Stand: 24.10.2020 17:28 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Kreis Pinneberg erreicht kritischen Corona-Inzidenzwert

Der Kreis Pinneberg hat als erster Kreis in Schleswig-Holstein den kritischen Inzidenzwert von 50 pro 100.000 Einwohner erreicht. In den vergangenen Tagen sind nach den Daten das Robert Koch Instituts mehr als 50 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner registriert worden. Damit treten laut Kreisverwaltung ab kommender Woche verschärfte Corona-Regeln in Kraft - unter anderem strengere Kontaktbeschränkungen und eine Sperrstunde für Restaurants und Kneipen. Auch der Kreis Herzogtum Lauenburg hat eine kritische Schwelle überschritten und meldet einen Inzidenzwert von mehr als 35 pro 100.000 Einwohner. Das sorgt für eine Verschärfung der Maßnahmen, zum Beispiel die Ausweitung der Maskenpflicht auf bestimmte öffentliche Bereiche etwa in Geesthacht und Schwarzenbek. | NDR Schleswig-Holstein 24.10.2020 18:00

Fußball: Kiel und Lübeck sacken Niederlagen ein

Holstein Kiel hat nach enttäuschender Leistung seine erste Niederlage kassiert. Am fünften Spieltag der Zweiten Fußball-Bundesliga mussten die Störche ein 1:3 gegen den Tabellenvorletzten Greuther Fürth einstecken. Auch Drittliga-Schlusslicht VfB Lübeck hat verloren. Mit einem 2:3 gegen Halle wurde es - am 45. Geburtstag von Trainer Rolf Landerl - nichts mit dem ersten Saisonsieg für den Aufsteiger. | NDR Schleswig-Holstein 24.10.2020 17:00

Umstellung auf Normalzeit

In der kommenden Nacht um 3 Uhr werden die Uhren um eine Stunde zurückgedreht - auf Normalzeit. Die EU wollte die Zeitumstellung abschaffen: Vor anderthalb Jahren hat das EU-Parlament beschlossen, die Zeitumstellung 2021 abzuschaffen. Aber bei dem Thema sind sich die Länder noch immer nicht einig. | NDR Schleswig-Holstein 24.10.2020 17:00

Wieder Unterricht in Schleswiger Berufsbildungszentrum

Das Schleswiger Berufsbildungszentrum mit seinen 3.300 Schülern kann am Montag wieder an allen Standorten in Schleswig, Kappeln und Kropp (alle Kreis Schleswig-Flensburg) mit dem Unterricht starten. Am Freitag mussten die Schüler vorsichtshalber zu Hause bleiben, nachdem vier Jugendliche positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Das Gesundheitsamt geht davon aus, dass die betroffenen Jugendlichen nur in drei Fällen engeren Kontakt mit anderen Schülern hatten. Alle anderen gelten maximal als Kontakte zweiten Grades, sollen sich vorsichtig verhalten, können aber wieder den Unterricht besuchen. | NDR Schleswig-Holstein 24.10.2020 15:00

Rettungswagen verunglückt auf Einsatzfahrt

In Sommerland im Kreis Steinburg ist am Sonnabendvormittag ein Rettungswagen auf einer Einsatzfahrt verunglückt. Nach Angaben der Polizei stieß der Wagen aus noch unbekannter Ursache mit einem Pkw zusammen. Vier Menschen wurden leicht verletzt - beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. | NDR Schleswig-Holstein 24.10.2020 15:00

Schwerer Verkehrsunfall auf B206

Ein 19 Jahre alter Autofahrer liegt nach einem schwerem Unfall auf der B206 im Krankenhaus. Nach Angaben der Leitstelle Süd ereignete dich der Unfall gegen 3 Uhr morgens bei Ziehten im Kreis Herzogtum Lauenburg. Demnach war der junge Mann mit seinem Wagen aus noch ungeklärten Gründen von der Straße abgekommen, hatte sich mehrfach überschlagen und landete dann in einem Feld. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Weitere Unfallbeteiligte gab es nicht. | NDR Schleswig-Holstein 24.10.2020 07:00

