Stand: 05.08.2021 18:25 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Digitale Woche Kiel 2021 wieder Hybrid-Festival

Vom 12. bis 19. September dreht sich auf der Digitalen Woche Kiel (diwo) bereits zum fünften Mal alles um die digitalen Fragen der Gegenwart und Zukunft. Das haben am Donnerstag die Veranstalter mitgeteilt. Fast alle der 200 Veranstaltungen werden auch auf der Online-Platform kiel.live gestreamt, kündigten sie an. Zum Auftakt spricht demnach Sascha Lobo, einer der vermutlich bekanntesteten Blogger Deutschlands. Er will seine Ideen und Vorstellungen zum digitalen Wandel präsentieren. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.08.2021 16:00

Abschiebehaft in Glückstadt fertig: Insassen sollen bald kommen

Mit etlichen Monaten Verspätung nimmt die Abschiebehaftanstalt in Glückstadt (Kreis Steinburg) ihren Betrieb auf. Bei zunächst noch eingeschränkter Kapazität sollen die ersten Bewohner ab 16. August kommen, teilte Schleswig-Holsteins Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack (CDU) am Donnerstag mit. In Glückstadt sollen ausreisepflichtige Menschen, die sich beständig widersetzen, auf ihre Abschiebung warten. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.08.2021 16:00

Tierschützerin muss Geld an Tönnies bezahlen

Eine Tierschützerin soll rund 10. 000 Euro Schadensersatz an das Unternehmen Tönnies zahlen. Das hat das Kieler Landgericht entschieden. Die Frau hatte im Oktober 2019 an einer Protestaktion in einem Tönnies-Schlachtbetrieb in Kellinghusen teilgenommen. Insgesamt blockierten 26 Klima- und Tierschützer den Betrieb bei Itzehoe für elf Stunden. Tönnies verklagte mehrere von ihnen jeweils auf Schadensersatz. Für neun andere Verfahren liegt nach Unternehmensangaben ein Vergleichsvorschlag vor. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.08.2021 14:00

Bislang elf Badetote in Schleswig-Holstein in diesem Jahr

Wie die Deutsche Lebens-Rettungsgesellschaft (DLRG) mitteilte, sind das vier Badetote weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Bundesweit ertranken den Angaben zufolge zwischen Januar und Juli 184 Menschen, vier weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Gestiegen ist laut DLRG die Zahl der tödlichen Badeunfälle insgesamt in der Ostsee. Dort ertranken bis Ende Juli 15 Menschen, an der Nordsee gab es einen Badetoten. Laut DLRG lauern beim Baden viele Gefahren: Strömungen in Flüssen, gesundheitsgefährdende Temperaturschwankungen in Seen, plötzliche Tiefenunterschiede in Kiesgruben, schlechte Schwimmfertigkeiten und Selbstüberschätzung. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.08.2021 12:00

Schleswiger Verwaltungsgericht lehnt Eilantrag gegen Corona-Schutzimpfungen an Schulen ab

Die Antragsstellerin wollte mit ihrem Antrag erreichen, dass das Impfen von Schülerinnen und Schülern an den Gymnasien und Gemeinschaftsschulen in Schleswig-Holstein untersagt wird. Der Frau fehle die erforderliche Befugnis zur Klage, so das Gericht. Beim Impfen in der Schule handele es sich um ein freiwilliges Angebot, das niemand annehmen müsse. Gegen den Beschluss des Gerichts kann noch Beschwerde beim Oberverwaltungsgericht eingelegt werden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.08.2021 11:00

Weiter Diskussionen um kostenpflichtige Corona-Tests

Die Debatte um kostenpflichtige Corona-Tests geht weiter. Florian Becker, Verfassungsrechtler an der Christian-Albrechts-Universität, sagte, der Staat könne es sich nicht so leicht machen. "Der Staat müsste es meines Erachtens in eigentlich fast allen Situationen ermöglichen, beispielsweise die Impfung durch einen negativen Test zu ersetzen." Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hatte gestern gesagt, er halte es für eine "absolute Bürgerpflicht", sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.08.2021 06:00

Gastronomie wünscht sich Corona-Änderungen

Die Gastronomiebranche fordert für den Herbst und Winter geringere Abstände zwischen den Tischen in Restaurants. Wenn es im Herbst kälter wird, wollen die Gäste wieder drinnen sitzen, so DEHOGA-Landesverbandschef Axel Strehl. Um dort möglichst viele Tische belegen zu können, hält er es für sinnvoll, wieder einen Test-, Impf- oder Genesenen-Nachweis zu verlangen. Morgen will der Verband darüber sprechen, wie sich Hotels und Gaststätten die künftigen Corona-Vorgaben genau vorstellen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 05.08.2021 06:00

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
4 Min

Nachrichten 20:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 4 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 05.08.2021 | 18:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein Ladekabel wird an ein E-Auto angeschlossen. © NDR

Die Elektro-Speedtankstelle aus Lübeck

Um aus dem E-Auto ein alltagstaugliches Gefährt zu machen, muss sich die Ladezeit verkürzen. Forscher aus Lübeck und Itzehoe arbeiten daran. mehr

Videos