Stand: 18.10.2020 16:49 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Höhepunkt beim SH Netz Cup: Ruder-Rennen

In Rendsburg hat an diesem Wochenende der SH Netz Cup stattgefunden. Der Höhepunkt der Ruder-Wettkämpfe ist traditionsgemäß das härteste Ruder-Rennen der Welt, ein Ruder-Marathon über 12,7 Kilometer Länge. Der Deutschland-Achter setzte sich dabei am Sonntag gegen seine Kontrahenten durch. Damit verbuchte das favorisierte deutsche Paradeboot seinen insgesamt 15. Sieg bei der 20. Auflage der Veranstaltung. | NDR Schleswig-Holstein 18.10.2020 16:00

THW Kiel demontiert Flensburg-Handewitt im Landesderby

Handball-Rekordmeister THW Kiel hat das 103. Landesderby gegen die SG Flensburg-Handewitt mit 29:21 (12:10) für sich entschieden. Für die Gäste war es die erste Bundesliga-Pleite in dieser Serie. | NDR Schleswig-Holstein 18.10.2020 15:30

Sieg in Würzburg - Holstein Kiel wieder Spitzenreiter

Der Höhenflug der "Störche" geht weiter. Glanzlos, aber auch ungefährdet setzte sich Holstein Kiel am Sonntag 2:0 (1:0) bei den Unterfranken durch. | NDR Schleswig-Holstein 18.10.2020 15:30

Zwischenfall nach Demo gegen AfD in Henstedt-Ulzburg

Bei einer zunächst friedlichen Demonstration gegen eine AfD-Veranstaltung in Henstedt-Ulzburg (Kreis Segeberg) hat es am Sonnabend einem Zwischenfall gegeben. Rund 200 Menschen haben vor dem Bürgerhaus demonstriert. Nach Polizeiangaben hatte sich einige Meter weiter eine unangemeldete Demo mit rund 60 Teilnehmern aus dem linken Spektrum (Antifa) gebildet. Der Polizei zufolge gerieten Demonstranten der rechten und linken Szene aneinander. Ein Demonstrant aus der linken Szene wurde demnach von einem Auto erfasst und musste schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Gegen den Unfallfahrer wird ermittelt. Ein Beamter gab im Zuge des folgenden Streits zwischen linken und rechten Demonstranten einen Warnschuss ab. | NDR Schleswig-Holstein 18.10.2020 12:00

Hotel in Timmendorfer Strand wegen Corona geschlossen

Drei Mitarbeiter eines Hotels in Timmendorfer Strand sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das Hotel wurde geschlossen. 200 Gäste mussten abreisen. Es handelt sich um das Grand Hotel Seeschlösschen. Weil die betroffenen Mitarbeiter nach Angaben des Kreises Ostholstein alle in unterschiedlichen Bereichen gearbeitet haben, müssen mehr als 100 Beschäftigte des Hotels in Quarantäne. Sie alle werden auf das Coronavirus getestet - die Ergebnisse sollen in ein paar Tagen vorliegen. Die Gäste dürfen sich freiwillig testen lassen und sollen in den kommenden Tagen auf Symptome einer möglichen Infektion achten. In Quarantäne müssen sie nicht. | NDR Schleswig-Holstein 18.10.2020 12:00

Coronavirus in SH: 26 neue Infektionen bestätigt

Laut der Landesmeldestelle, dem Institut für Infektionsmedizin der Universität Kiel, wurden seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 5.626 bestätigte Corona-Fälle (Datenstand 17.10.) gemeldet. Damit gibt es im Vergleich zum Vortag 26 Sars-CoV-2-Infektionen mehr. Bislang wurden 163 Todesfälle im Zusammenhang mit der Viruserkrankung gemeldet. Das Robert Koch-Institut (RKI) schätzt, dass etwa 4.800 Menschen in Schleswig-Holstein nach einer Coronavirus-Infektion genesen sind. 24 Menschen werden aktuell laut Gesundheitsministerium im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion in einem Krankenhaus behandelt. | NDR Schleswig-Holstein 18.10.2020 09:00

Wetter: Wechselnd bewölkt und trocken

Heute Nachmittag ist es vom Norden her freundlich, zur Ostsee hin auch mit sonnigen Phasen. Es weht ein mäßiger, an den Küsten frischer Wind mit starken bis stürmischen Böen. Höchstwerte: 11 Grad in Hörnum bis 13 Grad in Timmendorfer Strand. | NDR Schleswig-Holstein 18.10.2020 08:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 18.10.2020 | 16:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Das Parlament im Schleswig-Holsteinischen Landtag © Landtag SH

Landtag in SH beschließt Rekord-Neuverschuldung

Das Paket beinhaltet eine Erhöhung der Kreditermächtigung um 1,3 Milliarden Euro, um Steuerausfälle auszugleichen. Hinzu kommt ein Notkredit von 4,5 Milliarden Euro. mehr

Windrad und Photovoltaik-Anlage auf der Insel Pellworm. © dpa Foto: Sönke Mohl

Schleswig-Holstein setzt voll auf erneuerbare Energien

Klimaschutz als Standard - das ist das Ziel der Jamaika-Koalition in Kiel. Es soll unter anderem mehr Photovoltaikanlagen geben. mehr

Ein winddicht angezogenes Paar geht am Strand spazieren. © dpa Picture Alliance Foto: Carsten Rehder

Abreise wegen Corona: Land arbeitet an Regelung für Inseln

Mehr als 1.000 verunsicherte Urlauber haben gestern beim Kreis Nordfriesland angerufen. Minister Buchholz hat sich jetzt geäußert. mehr

Kinder stehen an einer Haustür an Halloween © imago images / ingimage Foto: imago images / ingimage

Garg appelliert: An Halloween nicht um die Häuser ziehen

Gesundheitsminister Garg möchte, dass Kinder und Jugendliche an Halloween nicht von Haus zu Haus ziehen. Er empfiehlt, in der Familie zu feiern. mehr

Videos