Dänemark macht Grenzen dicht - Ausnahme für SH

Seit heute dürfen Deutsche nicht mehr ohne triftigen Grund nach Dänemark reisen. Schleswig-Holsteiner sind davon zunächst ausgenommen. Angesichts der hohen Zahl an Corona-Neuansteckungen schließt das Nachbarland weitgehend seine Grenze für Urlauber aus Deutschland. Das hat das dänische Außenministerium mitgeteilt. | NDR Schleswig-Holstein 24.10.2020 06:00

Strengere Regeln: Maske auf Wochenmärkten und Restaurants überall im Land Pflicht

Ab heute (24. Oktober) gelten ausgeweitete Regeln für die Mund-Nase-Bedeckung in Schleswig-Holstein. Jetzt müssen Beschäftigte in Gaststätten und Gäste in Bereichen mit Publikumsverkehr innerhalb und außerhalb geschlossener Räume eine Gesichtsmaske tragen. Ausgenommen sind Gäste an ihren festen Steh- oder Sitzplätzen. Das hatte die Landesregierung am Donnerstag beschlossen. Für Beschäftigte in Verkaufs- und Warenausgabestellen des Einzelhandels, in abgeschlossenen Verkaufsständen und in überdachten Verkehrsflächen von Einkaufszentren in den Bereichen mit Publikumsverkehr sowie auf Wochenmärkten gilt ebenfalls eine Maskenpflicht. Neu geregelt ist außerdem, dass das Tragen eines Kunststoffvisiers (Face Shield) grundsätzlich nicht mehr ausreicht. | NDR Schleswig-Holstein 24.10.2020 06:00

Sperrung der A1 bei Hamburg am Wochenende

Weil eine marode Brücke abgerissen werden muss, ist die A1 bei Hamburg das ganze Wochenende lang gesperrt - bis Montagfrüh 5 Uhr. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Billstedt und Moorfleet in beiden Richtungen. Auf den Ausweichstrecken werden lange Staus erwartet. An diesem Wochenende gehen unter anderem in Niedersachsen und Bremen die Herbstferien zu Ende. | NDR Schleswig-Holstein 24.10.2020 09:00

Marne: Demo gegen Straßenausbaubeiträge

10 Bürgerinititiven, ein Ziel: In Marne im Kreis Dithmarschen haben heute Menschen dagegen protestiert, dass sie mitbezahlen müssen, wenn eine Straße an ihrem Grundstück neu gemacht wird. Etwa 160 der mehr als 1.000 Gemeinden in Schleswig-Holstein fordern diese Straßenausbaubeträge bei Hauseigentümern ein. In Marne war ein besonders umstrittener Fall bekannt geworden: Ein Bäckermeister soll für die Sanierung einer Straße 130.000 Euro zahlen - obwohl sein Grundstück nur durch eine knapp sechs Meter breite Ausfahrt mit der Straße verbunden ist. | NDR Schleswig-Holstein 24.10.2020 10:00

Steigende Corona-Zahlen: Günther appelliert an die Schleswig-Holsteiner

Seit Beginn der Pandemie sind in Schleswig-Holstein 6.520 Coronavirus-Infektionen (Datenstand 23.10.) nachgewiesen worden - 100 mehr im Vergleich zum Vortag. Ministerpräsident Günther hat die Schleswig-Holsteiner erneut aufgefordert, sich an die Corona-Regeln zu halten. Günther sagte in einer Videoansprache, die Lage sei ernst. Jeder müsse mithelfen, das weitere Ausbreiten des Virus zu verhindern - und zum Beispiel prüfen, ob private Reisen und Treffen wirklich notwendig seien. Der Kreis Dithmarschen und der Kreis Stormarn melden mittlerweile Inzidenzwerte von fast 50. Dithmarschen weitet nun seine Schutzmaßnahmen auf den gesamten Kreis aus. | NDR Schleswig-Holstein 24.10.2020 06:00

