Stand: 22.05.2021 15:52 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Büsum: Neues System zur Kontaktnachverfolgung für Menschen ohne Smartphone

Um eine Verbreitung des Coronavirus zu verhindern, führt die Gemeinde Büsum (Kreis Dithmarschen) ein neues System zur Kontaktnachverfolgung ein. Es soll laut Tourimus-Marketing-Service unkomplizierter sein als die Luca-App oder Zettel und Stift. Das neue System setzt auf die Gästekarte, die Übernachtungsgäste und Bewohner des Ortes sowieso haben. Die muss einmalig an einem Terminal im Watt'n Huus mit den eigenen Kontaktdaten verknüpft werden und wird dann zum Beispiel in Restaurants gescannt. Falls nach einer Covid-Infektion die Kontaktdaten benötigt werden, können sie verschlüsselt an das Dithmarscher Gesundheitsamt übertragen werden. Das System ist laut Tourismus-Marketing-Service für Menschen gedacht, die kein Smartphone haben. In den touristischen Betrieben können beide Systeme genutzt werden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 22.05.2021 16:00

VfB Lübeck verabschiedet sich mit Unentschieden aus der 3. Liga

Der VfB Lübeck hat sich am letzten Spieltag erhobenen Hauptes aus der 3. Liga verabschiedet. Vor 7.500 Zuschauern holten die Lübecker ein 1:1 (1:1) bei Hansa Rostock. Benyamina (26. Minute) erzielte das Tor für den VfB. Den Rostockern reichte dieser Punkt, um den Aufstieg in die Zweite Liga perfekt zu machen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 22.05.2021 16:00

Mordfall Dänischenhagen: Polizei vermutet Waffen im Nord-Ostsee-Kanal

Drei Tage nach den tödlichen Schüssen auf drei Menschen in Dänischenhagen (Kreis Rendsburg-Eckernförde) und Kiel gibt es neue Erkenntnisse. Die Ermittler konzentrieren sich aktuell auf die Suche nach der oder den Tatwaffen. In den kommenden Tagen wollen die Taucher auch unter der Levensauer Hochbrücke im Nord-Ostsee-Kanal nach Waffen suchen. Ein Zeuge hatte der Polizei Hinweise geliefert, wo die Ermittler die Tatwaffen finden könnten. Er hatte die Beamten auch zum Eckernförder Hafen geführt, wo Polizeitaucher am Freitag Waffenteile entdeckten, die mit den Taten in Dänischenhagen und Kiel in Verbindung stehen könnten. Wie die Ermittler auf den Zeugen gestoßen sind, wollen sie aus ermittlungstaktischen Gründen noch nicht sagen. Sie gehen nach eigenen Angaben davon aus, dass der Tatverdächtige die Waffenteile nicht selbst entsorgt hat. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 22.05.2021 13:00

Anreisewelle für das Pfingstwochenende rollt

Das lange Pfinstwochenende und der Bettenwechsel in Dänemark sorgen in Schleswig-Hostein für eine große Urlauberreisewelle. An der Autozug-Verladung nach Sylt in Niebüll war es schon früh am Samstagmorgen voll. Am Mittag mussten Urlauber mit zwei Stunden Wartezeit rechnen. Auch die Syltfähre ist über das Pfingstwochenende gut gebucht. Auf den Schiffen der Wyker Dampfschiffreederei gibt es ohne reservierten Platz kaum noch eine Cahnce, das Auto mit nach Amrum oder Föhr mitzunehmen. Schleswig-Holsteins Innenministerin Sütterlin-Waack hat mit Blick auf Urlauber und Tagesgäste verstärke Kontrollen der Coronaregeln durch die Polizei in den touristischen Hochburgen an Nord-und Ostsee angekündigt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 22.05.2021 13:00

