Stand: 04.07.2021 16:55 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Sechs Menschen bei Unfall auf A7 verletzt

Sechs Menschen sind am Nachmittag bei einem Unfall auf der Autobahn 7 bei Großenaspe (Kreis Segeberg) verletzt worden. Unter den Verletzten war auch ein Säugling, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Das Auto einer Familie war gegen 14 Uhr auf einen anderen Wagen aufgefahren. Wie es dazu kommen konnte, ist noch unklar. Drei Personen wurden in ein Krankenhaus gebracht. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.07.2021 17:00

Friedrichskoog: Feuer in Mehrfamilienhaus

In Friedrichskoog (Kreis Dithmarschen) hat es in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Gegen 13 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, weil Terrassen-Möbel aus unbekannter Ursache in Brand geraten waren. Das Feuer ging auf den Dachstuhl des Hauses über. Die Einsatzkräfte brachten das Feuer schnell unter Kontrolle, verletzt wurde bei dem Brand niemand. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.07.2021 16:00

Corona in SH: Inzidenz steigt leicht an

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Schleswig-Holstein liegt aktuell bei 3,6 (Datenstand 3.7.). Der Kreis Segeberg liegt wieder unter dem Wert von 7. Binnen 24 Stunden gab es 20 neue Corona-Fälle. Die Zahl der Menschen in Schleswig-Holstein, die sich seit Beginn der Pandemie nachweislich mit dem Coronavirus angesteckt haben, beträgt nun 63.957. Nach einer Schätzung des RKI gelten etwa 62.100 Schleswig-Holsteiner als genesen. Laut der aktuellen Statistik der Landesmeldestelle wurde im Zusammenhang mit der Viruserkrankung Covid-19 kein neuer Todesfälle gemeldet - die Gesamtzahl liegt bei 1.623. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.07.2021 11:00

Tot im Elbe-Lübeck-Kanal

Ein leichtsinniger Badespaß hat am Samstagabend in Lübeck tödlich geendet. Wie die Berufsfeuerwehr Lübeck mitteilte, wollte sich eine ungefähr 30 Jahre alte Person in der Nähe der Mühlentor-Brücke im Elbe-Lübeck-Kanal abkühlen. Nach Zeugenberichten ging die Person nach ein paar Schwimmzügen unter. Die alarmierten Rettungskräfte schickten eine Tauchergruppe los, die schlechte Sicht unter Wasser bereitete Problem. Zwei Stunden vergingen, ehe die Einsatzkräfte die gesuchte Person regungslos im Wasser fanden. Das Baden ist an der Stelle im Kanal laut Feuerwehr verboten. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.07.2021 10:00

Schleswig-Holstein-Musikfestival: Offizieller Start

Mit Schubert und Beethoven startet in der Lübecker Musik- und Kongreßhalle offiziell das 36. Schleswig-Holstein-Musikfestival: Bis zum 29. August sind fast 190 Konzerte geplant. Die Aufführungen finden in Schleswig-Holstein, Hamburg, im südlichen Dänemark und im Nördlichen Niedersachsen statt. Bei den Open-Air-Konzerten gibt es keine Testpflicht. Auch auf das Tragen einer Maske können Besucher verzichten. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.07.2021 09:00

Mehrfamilienhaus fängt Feuer: 200.000 Euro Sachschaden

Ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Schleswig hat einen Sachschaden von mehr als 200.000 Euro verursacht. Ein Teil des Hauses brannte in der Nacht zum Sonntag aus, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Bewohner wurden demnach von den Einsatzkräften aus dem Haus gerettet. Weitere Angaben etwa zur Ursache des Feuers und zum Hergang des Einsatz konnten zunächst nicht gemacht werden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.07.2021 08:00

Tennis: Kerber erreicht Achtelfinale in Wimbledon

Angelique Kerber steht im Achtelfinale des Tennisturniers von Wimbledon. Die Kielerin gewann gegen die Belarussin Alexandra Sasnowitsch 2:6, 6:0, 6:1. Am "Manic Monday" bekommt es die 33-Jährige auf dem Centre Court mit der US-Nachwuchshoffnung Cori Gauff zu tun, die an Nummer 20 gesetzt ist. "Ich sehe das Feuer in ihr", sagte Kerber über die 17-Jährige, die im Ranking fünf Plätze vor ihr liegt: "Ich weiß, dass es ein hartes Match wird." | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.07.2021 08:00

American Football: Baltic Hurricanes besiegen Braunschweig

Die American Footballer der Kiel Baltic Hurricanes haben ihren ersten Sieg in der neuen Saison der German Football League verbucht. Nach zuvor vier Niederlagen gelang der Mannschaft von Cheftrainer Timo Zorn am Sonnabend ein 34:31 (13:7/7:10/6:14/8:0) gegen die Lions aus Braunschweig. 465 Zuschauer sahen den Erfolg auf der Anlage an der Moorteichwiese, nachdem zum ersten Mal in dieser Spielzeit Fans erlaubt waren. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.07.2021 08:00

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
5 Min

Nachrichten 11:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 5 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 04.07.2021 | 17:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Luftaufnahme des Kieler Standorts der ThyssenKrupp Marine Systems (TKMS). © ThyssenKrupp Marine Systems (TKMS)

Staatliche Beteiligung bei TKMS in Kiel?

Die Kieler Werft fordert mehr Unterstützung für die Branche - gerade was Konsolidierung oder Schlüsseltechnologie betrifft. mehr

Videos