Stand: 04.12.2020 20:26 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

2. Fußball Bundesliga: Holstein Kiel über Nacht Tabellenführer

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat sich am Freitagabend zu Hause im Topspiel gegen den VfL Bochum mit 3:1 (1:1) durchgesetzt. Die Kieler Torschützen waren Alexander Mühling, Fin Bartels und Jae-Sung Lee. Dank des Sieges sind die Kieler zumindest vorübergehend Tabellenführer. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.12.2020 21:00

Mehrere Corona-Fälle in Kliniken in Itzehoe und Eckernförde

In der Imland-Klinik in Eckernförde (Kreis Rendsburg-Eckernförde) haben sich mindestens elf Beschäftigte und eine Patientin mit dem Coronavirus infiziert. 40 Mitarbeiter im betroffenen Gelenkzentrum sind nun laut Krankenhaus in Quarantäne. Für die Klinik gilt vorläufig ein Besucherstopp. Im Klinikum Itzehoe (Kreis Steinburg) wurden acht Mitarbeiter positiv getestet. Sie arbeiten laut Krankenhaus auf der Infektionsstation, auf der auch Corona-Patienten behandelt werden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.12.2020 18:00

Landwirte in SH reagieren verhalten auf Unterstützungsangebot von Discountern

50 Millionen Euro will die Schwarz-Gruppe, zu der auch Lidl und Kaufland gehören, über die Initiative Tierwohl an Landwirte zahlen. Die Discounter reagieren damit auf Proteste von Landwirten, die zuletzt auch mit Aktionen in Schleswig-Holstein mehr Geld für ihre Produkte forderten. Der Bundessprecher der Vereinigung "Land schafft Verbindung" Dirk Andresen aus Schaalby (Kreis Schleswig-Flensburg) bezeichnete das Angebot als Trostpflaster. Der Landesbauernverband bezeichnete die Zahlung als nette Geste. Die reiche aber nicht aus, um die grundsätzlichen Probleme zwischen Landwirtschaft und dem Lebensmitteleinzelhandel zu lösen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.12.2020 17:00

Finder übergeben "Enigma" an Archäologisches Landesamt

Die Experten in Schleswig werden die Dechiffriermaschine aus dem Zweiten Weltkrieg nun restaurieren und versuchen, die Herkunft zu klären. Danach soll die "Enigma" im Landesmuseum auf Schloss Gottorf ausgestellt werden. Bei einer Aktion der Umweltschutzorganisation WWF in der Geltinger Bucht hatten Taucher das Gerät auf dem Grund der Oststee entdeckt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.12.2020 13:00

Eiderstedter Kirchen sollen mit Millionen vom Bund saniert werden

Der Kirchenkreis Nordfriesland erhält insgesamt 9,3 Millionen Euro vom Bund. Damit sollen die zum Teil baufälligen Kirchen auf Eiderstedt saniert werden. Weitere acht Millionen Euro kommen von der Nordkirche. Nach Angaben des Kirchenkreises sollen mit dem Geld vor allem die Statik und die Mauerwerke bei 16 der 18 Kirchen erneuert werden. Besonders im Fokus stehen die Kirchen in Kotzenbüll, Oldenswort, Tönning und Garding. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.12.2020 16:00

SPD-Generalsekretär Klingbeil zu Gast in Kiel

Beim Besuch der sogenannten Denkfabrik der Landespartei äußerte sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil optimistisch zur Bundestagswahl 2021. Er sehe gute Chancen für die Sozialdemokraten und den eigenen Kanzlerkandidaten Olaf Scholz. In Kiel lobte er zudem die Zusammenarbeit mit der Landesvorsitzenden und stellvertretenden Bundesvorsitzenden Serpil Midyatli. Die SPD-Politikerin ließ auch auf Nachfragen offen, ob sie bei der Landtagswahl 2021 als Spitzenkandidatin antritt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.12.2020 16:00

Karstadt bleibt nun doch in Lübeck

Die Arbeitsplätze von 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind nach Angaben des Karstadt Betriebsrats erstmal gesichert. Nach Verhandlungen mit dem Lübecker Bürgermeister und dem Vermieter hat die Galeria Karstadt Kaufhof GmbH nun einen Mietvertrag über 10 Jahre abgeschlossen. Karstadt wollte das Kaufhaus in Lübeck so wie weitere Filialen in Schleswig-Holstein schließen. Lübeck ist damit nun gerettet. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.12.2020 12:00

