Stand: 17.10.2020 18:44 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Hotel in Timmendorfer Strand wegen Corona geschlossen

Drei Mitarbeiter eines Hotels in Timmendorfer Strand sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das Hotel wurde geschlossen. 200 Gäste müssen abreisen. Die betroffenen Mitarbeiter haben nach Angaben des Kreises Ostholstein alle in unterschiedlichen Bereichen des Hauses gearbeitet. Deshalb sei eine Ausbreitung unter der gesamten Belegschaft nicht auszuschließen. Mehr als 100 Beschäftigte des Hotels müssen in Quarantäne. Sie alle werden jetzt auf das Coronavirus getestet - die Ergebnisse sollen in ein paar Tagen vorliegen. Die Gäste dürfen sich freiwillig testen lassen und sollen in den kommenden Tagen auf Symptome einer möglichen Infektion achten. In Quarantäne müssen sie nicht. | NDR Schleswig-Holstein 17.10.2020 18:00

Großer Kampf, keine Punkte: VfB Lübeck unterliegt Dresden

Der VfB Lübeck bleibt in der Dritten Liga sieglos. Gegen Dynamo Dresden verlor der Aufsteiger am Sonnabend in Unterzahl mit 0:1. | NDR Schleswig-Holstein 17.10.2020 13:30

Start SH Netz Cup: Rudern und Musik in Rendsburg

Im Kreishafen von Rendsburg hat der SH Netz Cup begonnen. Höhepunkt ist das Ruderrennen der Achter am Sonntag, das als härtestes Ruderrennen der Welt gilt. Es gibt aber auch Konzerte. Am Freitagabend begeisterte die Band Glasperlenspiel viele Zuschauer. Am Sonnabend stand die Hermes House Band auf der NDR Bühne. Wegen der Hygienebestimmungen und Auflagen waren die Plätze vor Ort begrenzt. Ein Besuch war nur nach vorheriger Anmeldung möglich - die Tickets für das Konzert waren allerdings vorab bereits ausverkauft. Interessierte konnten aber im Livestream auf ndr.de/sh dabei sein. | NDR Schleswig-Holstein 17.10.2020 13:30

Katzen in SH werden wieder kostenlos kastriert

Im Rahmen einer Aktion werden in Schleswig-Holstein wieder kostenlos herrenlose Katzen kastriert. Tierschutzvereine und Bürger sind dazu aufgerufen, freilaufende Katzen einzufangen. Finanziert wird die Aktion über einen Fonds, in den Gemeinden, das Land und Tierschutzverbände einzahlen. | NDR Schleswig-Holstein 17.10.2020 14:00

Jubiläum auf Föhr: Zehn Jahre Friisk Funk

Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) besuchte am Sonnabend die Insel Föhr, um dem Friisk Funk zum zehnten Geburtstag zu gratulieren. Seit 2010 gibt es für Föhr und die umliegenden Inseln zwei Stunden Radio auf Friesisch. Auch NDR 1 Welle Nord unterstützt den Friisk Funk unter anderem mit seinen wöchentlichen friesischen Beiträgen. | NDR Schleswig-Holstein 17.10.2020 13:00

Schleswig-Holstein vermeldet Corona-Rekordwerte

In Schleswig-Holstein ist die Zahl der Corona-Fälle innerhalb von 24 Stunden deutlich gestiegen. Die Landesregierung meldet 90 Neuinfektionen. Zuvor waren es 55. Damit sind seit Beginn der Pandemie in Schleswig-Holstein 5.600 Sars-CoV-2-Infektionen nachgewiesen worden. Auch bundesweit gibt es am dritten Tag in Folge ein Rekordhoch. Das Robert-Koch-Institut teilte mit, dass sich 7.830 Menschen neu angesteckt haben. | NDR Schleswig-Holstein 17.10.2020 10:00

Beherbergungsverbot bietet Schlupflöcher

Eine Familie aus Recklinghausen (Nordrhein-Westphalen), deren Eilantrag für Urlaub auf Sylt vom Oberverwaltungsgericht in Schleswig zurückgewiesen wurde, ist nach NDR Informationen trotz Verbots auf die Insel gereist. Der Vater soll angegeben haben, es handle sich nicht um einen Urlaub, sondern um eine Geschäftsreise - für Geschäftsreisende gilt das Beherbergungsverbot nicht. | NDR Schleswig-Holstein 17.10.2020 08:30

