Stand: 16.04.2021 18:09 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Corona-Inzidenz in Schleswig-Holstein leicht gesunken

Nach neuesten Zahlen aus dem Gesundheitsministerium lag die Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen Stand Freitagabend bei 73,5 - am Tag zuvor lag der Wert bei 76,2. Landesweit gibt es die niedrigsten Inzidenzen in den Kreisen Nordfriesland mit 32,5 und Schleswig-Flensburg mit 33,8. Insgesamt wurden für Schleswig-Holstein 277 neue bestätigte Corona-Infektionen gemeldet. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 17.04.2021 08:00

Demostranten in Kiel fordern härteren Lockdown

Auf dem Rathausplatz in Kiel haben am späten Freitagnachmittag laut Polizei etwa 80 Menschen für strengere Corona-Regeln demonstriert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer warfen der Landesregierung vor, mit ihrer Politik die Inzidenzwerte in die Höhe zu treiben. Sie kritisierten außerdem Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) und Wirtschaftsminister Bernd Buchholz (FDP) unter anderem für Lockerungen im Rahmen von Corona-Modellprojekten. Auch Sonnabend wollen Befürworter eines härteren Lockdowns in Kiel auf die Straße gehen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 16.04.2021 18:00

Flensburger Brauerei baut Logistikzentrum bei Schleswig

Das neue Logistikzentrum der Flensburger Brauerei soll in einem Gewerbegebiet bei Schleswig entstehen. Das teilte die Brauerei am Freitag mit. Eine Bürgerinitiative hatte sich zuletzt juristisch gegen die Pläne gewehrt, das Logistikzentrum auf einem Grundstück an der Flensburger Westerallee zu bauen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 16.04.2021 18:30

JU: Günther soll Söder unterstützen

Insgesamt neun Kreisvorsitzende der Jungen Union (JU) fordern Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) auf, statt Armin Laschet (CDU) lieber Markus Söder (CSU) für eine Kanzlerkandidatur zu unterstützen. Günther hatte zuvor seinen bayerischen Amtskollegen Söder zum Rückzug aufgefordert. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 16.04.2021 13:00

Vollsperrung auf A1 bis Montagfrüh

Für alle Autofahrer und Anwohner im Kreis Stormarn am Rand von Hamburg heißt es am Wochenende: starke Nerven und mehr Zeit einplanen. Denn wegen Brückenbauarbeiten wird die A1 zwischen Hamburg-Moorfleet und dem Kreuz Hamburg-Ost bis Montagfrüh für 55 Stunden gesperrt. Grund: Es soll eine Brücke in Billstedt abgerissen werden. Autofahrer werden ab dem Kreuz Hamburg-Ost über A 24 und die Hamburger Innenstadt zur nächsten Anschlussstelle geleitet. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 16.04.2021 08:30

Todesschüsse von Meldorf: Acht Jahre Gefängnis

Acht Jahre Gefängnis wegen versuchten Totschlags: So lautet das Urteil des Itzehoer Landgerichtes im Prozess gegen einen Restaurantbesitzer aus Meldorf. Der Mann soll dem Sohn seiner ehemaligen Lebensgefährtin im Juni des vergangenen Jahres auf einer Straße in den Kopf geschossen haben. Zuvor war das 40 Jahre alte Opfer bereits durch einen Schuss in den Oberkörper verletzt worden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 16.04.2021 16:30

Staatsanwaltschaft Hamburg stellt Ermittlungen gegen zwei Kliniken ein

Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat nach eigenen Angaben Ermittlungen gegen die Lungenklinik Großhansdorf(Kreis Stormarn) und gegen das Universitätsklinikum Eppendorf eingestellt. Der Verdacht, Patientenakten für Organtransplantationen manipuliert zu haben, habe sich nicht bestätigt, so eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft. Die sogenannte Prüfungs- und Überwachungskommission hatte 2016 in einem Bericht beanstandet, das Daten in Patientenakten möglicherweise verändert wurden, um die Reihenfolge auf der sogenannten Transplantationsliste zu beeinflussen. Die beiden Kliniken wiesen die Vorwürfe damals zurück. Es habe aber Probleme bei der Übertragung von Daten in die elektronischen Patientenakten gegeben. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 16.04.2021 08:30

Erneute Sperrung des Rendsburger Kanaltunnels

Der Rendsburger Kanaltunnel ist seit Freitabend und bis 5 Uhr am Sonnabend erneut gesperrt. Laut dem Wasserstraßen-Neubauamt (WNA) können keine Autos den Tunnel passieren, weil die Weströhre gereinigt wird. Autofahrern wird empfohlen, in der Zeit über die A7 oder die Fähre Nobiskrug auszuweichen. Bereits in der Nacht zuvor war der Tunnelwegen Brandversuchen voll gesperrt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 16.04.2021 08:30

Das Wetter: Trocken und sonnig

In der Nacht zu Sonnabend teils gering bewölkt, später von Ostholstein bis nach Stormarn und zum Herzogtum Lauenburg hin wolkiger, stellenweise ist auch etwas Regen möglich. Tiefstwerte in der Nacht zwischen plus 4 und minus 1 Grad. Am Sonnabend oft dichte Wolken und teils etwas Regen möglich, im Tagesverlauf dann aber zeitweise wieder freundlicher. Höchstwerte 8 bis 12 Grad. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 16.04.2021 20:00

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
4 Min

Nachrichten 10:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 4 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 16.04.2021 | 18:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Eine Pflegerin geht neben einer älteren Frau, die mit einem Rollatro geht. © NDR

Pflegeheime: Endlich wieder ein Lächeln sehen

Im Rahmen eines Modellprojekts werden die Lockerungen in den Pflegeheimen von der Uni und dem Gesundheitsamt Lübeck begleitet. mehr

Videos