Stand: 23.11.2020 20:42 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Vogelgrippe-Fall im Kreis Herzogtum Lauenburg

Laut Kreis wurde in Rondeshagen (Kreis Herzogtum Lauenburg) bei Knickschutzarbeiten ein toter Bussard gefunden. Das Tier wurde anschließend positiv auf den Erreger getestet. Es ist der zweite Vogelgrippe-Fall im Kreis Herzogtum Lauenburg. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 23.11.2020 20:00

Getötete aus Geesthacht: Spürhunde im Einsatz

In Rendsburg (Kreis Rendsburg-Eckernförde) hat sich die Polizei am Montag mit zwei Hunden auf Spurensuche im Fall der getöteten 26-Jährigen aus Geesthacht (Kreis Herzogtum Lauenburg) gemacht. Sie war seit Sommer 2018 vermisst worden. Die speziell ausgebildeten Hunde können aber auch nach längerer Zeit noch Spuren erschnüffeln. Startpunkt der Suche war der Rendsburger Bahnhof, die Hunde führten bis in die Nähe des Hauses, auf dessen Dachboden die Leiche der Frau gefunden worden war. Für die Beamten ist damit klar, dass sie mit dem Zug unterwegs und vorher nicht in der Stadt war. Die Leiche der 26-Jährigen war Anfang des Monats entdeckt worden: Im Haus eines 40-jährigen Mannes, der zu diesem Zeitpunkt bereits als Tatverdächtiger in einem anderen Mordfall in Rendsburg in U-Haft saß. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 23.11.2020 20:00

Kiel: Schülerin verletzt sich bei Experiment in Chemieunterricht

An einem Gymnasium in Kiel hat sich am Montag eine 16-Jährige im Unterricht schwer verletzt. Nach Angaben der Feuerwehr war es im Chemieunterricht bei einem Experiment zu einer Verpuffung durch Alkohol gekommen. Das Mädchen erlitt schwere Verbrennungen. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Lübeck geflogen, dort gibt es eine Station, die auf Verbrennungen spezialisiert ist. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 23.11.2020 20:00

Lübeck knipst seine Weihnachtsbeleuchtung an

In Lübeck ist am Montag die Weihnachtsbeleuchtung eingeschaltet worden. Rund 500.000 Lampen und 700 Tannenbäume schmücken die Lübecker Innenstadt ab sofort vom Holstentor bis zum Europäischen Hansemuseum. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 23.11.2020 19:30

Maskenpflicht: Viele Eingaben bei Anti-Diskriminierungsstelle

Die Anti-Diskriminierungsstelle des Landtags muss in diesem Jahr viele Menschen zum Thema Maskenpflicht beraten. Nach Angaben der Leiterin Samiah El Samadoni hat es inzwischen mehr als 200 Eingaben zu diesem Thema gegeben. Häufig wenden sich Menschen an die Antidiskriminierungsstelle, die von der Maskenpflicht befreit sind, etwa wegen einer Behinderung, und die trotzdem keinen Zutritt zu einem Geschäft bekommen. Auf der anderen Seite melden sich laut El Samadoni auch immer häufiger Menschen, die keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen wollen, etwa weil sie nicht an die Existenz des Corona-Virus glauben. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 23.11.2020 15:00

Neue Corona Regeln trotz teils niedriger Inzidenzwerte in SH?

Schleswig-Holstein hat derzeit im Bundesvergleich einen der niedrigsten Sieben-Tage-Inzidenzwerte. Die Inzidenz liegt aktuell bei 46 (Datenstand 22.11.). Am Mittwoch entscheidet sich, ob die aktuellen Corona-Regeln weiterhin bestehen bleiben, gelockert oder verschärft werden. Dann beraten Bund und Länder darüber, wie es in der Corona-Pandemie weitergeht. Unklar ist nach wie vor, ob die neuen Regeln dann für alle gelten oder nur für Städte und Kreise mit besonders vielen Neuinfektionen. Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat sich bereits dafür ausgesprochen, einzelne Regeln am Infektionsgeschehen vor Ort festmachen zu wollen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 23.11.2020 17:00

Corona: Erste Gelder an Unternehmen in SH ausgezahlt

In Schleswig-Holstein sind die ersten Bundesgelder aus der sogenannten Überbrückungshilfe II bewilligt und ausgezahlt worden. Die ersten der bereits eingegangenen 705 Anträge seien bereits bewilligt und zur Auszahlung angewiesen worden, sagte Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Bernd Buchholz (FDP). Kleine und mittelständische Unternehmen sowie Soloselbstständige und Freiberufler erhalten bis zu 50.000 Euro monatlich an nicht rückzahlbaren Zuschüssen zu den betrieblichen Fixkosten. Anträge für die Überbrückungshilfe II können noch bis zum 31. Januar 2021 gestellt werden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 23.11.2020 18:00

