stromausfällen geführt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 16.08.2021 15:00

Freispruch im Prozess Weißer Ring rechtskräftig

Der Freispruch für den ehemaligen Leiter des Weißen Rings in Lübeck ist rechtskräftig. Nach Angaben des Lübecker Landgerichts hat die Nebenklägerin ihren Einspruch zurückgezogen - der für Dienstag geplante Berufungsprozess fällt damit aus. Die Frau hatte dem inzwischen 78-jährigen Mann zuvor vorgeworfen, sich im April 2016 bei einem Beratungsgespräch vor ihr entblößt zu haben. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 16.08.2021 15:00

Günther und Garg befürworten Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche

Die Ständige Impfkommission spricht sich jetzt für die Corona-Impfung bei Kindern und Jugendlichen ab zwölf Jahren aus. Schleswig-Holsteins Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) begrüßt das Votum der Ständigen Impfkommission. "Dies bestätigt unser Vorgehen in Schleswig-Holstein", erklärte er. In Schleswig-Holstein werden in den Impfzentren Kinder und Jugendliche bereits ab Ende Juni ab 12 Jahren geimpft. "Ich finde, das ist genau in der Phase jetzt ein sehr, sehr wichtiges und auch gutes Signal", sagt Ministerpräsident Daniel Günther (CDU). Er meint, die Stiko habe genau geprüft und habe sich die Entscheidung auch nicht leicht gemacht. "Jetzt ist das, finde ich, auch noch mal das richtige Signal auch für die Eltern mit größerer Sicherheit und auch für die Schülerinnen und Schüler jetzt zu sagen, ich lass mich impfen. Das hilft enorm in der Pandemie", so Günther. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 16.08.2021 13:00

Polizeieinsätze wegen ausgebüxter Schafe

Von einer Weide ausgebrochene Schafe haben für mehrere Einsätze der Polizei gesorgt. Nach Angaben der Beamten sind die Tiere zunächst Sonntagnachmittag im Bereich Flensburg-Weiche auf die Gleise gelaufen. Der Lokführer eines Güterzuges musste deshalb anhalten. Er konnte die Schafe zurück auf die Weide treiben. Montagmorgen dann noch einmal dasselbe Spiel für die Polizei: Der Halter der Tiere wurde nun aufgefordert, den defekten Zaun zu reparieren. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 16.08.2021 14:00

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
5 Min

Nachrichten 09:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 5 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 16.08.2021 | 15:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Das Bild zeigt den Unterricht in einer Schule. © picture alliance/dpa Foto: Philipp von Ditfurth

Lehrermangel in SH: Vor allem auf dem Land ein Problem

Die Unterrichtsqualität an Schulen im ländlichen Raum leidet, weil zu wenige Lehrer dort arbeiten wollen. mehr

Videos