Stand: 02.05.2021 18:13 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Grüne in SH beschließen Klimaneutralität bis 2035

Auf dem Landesparteitag der schleswig-holsteinischen Grünen in Büdelsdorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde) ging es am Sonntag um Klimaschutz. Sie wollen bis 2035 eine vollständig auf Ökostrom beruhende Stromerzeugung erreichen. Die Delegierten nahmen einen entsprechenden Antrag mit großer Mehrheit an. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 02.05.2021 17:00

Mann nach Feuer in Flüchtlingsunterkunft in Gudow festgenommen

In Gudow (Kreis Herzogtum Lauenburg) hat es am Sonnabend einen Großeinsatz der Feuerwehr gegeben. In einer Flüchtlingsunterkunft war ein Brand ausgebrochen. Ein Mann wurde vorläufig festgenommen. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln wegen des dringenden Verdachts des versuchten Mordes und der schweren Brandstiftung. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 02.05.2021 15:00

Fünf Verletzte nach Unfall auf A7 zwischen Tarp und Schleswig-Schuby

Am Sonntag hat sich auf der A7 Richtung Süden zwischen Tarp und Schleswig-Schuby (beides Kreis Schleswig-Flensburg) ein schwerer Unfall ereignet. Nach Angaben der Autobahnpolizei waren drei Autos beteiligt. Vermutlich war plötzlich einsetzender Hagel Grund für den Unfall. Insgesamt fünf Verletzte sind ins Krankenhaus gebracht worden. Wegen der Bergungsarbeiten war die A7 dort zeitweise voll gesperrt. Auf der Umleitungsstrecke Tarp Richtung Schleswig gab es auch einen Unfall - beteiligt dort: ein Motorrad und zwei Autos. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 02.05.2021 15:00

Frau bei Feuer in Itzehoe schwer verletzt

Nach Angaben der Feuerwehr ist in der Nacht zu Sonntag in einem Mehrfamilienhaus in der Kaiserstraße in Itzehoe ein Feuer ausgebrochen. Die Einsatzkräfte fanden eine Frau bewusstlos in ihrer verqualmten Wohnung. Die 80-Jährige kam mit schweren Brandverletzungen und einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war offenbar zuerst ein Sessel in Brand geraten. Die Schadenshöhe ist noch nicht klar. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 02.05.2021 10:00

Corona in SH: Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter

In Schleswig-Holstein haben die Gesundheitsämter am Sonnabend (1.5.) 247 Corona-Neuinfektionen an das Land gemeldet. Damit ist der Inzidenzwert weiter rückläufig und beträgt nach diesen Daten 58,6. Alle Kommunen liegen derzeit unter der kritischen 100er-Grenze. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 02.05.2021 08:00

Corona-Notbremse im Kreis Herzogtum Lauenburg außer Kraft

Die sogenannte "Notbremse" ist seit Sonntag im Herzogtum Lauenburg außer Kraft, weil die Sieben-Tage-Inzidenz seit mehreren Tagen stabil unter 100 liegt. Von nun an fällt die nächtliche Ausgangssperre weg, Restaurants und Cafés dürfen draußen wieder Speisen und Getränke servieren. Geschäfte dürfen öffnen, außerdem sind auch körpernahe Dienstleistungen wieder möglich. In den Schulen gibt es ab Montag für die Abschlussklassen Präsenzunterricht - alle anderen Jahrgangsstufen starten in den Wechselunterricht. In den Kitas gilt der eingeschränkte Regelbetrieb. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 02.05.2021 09:00

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
5 Min

Nachrichten 13:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 5 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 02.05.2021 | 15:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein Absperrband der Polizei vor dunklem Hintergrund bewegt sich im Wind, Bewegungsunschärfe. © NDR Foto: Julius Matuschik

Preetz: Mann soll Mutter und sich selbst getötet haben

Die Polizei hatte die beiden Toten bereits am Freitagabend in einem Reihenhaus entdeckt. mehr

Videos