Deutsche Kreuzfahrtsaison startet in Kiel

Am Pfingstwochenende startet die Kreuzfahrtbranche in Kiel die Saison in Deutschland. Den Anfang macht am Samstagabend die "AIDAsol". Das Schiff legt am Abend ab und wird zu einer Kurztour in die Ostsee aufbrechen. Einen Tag später folgt dann die "TUI Mein Schiff 1", ebenfalls mit einer Reise, bei der die Urlauber ohne Landgang die ganze Zeit auf der Ostsee bleiben. Für dieses Jahr rechnet der Chef des Kieler Seehafens, Dirk Claus, mit etwa 150 Anläufen in Kiel - überlicherweise wären es mehr als 200 gewesen. Dennoch weckt der relativ frühe Start nach dem Lockdown bei ihm die Hoffnung auf eine - wie er sagt - akzeptable Saison, die sich rechnet. Wie viele Gäste dieses Jahr in Kiel abfahren werden, kann er noch nicht sagen, weil viele dieses Jahr kurzfristig buchen würden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 22.05.2021 11:00

Feuerwehr rettet Katze nach Küchenbrand in Kiel

Die Feuerwehr hat in Kiel am Freitagabend eine verängstigte Katze aus einer verrauchten Wohnung gerettet. Das Feuer entstand laut Polizeiangaben nach bisherigen Erkenntnissen durch einen Kurzschluss im Herd der Küche und breitete sich zu einem ausgedehnten Zimmerbrand aus. Menschen kamen demnach bei dem Brand nicht zu Schaden. Zur Schadenshöhe gibt es noch keine Informationen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 22.05.2021 11:00

Corona in SH: Inzidenz erstmals wieder leicht gestiegen

Der Wert liegt laut Landesmeldestelle Stand Freitagabend bei 32,9(Vortag: 30,3). Neben Kiel rangiert jetzt auch Lübeck wieder über der 50er-Grenze. Es gibt aber nun auch zwei einstellige Werte, und zwar in Flensburg (8,9) und dem Kreis Schleswig-Flensburg (9,4). | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 22.05.2021 11:00

Landesregierung hebt Erlass zu 50er-Inzidenzwert auf

Laut Staatskanzlei gilt von Dienstag (25. Mai) an eine neue Regelung. Die Landesregierung hebt den Erlass über Corona-Maßnahmen bei Überschreiten des Wertes von 50 Neuinfizierten je 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen auf. Darin waren für Kreise und kreisfreie Städte über dem Schwellenwert zusätzliche Maßnahmen vor allem für den Einzelhandel sowie für Innenbereiche von Freizeit- und Kultureinrichtungen geregelt. Künftig gelten für alle Kreise und kreisfreien Städte unterhalb der Bundes-Notbremse, die ab einer Inzidenz von 100 greift, die allgemeinen Regelungen der Corona-Bekämpfungsverordnung. Aber: Kreise und kreisfreie Städte können unabhängig davon weiterhin mit Allgemeinverfügungen auf aktuelle Entwicklungen reagieren. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 22.05.2021 11:00

Holstein Kiel: Maskenpflicht beim Saisonfinale vor dem Stadion

Für das Heimspiel von Holstein Kiel gegen Darmstadt 98 gilt rund um das Stadion eine verbindliche Maskenpflicht. Das hat die Stadt Kiel mitgeteilt. Die Corona-Bekämpfungsverordnung müsse beachtet werden. Das bedeute auch, dass Ansammlungen strikt eingeschränkt sind und die aktuellen Kontaktbeschränkungen auch bei einem möglichen Aufstieg von Holstein Kiel in die 1. Fußball-Bundesliga gelten. Der Klub, die Polizei und die Stadt Kiel appellieren daher an die Fans, sich das Spiel zu Hause anzusehen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 22.05.2021 11:00

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
5 Min

Nachrichten 20:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 5 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 22.05.2021 | 16:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Trainer Ole Werner von Holstein Kiel © IMAGO / Laci Perenyi Foto: Laci Perenyi

Trainer Ole Werner bei Holstein Kiel zurückgetreten

Der 33-Jährige zog am Montag die Konsequenzen aus dem schwachen Saisonstart. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. mehr

Videos