Wegen Corona-Regeln deutlich weniger Insolvenzen im Norden

In den ersten neun Monate dieses Jahres haben die Gerichte in Schleswig-Holstein über 2.477 Insolvenzanträge entschieden. Das waren 32 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, wie das Statistikamt Nord am Freitag berichtete. Dieser starke Rückgang habe unmittelbar mit Beschlüssen zum Schutz von Unternehmen in der Corona-Krise zu tun. Nach dem Ausbruch der Pandemie hatte die Bundesregierung die Insolvenzantragspflicht für Unternehmen ausgesetzt, wenn Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit Folge der Pandemie waren. Zudem hätten Verbraucher wegen der angekündigten Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens Insolvenzanträge in den vergangenen Monaten hinausgezögert, so das Amt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.12.2020 12:00

Bombe in Schwentinental entschärft

In Schwentinental bei Kiel sind am Freitagvormittag zwei Blindgänger entschärft worden. Etwa 1.000 Menschen mussten ihre Häuser verlassen. Neben der 500-Pfund-Bombe war am Donnerstag noch eine weitere entdeckt worden - laut Polizei einige hundert Meter von der anderen entfernt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.12.2020 11:00

Feuer in Hamburg - Rauch bis nach SH

In Hamburg-Eidelstedt hat es am Freitag einen Großeinsatz der Feuerwehr gegeben. Dort brannte es im Erdgeschoss eines Autozulieferbetriebs. Wegen der starken Rauchentwicklung sollten Anwohnende ihre Fenster und Türen geschlossen halten. Betroffen waren die Regionen Eidelstedt, Lurup und Niendorf sowie in Schleswig-Holstein Halstenbek und Krupunder. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.12.2020 13:00

Lindaunisbrücke bleibt gesperrt

Die Lindaunisbrücke an der Schlei bleibt noch bis zum 18. Dezember für Autos gesperrt. Das teilte die Deutsche Bahn auf Nachfrage von NDR Schleswig-Holstein mit. Die beauftragte Baufirma habe dies so entschieden. Geräte auf und entlang der Baustelle seien für Autofahrer eine zu große Gefahr, so eine Bahnsprecherin. Aktuell laufen noch Vorarbeiten für den geplanten Brückenneubau. Anfang Februar ist eine weitere Sperrung nötig. Der Zug- und Schiffsverkehr ist nicht betroffen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.12.2020 08:30

Mehr Schulbusse gegen Corona

Im Kreis Dithmarschen fahren bald mehr Schulbusse auf fünf Strecken. Das beschloss der Kreistag am Donnerstag einstimmig. Damit soll die Infektionsgefahr mit Corona in den vollen Schulbussen minimiert werden. Vom 07. Januar an werden fünf zusätzliche Busse auf den fünf am meisten frequentierten Buslinien in Dithmarschen eingesetzt. Die Kosten von 50.000 Euro übernimmt der Kreis. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.12.2020 08:30

Haus von Vizechef der Polizeiabteilung im Innenministerium durchsucht

Die Staatsanwaltschaft Kiel hat das Haus des ehemaligen Vizechefs der Polizeiabteilung im Innenministerium, Leopold Fuß, durchsucht. Nach Informationen von NDR Schleswig-Holstein geht es dabei um die Frage, wie vertrauliche Ermittlungsakten an die Öffentlichkeit geraten konnten. Im Zusammenhang mit dem Verfahren gegen den früheren Polizeigewerkschafter Thomas Nommensen war unter anderem aus Chats zwischen ihm und einem Reporter der Kieler Nachrichten berichtet worden. Fuß gilt in dem aktuellen Verfahren nicht als Beschuldigter sondern als Zeuge. Die Ermittler suchen nach seiner Quelle innerhalb der Landesregierung. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.12.2020 06:00

