Stand: 29.05.2021 22:15 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Holstein Kiel hat den Aufstieg in die Bundesliga verpasst

Die "Störche" verloren am Samstagabend im Relegations-Rückspiel gegen den 1. FC Köln mit 1:5 (1:4). Und dennoch feierten die Fans ihre Mannschaft. Sichtlich bewegt standen KSV-Kapitän Hauke Wahl und seine Mitspieler vor dem Stadion - im wohl bittersten Moment ihrer Karriere. Die KSV hatte schon in der regulären Saison zwei Matchbälle vergeben und nach dem 1:0-Erfolg im Hinspiel in Köln nun auch den dritten nicht zu nutzen gewusst. "Wir haben eine geile Saison gehabt, aber wir können nicht sagen, dass es eine erfolgreiche Saison war - und darum geht es im Fußball", sprach Wahl ins Mikrofon, dankte aber den Anhängern für ihre bemerkenswerte Unterstützung: "Ihr wart erstligareif, vielen Dank." | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 29.05.2021 20:00

Feuer auf Hallig Habel

Im Reetdachhaus der Vogelwartin auf der kleinsten nordfriesischen Hallig war ein Feuer ausgebrochen. Hilfe kam aus der Luft und vom Wasser. Sieben Feuerwehrleute waren vor Ort. Die einzige Bewohnerin, die Vogelwartin, wurde leicht verletzt. Es entstand hoher Sachschaden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 29.05.2021 18:00

Schwerer Unfall auf B203

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 203 zwischen Heide und Büsum bei Norderwöhrden (Kreis Dithmarschen) sind mindestens sechs Menschen verletzt worden, drei von ihnen schwer. Nach Polizeiangaben waren fünf Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt. Eine 66-jährige Skoda-Fahrerin war aus ungeklärter Ursache mit ihrem Auto in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem Mercedes zusammen gestoßen. Beide Fahrzeuge stießen dann wiederum mit zwei weiteren Autos zusammen. Ein fünfter Wagen fuhr dann auf die Unfallstelle auf. Die Straße musste für zwei Stunden voll gesperrt werden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 29.05.2021 16:00

Deutsche Bahn: Bauarbeiten in SH

Zugreisende und Autofahrer müssen sich entlang der Bahnstrecke zwischen Hamburg und Kiel auf Einschränkungen einstellen. Der Grund: Das Gleisbett wird zwischen Elmshorn im Kreis Pinneberg und Horst im Kreis Steinburg erneuert. Nach Angaben der Deutschen Bahn fällt der RE70 in den kommenden beiden Wochen immer wieder aus - ersatzweise fahren Busse. Für die Arbeiten an der sechs Kilometer langen Baustelle werden auch sechs Bahnübergänge gesperrt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 29.05.2021 14:00

Corona-Zahlen in Schleswig-Holsten sinken weiter

Wie aus Daten des Gesundheitsministeriums hervorgeht, liegt die 7-Tage-Inzidenz aktuell bei 18,9. Gestern lag sie noch bei 20,5. Die Regionen im Land mit dem höchsten Wert sind die Kreise Herzogtum Lauenburg mit 29,8 und Stormarn mit 28,3. Am niedrigsten ist die Sieben-Tage-Inzidenz nach wie vor in Schleswig-Flensburg: Der Wert liegt bei 6. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 29.05.2021 11:00

Bürger mit Landesregierung zufrieden

Großer Zuspruch für die Arbeit der Landesregierung in Schleswig-Holstein - das ist ein Ergebnis der Infratest Umfrage im Auftrag von NDR Schleswig-Holstein. Auch Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) steht demnach ganz hoch in der Gunst der Bürger. Bei der Frage, welche Parteien sie wählen würden, wenn am Sonntag Landtagswahl wäre, schneiden die Jamaika-Partner aber ganz unterschiedlich ab: Die CDU verliert, die Grünen legen massiv zu und liegen nur einen Prozentpunkt hinter der CDU. Die FDP bleibt stabil bei 11 Prozent. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 29.05.2021 10:00

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
3 Min

Nachrichten 17:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 3 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 29.05.2021 | 16:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Johann Wadephul (CDU).  Foto: Jonas Walzberg

SH: Johann Wadephul CDU-Spitzenkandidat für Bundestagswahl

Bei der Wahl auf der Landesvertreterversammlung erhielt der 58-Jährige 198 Stimmen. Er führt die Nord-CDU damit zum vierten Mal in den Wahlkampf. mehr

Videos