Stand: 13.06.2021 17:03 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Festakt zum dänischen Wiedervereinigungsfest mit Steinmeier

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat an diesem Wochenende Süddänemark besucht. Am Sonntag stand der Besuch der Deutschen Minderheit in Apenrade und in Sonderburg auf dem Programm. Bei den Feierlichkeiten anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der friedlichen deutsch-dänischen Grenzziehung begegnete Bundespräsident Steinmeier auch Königin Margrethe II. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 13.06.2021 17:00

Ordnungsdienst beendet Party im Kieler Schrevenpark

Nach Angaben der Leitstelle hatten sich Anwohner am Abend beschwert, weil rund 500 überwiegend junge Leute im Park laut Musik hörten. Der Ordnungsdienst der Stadt kam, ermahnte und löste das Treffen schließlich auf. Die meisten der jungen Leute zogen daraufhin um an die Kieler Förde - auf die Reventlou-Wiese. Wieder kam der Ordnungsdienst, dieses mal mit Polizei - und löste das Treffen auf. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 13.06.2021 10:00

10-Jährige ertrinkt bei Travemünde in der Ostsee

Laut Polizei war das Mädchen am Sonnabend gegen 17 Uhr beim Baden in der Nähe der Nordermole verschwunden. Helfer von Feuerwehr, DLRG und Seenotretter suchten nach dem Kind - unter anderem mit einem Hubschrauber. Nach einer Stunde entdeckten Feuerwehrleute den leblosen Körper des Mädchens im Wasser. Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos. Die Kriminalpolizei will nun klären, was genau passiert ist. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 13.06.2021 09:00

Neumünster: Feuer auf dem Gelände einer Müllverbrennungsanlage

Bis in die Nacht hat die Berufsfeuerwehr dort einen Brand in einer Halle gelöscht. Das Feuer war nach Angaben eines Sprechers am Samstagnachmittag in einem Müllhaufen ausgebrochen, warum steht noch nicht fest. Gegen 23 Uhr war der Brand gelöscht. Gegen 5 Uhr am Sonntagmorgen mussten die Einsatzkäfte noch einmal auflodernde Flammen löschen. Verletzt wurde niemand, die Schadenshöhe steht noch nicht fest. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 13.06.2021 09:00

Souveräner Sieg in Minden: THW Kiel nach Niederlage gut erholt

Der THW Kiel bleibt der SG Flensburg-Handewitt im Kampf um die deutsche Handball-Meisterschaft dicht auf den Fersen. Nach der bitteren Pleite in Magdeburg siegten die "Zebras" bei GWD Minden souverän mit 35:30 (17:13). Vier Spieltage vor dem Saisonende haben die Kieler zwar die meisten Siege eingefahren, aber einen Zähler Rückstand auf Flensburg. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 13.06.2021 09:00

Corona in SH: Neumünster und Flensburg

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Schleswig-Holstein bleibt den vierten Tag unter dem Wert von 10 und liegt jetzt bei 9,2 (Vortag: 9,5). 33 Fälle wurden neu gemeldet. Flensburg und Neumünster liegen bei einer Inzidenz von 0. Die Zahl der Menschen in Schleswig-Holstein, die sich seit Beginn der Pandemie nachweislich mit dem Coronavirus angesteckt haben, erhöhte sich auf 63.633. Nach einer Schätzung des Robert Koch-Instituts (RKI) gelten etwa 61.300 Schleswig-Holsteiner als genesen. Laut der aktuellen Statistik der Landesmeldestelle gab es im Zusammenhang mit der Viruserkrankung Covid-19 bisher 1.613 Todesfälle (+/-0). | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 13.06.2021 09:00

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
4 Min

Nachrichten 06:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 4 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 13.06.2021 | 17:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Gewitter und starke Regenschauer ziehen über den Kieler Ortsteil Holtenau, in dem ein umgekippter Baum eine Straße versperrt, der von Einsatzkräften der Feuerwehr begutachtet wird. © dpa Foto: Axel Heimken

Starkregen flutet Keller in Kiel und Travemünde

In beiden Städten gab es am Montag etliche Feuerwehreinsätze. Teilweise konnten die Siele das Wasser nicht schnell genug ableiten. mehr

Videos