Private Ferienhaus-Besitzer fordern Corona-Hilfen

Die Besitzer fordern Zuschüsse wegen der Einnahme-Verluste durch die Corona-Pandemie. Zudem verlangen sie ein Ende des Beherbergungsverbotes. Die meisten Ferienhäuser seien in ländlichen Regionen und dort gebe es ein geringeres Infektionsrisiko als in Ballungszentren, so eine Sprecherin. Wirtschaftsminister Buchholz wies die Forderung zurück. Die privaten Ferienhaus-Besitzer würden im Gegensatz zu gewerblichen Vermietern nicht von der Vermietung leben, sondern hätten eine andere Haupteinnahme-Quelle. Daher müsse man hier eine Trennungslinie ziehen. Außerdem hätten viele Bürger ein Ferienhaus zur Vermögensbildung oder zur Altersicherung erworben. Und hier zu helfen sei nicht Aufgabe des Staates, so Buchholz. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.12.2020 08:00

Kiel bekommt bundesweiten Nachhaltigkeitspreis

Kiel hat sich in der letzten Runde gegen München und Stuttgart durchgesetzt und bekam den Preis am Freitagabend während einer Videoschalte verliehen. In der Begründung der Jury heißt es, Kiel übernehme auf besonderer Weise Verantwortung für die europaweit gesteckten Ziele in den Bereichen Klima- und Meeresschutz. Der Preis ist mit 30.000 Euro dotiert. Nach Corona solle der Preis in Form einer Veranstaltung in Kiel gefeiert werden, heißt es aus dem Rathaus. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.12.2020 08:00

Schwerer Verkehrsunfall bei Jübek

Bei Jübek (Kreis Schleswig-Flensburg) ist am Donnerstagabend ein Autofahrer mit seinem Kleinbus gegen einen Baum geprallt und lebensgefährlich verletzt worden. Der Bus ging bei dem Unfall laut Polizei in Flammen auf. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.12.2020 06:30

Tui Cruises sagt Karibiktour ab

Die "Mein Schiff 1" von Tui Cruises, die im Moment in Kiel liegt, hätte eigentlich nächste Woche Richtung Karibik starten sollen. Nun hat Tui Cruises die 35-Tägige Reise abgesagt. Der Grund: Weder Kiel noch ein anderer deutscher Hafen hatte die Abfertigung der Passagiere erlaubt. Die "Mein Schiff 1" bleibt nun erstmal in Kiel. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.12.2020 08:00

Corona in SH: 245 neue Infektionen gemeldet

Die Gesundheitsämter in Schleswig-Holstein haben dem Land am Donnerstag (3.12.) 245 neue Infektionen gemeldet. Am Donnerstag vor einer Woche (26.11.) waren es 225, also 20 Fälle weniger. Insgesamt sind nach der Statistik der Landesregierung seit Beginn der Pandemie 15.065 Menschen nachweislich mit dem neuartigen Coronavirus Sars-Cov2 infiziert worden. 263 Todesfälle stehen laut dieser Statistik der Landesmeldestelle im Zusammenhang mit der Viruserkrankung Covid 19, das sind vier Fälle mehr als am Vortag. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.12.2020 06:00

Weitere Informationen
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig

Nachrichten für Schleswig-Holstein

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 04.12.2020 | 07:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Daniel Günther spricht im Landtag. © NDR

Günther: Schritte Richtung Normalität nach Ostern

Der Ministerpräsident sagte, er will den Menschen Perspektiven aufzeigen. Die SPD erklärte, den Kurs der Regierung mitzutragen. mehr

Ein Landwirt hockt mit seinem Hund im Kuhstall. © Nils Hansen Foto: Nils Hansen

Ökolandbau: Backensholzer Hof gewinnt Bundeswettbewerb

Der Backensholzer Hof in Nordfriesland hat die Jury mit einem nachhaltigen Landwirtschaftskonzept überzeugt. mehr

Eine Erzieherin spielt in einer Kindertagesstätte hinter einer Rollbahn mit Kindern. © dpa Foto: Uwe Anspach

Kita-Kosten: Land übernimmt auch weiter die Gebühren

Solange die Kitas geschlossen sind, müssen Eltern nichts für die Betreuung zahlen. Für unter 3-Jährige gibt es weitere Änderungen. mehr

Handballprofi Jacob Heinl von der SG Flensburg-Handewitt. © imago images / Beautiful sports

Erneute Knie-Operation bei Flensburgs Heinl

Beim Handball-Profi soll ein Meniskus- und Knorpelschaden behoben werden. Wie lange der 34-Jährige ausfällt, ist offen. mehr

Videos