Bad Bramstedt: Corona-Fall im Krankenhaus

Wieder ein Corona-Fall in einer schleswig-holsteinischen Klinik: Nach Angaben des Kreises Segeberg ist eine Mitarbeiterin des Krankenhauses in Bad Bramstedt positiv getestet worden. Als Kontaktpersonen gelten demnach zehn Patienten und 20 Mitarbeiter der Klinik. | NDR Schleswig-Holstein 17.10.2020 07:30

Holm: Wohnmobil und Trecker zusammengestoßen

In Holm (Kreis Pinneberg) sind am Freitagabend ein Wohnmobil und ein Trecker zusammengestoßen. Laut Polizei wurde der 40-jährige Wohnmobil-Fahrer eingeklemmt. Der Mann erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 50-jährige Fahrer des Traktors kam mit leichten Verletzungen davon. Näheres zur Unfall-Ursache ist nicht bekannt. | NDR Schleswig-Holstein 17.10.2020 07:00

Tafeln in Schleswig-Holstein kämpfen gegen Armut

Am Sonnabend war Internationaler Tag zur Bekämpfung der Armut. Die Vereinten Nationen wollen auf Betroffene und Helfer aufmerksam machen. Dazu gehören unter anderem die Tafeln in Schleswig-Holstein. Sie verteilen Lebensmittel, die in Supermärkten übrig bleiben. Etwa 15.000 bis 20.000 Tonnen davon werden jährlich in Schleswig-Holstein und Hamburg durch die Tafeln vor der Mülltonne gerettet, sagt der Schatzmeister des Landesverbands der Tafeln, Karsten Wessels. Viele Tafeln beobachten inzwischen, dass Supermärkte versuchen, Lebensmittelverschwendung einzudämmen. Trotzdem bleiben den Tafeln zufolge noch immer genug Waren übrig. | NDR Schleswig-Holstein 17.10.2020 07:00

VfL Lübeck-Schwartau gewinnt gegen Eisenach

Heimsieg für den VfL Lübeck-Schwartau in der zweiten Handball-Bundesliga: Das Team gewann am Freitagabend gegen Eisenach mit 32:21. | NDR Schleswig-Holstein 17.10.2020 06:00

Wetter: Wechselnd bewölkt und trocken

Heute ist es immer wieder bewölkt, vor allem nördlich des Nord-Ostsee-Kanals lässt sich die Sonne aber häufiger blicken. Es ist überwiegend trocken, höchstens in Ostseenähe sind noch vereinzelte Schauer möglich. Höchstwerte: 11 Grad in Damp bis 13 Grad in Kaltenkirchen. | NDR Schleswig-Holstein 17.10.2020 06:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 17.10.2019 | 18:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Daniel Günther und Ralf Stegner stehen sich im Landtag gegenüber. © dpa Foto: Frank Molter/dpa

Regierungserklärung von Günther: "Das sind vier harte Wochen"

Der Ministerpräsident sagte, das Land müsse kompromissbereit sein. Oppositionsführer Stegner kritisiert eine "Kehrtwende". mehr

Blick von Hinten auf zwei Personen, die vor einem Gebäude mit dem Logo der Agentur für Arbeit stehen. © picture alliance Foto: Carsten Rehder

Arbeitsmarkt trotz Corona weiter leicht entspannt

Die Zahl der Arbeitslosen im Norden ist im Oktober erneut gesunken. Corona-bedingt liegen die Werte aber höher als 2019. mehr

Ein Mitarbeiter der Johanniter-Unfall-Hilfe nimmt für einen Corona-Test einen Abstrich von einer Frau © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg

Höchststand: 280 neue Corona-Infektionen in SH

Seit Beginn der Pandemie sind in Schleswig-Holstein 7.499 Coronavirus-Infektionen nachgewiesen worden. mehr

Zwei chinesische Austauschstudenten an der FH Westküste in Heide stehen Maske tragend vor der FH Westküste in Heide. © NDR

Chinesische Studierende lernen interkulturelle Kompetenz

Sie sind Tausende Kilometer von Zuhause entfernt: die chinesischen Austauschstudierenden an der FH Westküste in Heide. Nicht einfach in Zeiten von Corona. mehr

Videos