Stand: 04.01.2021 19:57 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Staatsanwalt ermittelt gegen Staatssekretär des Innenministeriums

Die Staatsanwaltschaft Lübeck hat Ermittlungen gegen Torsten Geerdts, den Staatssekretär im Innenministerium, aufgenommen. Nach Informationen von NDR Schleswig-Holstein wirft sie ihm Untreue vor, in Zusammenhang mit der Freistellung des damaligen Leiters des Landespolizeiamts, Ralf Höhs. Der ist seit Anfang des Jahres im Ruhestand. Davor hatte er nach seiner Freistellung drei Jahre lang sein volles Gehalt bezogen - aber keinen Posten gehabt. Das Innenministerium begründet das mit vielen Überstunden, die sich bei ihm angesammelt hätten. Torsten Geerdts teilte mit, er werde dazu beitragen, dass die Vorwürfe so schnell wie möglich ausgeräumt werden können. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.01.2021 19:30

Corona: Fährverkehr nach Norwegen komplett eingestellt

Die Reederei Color Line stellt den Fährverkehr zwischen Oslo und Kiel bis auf weiteres ein. Die "Color Magic" wird vorerst im Hafen bleiben, so ein Reedereisprecher. Grund sind strengere Corona-Schutzmaβnahmen, die seit Montag in ganz Norwegen gelten. Die Maßnahmen wurden von der Regierung in Oslo am Sonntag für vorerst 14 Tage angeordnet. Wie die Reederei NDR Schleswig-Holstein bestätigte, werden rund 500 Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.01.2021 19:00

Erste Impfzentren in Betrieb

Die ersten 15 der insgesamt 29 Impfzentren in Schleswig-Holstein haben am Montag den Betrieb aufgenommen. Zum Auftakt des Impfstarts sagte Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) am Vormittag in Kiel: "Das ist der Anfang vom Ende dieser Pandemie und ich hoffe, dass es uns gelingt, zügig große Teile der Bevölkerung durchzuimpfen." | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.01.2021 12:00

80 Corona-Fälle in Norderstedter Pflegeeinrichtung

In einer psychiatrischen Pflegeeinrichtung für ältere Menschen in Norderstedt (Kreis Segeberg) haben sich 80 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Betroffen seien im Haus Ilse 59 Bewohner und 21 Mitarbeiter, wie der Kreis Segeberg am Montag mitteilte. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.01.2021 12:00

Im Mai soll "Gorch Fock" wieder segeln

Nach aktuellem Stand ist geplant, dass das Segelschulschiff "Gorch Fock" am 31. Mai 2021 fertig ist - und dann zurück an die Marine geht. Das teilte das Verteidigungsministerium in Berlin mit. Ziel sei, dass die "Gorch Fock" bereits im März aus dem Dock der Bremer Lürssen-Werft wieder ins Wasser komme, sagte ein Sprecher. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.01.2021 11:00

Corona und Schule: Prien setzt erst einmal auf Distanzunterricht

Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Karin Prien (CDU) geht davon aus, dass nach dem 11. Januar die Schulen im Norden nicht öffnen. In der Kultusministerkonferenz (KMK) am Dienstag sei allerdings bekräftigt worden, dass eine Öffnung der Schulen höchste Bedeutung habe. Die Runde habe sich darauf verständigt, dass einzelne Länder, wenn es die Zahlen zulassen, insbesondere für die Klassen 1 bis 6 zum Präsenzunterricht zurückkehren können. In einer weiteren Stufe sei dann Hybridunterricht ab Klasse 7 möglich. Wie es in Schleswig-Holstein weitergeht, ist allerdings noch unklar. Die Entscheidung will das Land am Mittwoch bekannt geben. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.01.2021 17:00

Franziska Wildfeuer: Aus Lübeck in die große Schiri-Welt

Schiedsrichterin Franziska Wildfeuer vom VfB Lübeck darf nun auch internationale Fußballspiele leiten. Sie folgt bei der FIFA auf Bibiana Steinhaus, die ihre Karriere im Herbst beendet hat. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.01.2021 12:00

Corona in SH: 211 neue Infektionen bestätigt

In Schleswig-Holstein gibt es 211 neu gemeldete Corona-Fälle (Stand 3.1.). Eine Woche zuvor wurden laut Landesmeldestelle 260 Neuinfektionen registriert. Seit Beginn der Pandemie haben sich nach Angaben der Landesregierung 25.740 Schleswig-Holsteiner nachweislich mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 infiziert. Laut der aktuellen Statistik der Landesmeldestelle gab es im Zusammenhang mit der Viruserkrankung Covid-19 bisher 446 Todesfälle, drei mehr als am Vortag. Wegen der Feiertage und des Jahreswechsels lassen sich die aktuellen Zahlen allerdings schwer interpretieren. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.01.2021 06:00

Verwaltungsgemeinschaft Quickborn/Ascheberg startet

Die Verwaltungsgemeinschaft Quickborn/Ascheberg nimmt zum neuen Jahr ihre Arbeit auf. Mehr als 75 Kilometer entfernt kümmert sich jetzt die Verwaltung aus Quickborn (Kreis Pinneberg) auch um Meldeamt sowie Hunde- und Personalausweisverlängerung der Gemeinde Ascheberg (Kreis Plön). Mehr als ein Jahr lang wurde alles vorbereitet. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.01.2021 07:00

Weitere Informationen
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig

Nachrichten für Schleswig-Holstein

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 04.01.2021 | 14:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Gegenlichtaufnahme von grünen Viren, die um eine Gruppe von tanzenden Menschen schweben. © Menschen Corona Fotolia_psdesign photocase_joexx Foto: Menspsdesign joexx

Flensburg und Pinneberg schärfen wegen 200er-Inzidenz nach

Die Stadt Flensburg erweitert die Maskenpflicht, der Kreis Pinneberg verschärft weitere Corona-Maßnahmen. mehr

Alte Schrift wurde über eine Aufnahme der Silhouette von Lübeck gelegt. © NDR

Zeitreise: Der vergessene Lübeck-Roman "Die Großvaterstadt"

Neben Thomas Manns "Buddenbrooks" ist ein weiterer Roman über die Geschichte Lübecks fast vergessen: Die Großvaterstadt. mehr

Gewöhnlicher Schweinswal schwimmt in einem Aquarium. © xblickwinkel/McPHOTO/W.xRolfesx

Immer weniger Schweinswale in Nord- und Ostsee

Zu dem Ergebnis kommt die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover. Der Bestand ist stark geschrumpft. mehr

Kiels Joshua Mees bejubelt einen Treffer. © imago images / Beautiful Sports

2:0 in Darmstadt: Kiel beendet Sieglos-Serie

Nach zuvor drei Zweitliga-Partien in Folge ohne Dreier feierte die KSV am Sonntag einen verdienten Erfolg. mehr

Videos