Stand: 27.03.2021 17:23 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Corona: Landesregierung konkretisiert Notbremse

Das Gesundheitsministerium in Kiel hat die sogenannte Corona-Notbremse konkretisiert. Jetzt wird geregelt, was passiert, wenn Kreise und kreisfreie Städte die 100er-Inzidenzgrenze drei Tage am Stück überschreiten. Dann gilt: Menschen aus einem Haushalt dürfen sich nur noch mit einer weiteren Person treffen - dies gelte im privaten und öffentlichen Raum. Kinder unter 14 Jahren sind ausgenommen. Kitas gehen in die Notbetreuung, Schulen in den Distanzunterricht, für die Klassen 1 bis 6 soll eine Notbetreuung organisiert werden. Für die Abschlussjahrgänge kann Präsenzunterricht angeboten werden. Der Einzelhandel muss schließen, Click and Collect bleibt erlaubt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 27.03.2021 16:00

Nord-Grüne gehen mit Amtsberg und Habeck in den Bundestagswahlkampf

Die schleswig-holsteinischen Grünen haben am Sonnabend auf ihrem Landesparteitag die Kandidaten für die Landesliste zur Bundestagswahl gewählt. Auf Platz eins steht die Kieler Bundestagsabgeordnete Luise Amtsberg. Für sie stimmten 90 Prozent der Delegierten. Listenplatz zwei geht an Grünen-Bundeschef Robert Habeck mit knapp 88 Prozent der Stimmen. Beide haben am Sonnabend die Politik der Großen Koalition scharf angegriffen und angekündigt, sich gegen Klimawandel und für soziale Gerechtigkeit stark zu machen. Bekannte Namen finden sich mit Ingrid Nestle und Konstantin von Notz auch auf den Listenplätzen drei und vier. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 27.03.2021 13:00

Corona: Impftermine für 16.800 Menschen nach 30 Minuten ausgebucht

16.800 Menschen haben am Sonnabend wieder freie Impftermine buchen können. Nach nur rund 30 Minuten waren alle Termine bereits vergeben. Weil laut Bundesgesundheitsministerium weniger Impfstoff für die Corona-Zweitimpfung zurückgehalten werden muss, konnten am Sonnabend ab 11 Uhr wieder Impftermine in Schleswig-Holstein gebucht werden. Das hatte das Gesundheitsministerium am Freitag angekündigt. Die freigegebenen Termine galten ausschließlich für die Impfzentren in Bad Schwartau, Bad Oldesloe, Gettorf, Norderbrarup, Prisdorf und Elmshorn. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 27.03.2021 12:00

Corona in SH: Inzidenz steigt weiter auf 65,5

In Schleswig-Holstein haben die Gesundheitsämter am Freitag (26.3.) 378 Corona-Neuinfektionen an das Land gemeldet. Die kreisfreie Stadt Flensburg liegt mit 106,5 wieder über einer Inzidenz von mehr als 100, auch der Kreis Segeberg liegt mit 102,1 darüber. Landesweit liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 65,5. Am Vortag lag sie etwas niedriger, bei 62,4. Die Zahl der Menschen in Schleswig-Holstein, die sich seit Beginn der Pandemie nachweislich mit dem Virus angesteckt haben, erhöhte sich auf 48.553. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 27.03.2021 10:00

Schwerer Unfall mit zwei Minivans auf B205: Zwei Menschen sterben

In der Nacht zu Sonnabend ist es auf der Bundesstraße 205 bei Neumünster zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Minivan (Ford Galaxy) prallte auf dem Abschnitt zwischen Altonaer und Boostedter Straße mit einem vollbesetzten Kleinbus (Ford Transit) zusammen. Im Minivan saßen nach Angaben der Polizei sechs Personen. Der 40- jährige Fahrer sowie der Beifahrer im Van überlebten den Unfall nicht, sie starben noch an der Unfallstelle. Neun weitere Personen wurden zum Teil schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 27.03.2021 10:00

Neue Corona-Verordnung: Wieder mehr Besucher in Heimen möglich

Die Landesregierung hat eine neue Fassung der sogenannten Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen. Die bisherigen Maßnahmen werden weitgehend fortgesetzt. Allerdings sind unter anderem Lockerungen in Pflegeheimen vorgesehen. Ab Montag (29.3.) gilt nicht mehr die Begrenzung auf zwei festgelegte Besucher in Heimen. Gemeinschaftsräume dürfen wieder genutzt werden. Für bereits geimpfte Angehörige entfällt die Testpflicht vor dem Besuch des Heims. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 26.03.2021 20:00

Nord-SPD zieht mit Stegner in Bundestagswahlkampf

SPD-Fraktionschef Ralf Stegner zieht es fort aus dem Landtag Schleswig-Holsteins. Seine Parteikollegen wählten ihn am Freitag auf Platz drei der Landesliste für die Bundestagswahl. Der Bundestagsabgeordnete Sönke Rix wurde auf Listenplatz eins gewählt. Auf Platz zwei: Nina Scheer. Derzeit ist die Nord-SPD im Bundestag mit sechs Abgeordneten vertreten, nachdem sie 2017 im Land 23,3 Prozent holte. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 26.03.2021 19:30

Wolf bei Autounfall im Kreis Stormarn getötet

In Großhansdorf im Kreis Stormarn ist ein Wolf von einem Auto angefahren und dabei getötet worden. Nach Angaben der Polizei wurde daraufhin der Wolfsbeauftragte des Kreises informiert. Er konnte bestätigen, dass es sich bei dem getöteten Tier tatsächlich um einen Wolf handelt. Der Autofahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 26.03.2021 18:00

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
6 Min

Nachrichten 16:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 6 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 27.03.2021 | 18:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Eine brennende Kerze steht zur Corona-Gedenkaktion in einem Fenster © Imago Foto: Sascha Ditscher

Schleswig-Holsteiner gedenken den Opfern der Corona-Pandemie

Bürger sind dazu aufgerufen, sich an den Gedenkfeiern zu beteiligen und am Abend Kerzen in die Fenster zu stellen. mehr

Videos