Missbrauchskomplex Münster: Norderstedter vor Gericht

Im ersten Prozess um den Missbrauchskomplex Münster hat die Staatsanwaltschaft heute dreieinhalb Jahre Haft für den Angeklagten gefordert. Der 53-Jährige aus Norderstedt soll laut Anklage im Sommer 2019 einen damals neun Jahre alten Jungen schwer sexuell missbraucht haben. Bei dem Opfer handelt es sich den Ermittlungen zufolge um den Ziehsohn des Hauptbeschuldigten in dem Gesamtkomplex. Die Verteidigung sprach sich für eine angemessene Strafe aus, ohne ein konkretes Strafmaß zu nennen. Der 53-Jährige hatte gegenüber den Ermittlern die Taten eingeräumt und Hinweise auf weitere Beschuldigte gegeben. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 23.11.2020 15:00

Winternotprogramm startet

Gemeinsam mit den Städten und Gemeinden im Land hat die Diakonie Schleswig-Holstein heute ihr Winternotprogramm für Wohnungslose gestartet. Zusätzlich zur warmen Kleidung haben Diakonie und die Kommunen neue Notunterkünfte für Obdachlose eingerichtet. In Lübeck stehen beispielsweise 25 zusätzliche Schlafplätze in Containern zur Verfügung. Die Zahl der Wohnungslosen in Schleswig-Holstein ist in den vergangenen Jahren laut Diakonie gestiegen. Wie viele Menschen aber tatsächlich kein Dach über dem Kopf haben, ist aber nicht bekannt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 23.11.2020 16:30

Polizei erwischt Nordfriesen wiederholt ohne Führerschein

Anfang November hielten Polizisten einen 50-jährigen Autofahrer in Wester-Ohrstedt an, der schon seit fünf Jahren keinen Führerschein mehr hat. Auf die Frage, warum er trotzdem mit dem Wagen unterwegs sei, sagte der Nordfriese: Er fahre nur ausnahmsweise, weil er einen wirklich wichtigen Termin habe. Das ließen die Beamten nicht gelten, stoppten seine Fahrt und schrieben eine Strafanzeige. Den per Post zugesandten Anhörungsbogen wollte der Mann nicht schriftlich beantworten, sondern bat darum, sich direkt bei der Polizeistation in Husum äußern zu dürfen. Den Weg dahin absolvierte er - mit dem Auto. Dabei wurde der Mann wieder erwischt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 23.11.2020 11:00

Helgoländer können wieder telefonieren

Weder Festnetz noch Mobilfunk: Auf Helgoland (Kreis Pinneberg) ging am Wochenende lange Zeit nichts. Laut Bürgermeister Jörg Singer (parteilos) war in St. Peter-Ording das Seekabel am Strand beschädigt, das Helgoland mit dem Festland verbindet. Die Reparatur dauerte bis gestern Nachmittag. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 23.11.2020 06:30

121 neue Corona-Infektionen in SH

Die Zahl der gemeldeten Corona-Neuinfektionen hat sich in Deutschland seit Sonntag um rund 11.000 erhöht. Das meldet das Robert Koch-Institut am Montagmorgen. In Schleswig-Holstein sind laut Landesregierung 121 neue Corona-Fälle registriert worden. Am Wochenende wird allerdings nicht so viel getestet und nicht alle Gesundheitsämter melden ihre Zahlen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 23.11.2020 06:00

Drei Bürgermeisterwahlen in SH

Bei der Stichwahl in Uetersen (Kreis Pinneberg) hat Dirk Woschei von der SPD die Abstimmung gewonnen - mit rund 63 Prozent gegen seinen CDU-Gegner Baris Karabacek. In Bad Segeberg setzte sich Toni Köppen von der Freien Wähler-Gemeinschaft gegen Amtsinhaber Dieter Schönfeld (SPD) durch. Gehen muss auch der Bürgermeister von Timmendorfer Strand, Robert Wagner. Er ist per Bürgerentscheid abgewählt worden. Ihm waren unter anderem fachliche Fehler und mangelnder Respekt vor seinen Mitarbeitern vorgeworfen worden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 23.11.2020 06:00

Weitere Informationen
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig

Nachrichten für Schleswig-Holstein

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 23.11.2020 | 06:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Jubel bei der Kieler Mannschaft nach dem 2:0. © WITTERS Foto: TimGroothuis

Holstein Kiel vor Bundesliga-Aufstieg: So groß wie der Titel 1912

109 Jahre nach dem Gewinn der deutschen Meisterschaft können die Kieler Fußballer wieder Geschichte schreiben - mit einem Sieg beim KSC. mehr

Videos