Oberverwaltungsgericht kippt Beherbergungsverbot in SH

Schleswig-Holsteins Oberverwaltungsgericht hat das sogenannte Beherbergungsverbot für Touristen aus Corona-Hotspots gekippt. Das Gericht in Schleswig stufte die Regelung am Freitag als rechtswidrig ein. Es erklärte die Regelung in einem Eilverfahren für außer Vollzug gesetzt, bis eine Entscheidung in der Hauptsache getroffen ist. In Hamburg gilt dagegen weiterhin ein Beherbergungsverbot für Urlauber aus Corona-Hot-Spots, die keinen Negativtest vorweisen können. | NDR Schleswig-Holstein 24.10.2020 06:00

Neumünster sagt verkaufsoffenen Sonntag ab

Die Stadt Neumünster hat den für dieses Wochenende geplanten verkaufsoffenen Sonntag abgesagt. Das teilte das Pressebüro im Rathaus mit. Die sogenannte 7-Tage-Inzidenz liegt in der Stadt knapp unter 35 Infektionen auf 100.000 Einwohner gerechnet. Man habe sich die Entscheidung nicht leicht gemacht, wegen der aktuellen Corona-Lage sei aber nicht zu verantworten dass es zu Menschenansammlungen in der Stadt komme, so Neumünsters Oberbürgermeister Olaf Tauras (CDU). Kritik kommt vom Handelsverband Nord. Geschäftsführerin Mareike Petersen bezeichnete die Absage als "sehr ärgerlich". Den Unternehmen seien bereits Personal- und Werbekosten entstanden - und das in der ohnehin schon sehr schwierigen finanziellen Lage. | NDR Schleswig-Holstein 23.10.2020 14:00

Wetter: Viele Wolken

Heute Nachmittag gibt es neben vielen dichten Wolkenfeldern nur hin und wieder ein paar Auflockerungen mit etwas Sonne. Dabei kann es gelegentlich etwas Regen oder Sprühregen geben. Die Höchstwerte liegen bei 13 Grad in List auf Sylt (Kreis Nordfriesland) bis 15 Grad in Timmendorfer Strand (Kreis Ostholstein).

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 24.10.2020 | 17:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Mitarbeiter der Tafel in Bad Segeberg stellen eine Spuckschutzwand auf. © NDR

Hand in Hand: Die Segeberger Tafel soll winterfest werden

Die Tafel in Bad Segeberg benötigt Spenden, um auch im Winter Bedürftige mit Lebensmitteln zu versorgen. mehr

Der Unterwasser-Archäologe Florian Huber begutachtet die gefundene Enigma © Christian Howe/submaris Foto: Christian Howe

Geltinger Bucht: Taucher finden "Enigma" auf Ostseegrund

Eigentlich sollten alte Netze geborgen werden. Mit der Chiffriermaschine wurden im Zweiten Weltkrieg Funksprüche verschlüsselt. mehr

Kinder in einer Kindertagesstätte © picture-alliance/ ZB Foto: Jens Büttner

Weiter Kritik am Online-Portal zur Kitasuche

Eigentlich soll das Kitaportal Eltern helfen, einen Kitaplatz zu finden. Doch Eltern und auch der Steuerzahlerbund sind unzufrieden. mehr

Ein Abstrichstäbchen wird in einer Corona-Test- Einrichtung gehalten. © picture alliance/dpa Foto: Britta Pedersen

Corona in SH: 244 neue Infektionen gemeldet

114 Menschen liegen mit Covid 19 im Krankenhaus, 29 auf Intensivstation. 11.500 Corona-Infizierte gelten als genesen. mehr

Videos